Weltenmalerin

Im Geist des Riesen

Kategorie: Literatur
Tags: Gedankenreich Verlag Jaqueline Kropmanns Science Fantasy Romance Weltraum
von Nadine Kaiser

Reegan lebt auf einem Raumschiff, das die letzten Menschen beherbergt. Doch sie will das Universum nicht nur durch ein Fenster sehen und flieht. Kaum geflohen, öffnen sich ihr Raum und Zeit und eine wartende Welt, die nur sie retten kann.

Die junge Reegan hat ihr ganzes Leben auf der Heritage verbracht – ein Raumschiff, das vor Jahrhunderten die sterbende Erde verließ, um die Menschen zu retten. Doch das Leben an Bord ist nicht das, was Reegan sich unter Leben vorstellt. Mit der Hilfe ihres Onkels kann sie schließlich auf einen Planeten fliehen, während die Heritage ihre Vorräte auffüllt.  

Überwältigt von der Freiheit, der Luft und dem blauen Himmel wird sie umgehend von Fremden entführt, die sie damit allerdings auch vor größerem Unheil bewahren – nämlich der Besatzung des Raumschiffs Nebula und der gefürchteten Königin Neshat.  

Die vier Reisenden Cael, Devan, Rhea und Zayne nehmen die außenweltunerfahrene Reegan widerwillig mit. Doch dieser Widerwille gegen die junge Frau schlägt schnell ins Positive um, denn in ihr wohnen uralte Mächte, die langsam erwachen, als die Gruppe durch Portale springt und vergangene Welten und fremde Planeten bereist. Reegans Bedeutung für das Universum verlangt ihr selbst und der Gruppe jedoch Dinge ab, die mehr als einschneidend für sie sind, ehe sich ein finaler Showdown ereignen kann …

Per Portal durch Galaxis und Zeit 

Reegan ist anders. Anders als alle anderen auf dem Raumschiff, denn irgendwie scheint nur sie Interesse für Bücher und die Vergangenheit des menschlichen Geschlechts zu hegen. Anders, weil sie es nicht ertragen kann, in einem Raumschiff eingesperrt zu sein. Wie anders sie wirklich ist, lernt sie erst, als sie Cael und den drei anderen Reisenden begegnet. Reegan, da ist sich Cael nach anfänglicher Skepsis sicher, ist die Weltenmalerin, nach der er bereits seit Jahrhunderten sucht. Nur mit der Kraft der Weltenmalerin kann seinem sterbenden Planeten neues Leben geschenkt werden. Dabei ist selbst Cael überrascht, welche enormen Fähigkeiten sich in Reegan verbergen und erst nach und nach zum Vorschein treten. So kann sie beispielsweise Portale durch die Zeit erschaffen.  

Dabei läuft die ganze Geschichte um Reegan ziemlich zügig ab, ohne dabei sehr gehetzt zu wirken. Nur kurz wird das Leben auf der Heritage beleuchtet, ehe der Einstieg ins wilde Portalreisen quasi schon beginnt. Schlagartig wechseln dabei mitunter die Szenen und auch die neu erwachten Mächte der Protagonistin sind überraschend und ganz natürlich aus dem Nichts entstanden. Manches Mal hätte ich mir allerdings etwas mehr Ausführlichkeit gewünscht, damit die unterschiedlichen Situationen harmonischer miteinander verflochten sind.  

Zwischen Planeten-Hopping, das anfänglich doch irgendwie an den Kleinen Prinzen erinnert, wird viel über das Gefühlsleben von Reegan geschrieben – und ihre flammende Leidenschaft für einen ihrer neuen Gefährten. Auch wenn ich kein Fan von spontaner Seelenverwandtschaftsliebe zweier fremder Menschen bin, die alles Handeln und Denken der Charaktere bestimmt, ist das Verhältnis zur Story  durchaus noch im Bereich des Ausgewogenen anzusiedeln. Schließlich wird die Weltenmalerin in den Genres Fantasy, Science Fantasy und Romance eingeordnet und dementsprechend ist hier auch der Inhalt des Romans dadurch treffend beschrieben.

Fazit 

Jaqueline Kropmanns Weltenmalerin ist ein wirklich sehr poetisch ausgearbeiteter und kurzweiliger Science-Fantasy-Roman mit Romantik-Einschlag, der mit seinen 344 Seiten irgendwie zeitgleich gedrängt und doch genau richtig geworden ist. Weitere Passagen über die einzelnen Planeten-Stationen oder die Charaktere wären schön zu lesen gewesen, da diese im Vergleich zur Innensicht und Liebesbeziehung von Reegan leider etwas knapp bemessen sind.  

