Literatur

Sternenbrand 2: Blau – Meuterei auf der Keora


Weiterführende Links zu "Sternenbrand 2: Blau":


Kommentare

Sternenbrand 1: Blind -Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen
Sternenbrand 1: Blind – Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen

Liebe zwischen den Sternen kann so schön sein. Außer, sie wird mit Intrigen und Attentaten gewürzt. Und so wird es an Bord der Keora schnell ungemütlich für Xenen, Zeyn und Jonas.

Emotiondancer -Utopie meets Science-Fiction
Emotiondancer – Utopie meets Science-Fiction

Kaja lebt in einer Welt, in der alle Menschen emotional durch das Cybernet miteinander verbunden sind. Doch unkontrollierte Gefühlsausbrüche lassen sie sich selbst vergessen. Nur mit Hilfe der Slider kann sie herausfinden, wer sie ist.

NECROSTEAM: Eine Cthulhupunk-Anthologie -Das deutsche Lovecraft-Steampunk Crossover
3.5
NECROSTEAM: Eine Cthulhupunk-Anthologie – Das deutsche Lovecraft-Steampunk Crossover

Die Kurzgeschichtensammlung "NECROSTEAM" verheiratet Lovecraftschen Horror mit Steampunk-Abenteuern. Das Ergebnis ist wenig innovativ, aber absolut unterhaltsam.

Interview mit Heribert Kurth -Die Entstehung und Idee von einer technologischen Superzukunft
Interview mit Heribert Kurth – Die Entstehung und Idee von einer technologischen Superzukunft

"Unter den Sternen von Tha" wagt sich bis an die Grenzen des Möglichen, was technologische und metaphysische Impulse angeht. Im Interview gibt Autor Heribert Kurth einen Einblick in die Entstehung des außergewöhnlichen Buches.

Sternenbrand 1: Blind -Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen
Sternenbrand 1: Blind – Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen

Liebe zwischen den Sternen kann so schön sein. Außer, sie wird mit Intrigen und Attentaten gewürzt. Und so wird es an Bord der Keora schnell ungemütlich für Xenen, Zeyn und Jonas.

Queere Phantastik ist kein Sub-Genre -Annette Juretzki im Genretalk über Queere Phantastik
Queere Phantastik ist kein Sub-Genre – Annette Juretzki im Genretalk über Queere Phantastik

Im Genretalk erklärt Annette Juretzki, was es mit Queerer Phantastik auf sich hat und warum sie kein eigenes Genre, sondern einfach Normalität sein sollte.

Regentänzer -Von Rache und Regen I
Regentänzer – Von Rache und Regen I

Vor Jahren wurde Riagh zusammen mit seinem Bruder an die Front befohlen, denn es herrscht Krieg gegen die Untoten. Aber Riagh ist des Kämpfens müde und flieht direkt in die Arme eines Nekromanten …

Queer*Welten -Ein Magazin für eine bunte Phantastik
Queer*Welten – Ein Magazin für eine bunte Phantastik

Mit den "Queer*Welten" wollen die Herausgeber*innen das Spektrum der Phantastik vierteljährlich um ein paar kräftige Farben erweitern.

Eleanor Bardilac -Zwischen Tod  und Hoffnung
Eleanor Bardilac – Zwischen Tod und Hoffnung

Eleanor Bardilac ist Germanistin und Buchliebhaberin. Ihr erstes Werk – "Knochenblumen welken nicht" – dreht sich aber nicht nur um düstere Themen, sondern stellt die Charaktere als lebende Wesen vor, die sich zwischen Licht und Schatten bewegen. Im Interview gibt sie uns einen Einblick in die Hintergründe ihrer Arbeit.

Dieses riesige Universum fesselt mich bis heute! -Jacqueline Mayerhofer im Genretalk über Space Opera
Dieses riesige Universum fesselt mich bis heute! – Jacqueline Mayerhofer im Genretalk über Space Opera

Im Genretalk stellt uns Jacqueline Mayerhofer das Genre der Space Opera vor und erklärt, warum wir uns nicht zwischen Star Wars und Star Trek entscheiden müssen.

Bienen oder die verlorene Zukunft: Eine Space-Opera-Anthologie -Schicke Kurzgeschichtensammlung mit wenigen Highlights
2.5
Bienen oder die verlorene Zukunft: Eine Space-Opera-Anthologie – Schicke Kurzgeschichtensammlung mit wenigen Highlights

Die Kurzgeschichtensammlung "Bienen oder die verlorene Zukunft" widmet sich einem äußerst vielversprechenden Thema, liefert jedoch wenige echte Highlights.

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten -Wayfarer-Reihe 1
Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten – Wayfarer-Reihe 1

Becky Chambers erzählt in ihrer humorvollen Space Opera von der bunt gemischten Crew der Wayfarer, die in einen abgelegenen Winkel des Universums aufbricht, um einen Raumtunnel anzulegen. Was zunächst nach einem Routineauftrag klingt, bringt schnell mehr Probleme mit sich, als Captain Ashby gedacht hätte …

Leseprobe: Das Schwärmen von tausend Bienen -Der neunte „Outlander“-Band
Leseprobe: Das Schwärmen von tausend Bienen – Der neunte „Outlander“-Band

Im historischen Roman »Outlander – Das Schwärmen von tausend Bienen« müssen Claire und Jamie Fraser inmitten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges um ihre Familie und ihre Liebe kämpfen.

Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon -Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman
5
Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon – Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman

Die Hexe Mona hat gerade ihren neuen Job im Museum angetreten, als ein schwarzmagischer Angriff auf eine verfluchte Mumie alles ins Wanken bringt. Aus Verzweiflung beschwört Mona einen Erzdämon zu ihrer Hilfe, der nun an sie gebunden ist und ihr selbst bei Kleinigkeiten, wie dem Öffnen eines Marmeladenglases, zur Hilfe eilen muss.

Descent: Legenden der Finsternis -App-gesteuertes Dungeon-Spiel
Descent: Legenden der Finsternis – App-gesteuertes Dungeon-Spiel

Willkommen in Terrinoth, einem magischen Reich, das von finsteren Mächten heimgesucht wird! Die heldenhafte Baronie Kell ist bereits gefallen, die von Dämonen besessenen Barbaren der Uthuk Y‘llan breiten sich aus.