Die kurzen Episoden, in denen sich die Gruppe beispielsweise durch Raum oder Zeit bewegt, fungieren sinnbildlich auch als Entwicklungsstufe der Protagonistin, was den einzelnen Abschnitten zusätzlich zum umfangreichen Geschehen Gehalt verleiht. Trotz ein paar Momenten, in denen mir beispielsweise das Geschehen allzu schnell oder perfekt vonstattenging oder ich mit der Zuordnung der Namen von Reegans Gefährten durcheinanderkam, war Weltenmalerin ein schöner Leseausflug.


Weitere Informationen:
Nadine Kaiser
Über den Autor

Nadine Kaiser schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Weltenmalerin
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Wir zwei in fremden Galaxien - Ventura-Saga 1
Literatur

Das Raumschiff Ventura ist auf der Mission, fremdes Leben zu finden. Mit ihm fliegt Seren, die auf dem Raumschiff geboren wurde. Als ihr Schulabschluss bevorsteht und die Sozialregeln des Schiffs sie verheiraten wollen, bricht sie mit dem System. 

Artikel mit gleichen Tags

Cyberempathy - Vernetztes Mitfühlen
Literatur
Tags: Science Fiction E.F. v. Hainwald Gedankenreich Verlag Dystopie Roman

Der Erinnerungskonstrukteur Leon lebt in Skyscrape, wo alle Menschen über das Cybernet empathisch miteinander verbunden sind – Frieden herrscht in der Welt. Als Leon an einen bedeutsamen Auftrag gerät, wandelt sich sein Leben jedoch zum Alptraum.

Im Kreis der Sieben – In anderen Welten - Eine Reise durch die Galaxie
Literatur
Tags: Im Kreis der Sieben Roman Christin Burger Science Fantasy

Lara und ihr Kreis der Sieben sind zurück. Statt ins Totenreich reisen sie dieses Mal durch die Galaxie, um der Welt den Tod zurückzugeben.

Star Wars Imperial Assault - Das Imperium greift an
Brett- und Kartenspiele Tabletop
Tags: Star Wars Science Fantasy Heidelberger Fantasy Flight Games

Dungeoncrawl in einer weit, weit entfernten Galaxie?!

2044 - Die Sci-Fi-Fantasy-Serie • Sammelband 1
Literatur
Tags: 2044 Roman Science Fantasy Limarå Hèymdai

Von der Welt wird Mizuee als gnadenloser Killer gesehen … sie selbst betrachtet sich als Befreierin der Erde, setzt sich für den Planeten und im Prinzip auch für die Zukunft der Menschheit ein.

4 /5

Sternenbrand 2: Blau - Meuterei auf der Keora
Literatur
Tags: Science Fiction Sternenbrand Annette Juretzki Traumtänzer-Verlag queer Space Opera Roman Aliens Weltraum

Der zweite Teil der Sternenbrand-Saga schließt direkt an den ersten Teil an. Die Meuterei wird ausgefochten und ein neuer Feind tritt in Erscheinung.

Sternenbrand 1: Blind - Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen
Literatur
Tags: Science Fiction Sternenbrand Annette Juretzki Traumtänzer-Verlag queer Space Opera Aliens Roman Weltraum

Liebe zwischen den Sternen kann so schön sein. Außer, sie wird mit Intrigen und Attentaten gewürzt. Und so wird es an Bord der Keora schnell ungemütlich für Xenen, Zeyn und Jonas.

Amalthea - Über den Untergang und die Renaissance der Menschheit
Literatur
Tags: Science Fiction Hard Sci-Fi Weltraum Roman Manhatten

Als der Mond ohne Vorwarnung explodiert, wird das Überleben der Menschheit ein Wettlauf gegen die Zeit: Bis zum Einsetzen von Meteoritenstürmen muss eine Raumstation so ausgebaut werden, dass die Menschheit auf ihr Zuflucht suchen kann.

Weitere Artikel

Sumpfkleckse - Ein Halloween-Rezept
Rezepte

Halloween ist die Zeit fürs Grausige – und fürs Leckere! Mit dem Rezept für Sumpfkleckse aus dem Kochbuch „Zauberhafte Küche“ kommt was Süßes auf den schaurigen Partytisch.

Wege der Vereinigungen (DSA) - Alles, was Sie über aventurische Liebe wissen wollten ...
Pen & Paper

Von einem schlecht gewählten Titel über aventurische Geheimbünde zu einem Aprilscherz zu dem erfolgreichsten Crowdfunding der DSA-Geschichte – was ist drin im heiß diskutierten Band?

Alice im Düsterland - Einmalige Spielbuchkost
Pen & Paper

In Jonathan Greens düsterer Interpretation des Wunderlandes begleiten wir Alice auf ganz eigenen Wegen. Im Spielbuch bestimmen wir selbst, welche Richtung Alice einschlagen soll.