Pandemic Legacy Season 0

Mission Weltrettung

Kategorie: Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Kalter Krieg Pandemie Pandemic Legacy
von Karsten Dombrowski (Text)

Das Brettspiel Pandemic Legacy Season 0 legt das Schicksal der Welt in die Hände von zwei bis vier Spielern ab 14 Jahren. 1962, mitten im Kalten Krieg, sieht sich ein Team aus medizinischen Spezialisten vor die Aufgabe gestellt, die Realisierung des sowjetischen Projektes MEDUSA zu verhindern, das nicht weniger als die Entwicklung einer gefährlichen Biowaffe zum Ziel hat. Im Auftrag der CIA gilt es, die Bedrohung zu untersuchen und sie unter allen Umständen zu verhindern. Die Reise führt über den gesamten Globus bis hinein in dessen entlegensten Winkel. Mit jedem neuen Schritt taucht das Team tiefer in das Wissen über die sowjetische Gegenseite, über das Projekt MEDUSA und die eigenen Teammitglieder ein. Spannung und Überraschungen sind dabei garantiert! Das Treffen gemeinsamer Entscheidungen, Zusammenarbeit und Kooperation sind die wesentlichen Voraussetzungen für einen Erfolg.

Um in das Spielgeschehen einzusteigen, ist es nicht notwendig, die Vorgänger Pandemic Legacy Season 1 und Season 2 gespielt zu haben. Die Entwickler Matt Leacock und Rob Daviau haben die Handlung ihres neuen Werks als Prequel vor den Beginn ihrer erfolgreichen Spielereihe gelegt.

Material und erster Eindruck

Zur umfangreichen Ausstattung des Spiels gehören ein Spielplan, Spielfiguren, Spione, Stickerbögen, Unterschlüpfe sowie verschiedenste Karten, Marker und Dokumente. Hinzu kommt Material für die Kampagne, das so lange versiegelt bleibt, bis die entsprechende Anweisung zum Öffnen erfolgt. Dieses ist zentral für die Besonderheit des Spiels: Die einzelnen Partien bauen aufeinander auf und ergeben zusammen eine spannende Geschichte. Dauerhafte Veränderungen und Erweiterungen des Spielmaterials sorgen dafür, dass keine Partie der anderen gleicht. Vielmehr wirken sich einmal getroffene Entscheidungen auf nachfolgende Partien aus. Dies schließt selbst die Zerstörung von Spielmaterial mit ein.

Spielkonzept

Konzipiert ist das Spiel für eine Spieldauer von 60 Minuten und mehr pro Partie. Ein Prologspiel führt in die Abläufe und das Regelwerk ein (und hat im Gegensatz zu allen folgenden Partien noch keine dauerhafte Auswirkung auf das Spielgeschehen). Dann startet die eigentliche Mission mit der ersten Partie im Monat Januar. Einsatzteams müssen zusammengestellt, in verschiedenen Städten rund um den Globus Aufträge abgeschlossen und feindliche Agenten bekämpft werden. Am Ende jeder Partie gibt es eine Auswertung, die darüber entscheidet, ob und mit welchen permanenten Auswirkungen das Team in den nächsten Abschnitt der Kampagne (also den nächsten Monat) vorrücken darf. Gescheiterte Partien dürfen einmal wiederholt werden, erweisen sie sich wieder als Fehlschlag, rückt das Team dennoch zum nächsten Monat vor. Im Spiel-Kalender werden alle Fortschritte, Bewertungen und Förderungsstufen festgehalten. Auch die Charaktere der Spielfiguren entwickeln sich im Laufe der einzelnen Partien weiter. Der Dezember endet mit einer Schlussbewertung und der Hoffnung, die Mission erfüllt und die Welt gerettet zu haben.

Fazit

Pandemic Legacy Season 0 ist ein fesselndes Wettrennen gegen die Zeit und fühlt sich fast wie ein Film oder eine Actionserie an. Die unwiderruflichen Änderungen geben jeder Partie eine ganz eigene Dramatik, so dass sich jeder Fehlschlag und jeder Erfolg bedeutsam anfühlen. Einziges Manko: Nach Abschluss der kompletten Mission ist unwiderruflich Schluss mit dem Spielspaß. Aber bis dahin hatte man mindestens zwölf packende Partien.

Dieser Artikel erschien erstmals in der Zauberwelten Herbst 2020


Weitere Informationen:
KD
Über den Autor (Text)

Karsten Dombrowski schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Pandemic Legacy Season 0
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

King's Dilemma - Der König ist tot, es lebe der König
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Horrible Guild Legacy Fantasy

Ihr seid die Beraterinnen und Berater des Königs. Und des Nächsten. Und dessen Nachfolgers. Der König vertraut euch, bei Dilemmata für sein Königreich kollektiv die “richtige” Entscheidung zu treffen.

Blitz Bowl – Season 2 - Rasanter Sport mit viel Gemosche und Touchdowns
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Blitz Bowl Blood Bowl

Mit brachialer Gewalt donnern die Teams über das Spielfeld und krachen dort ineinander, wo der Ball aus einer Falltür auf das Spielfeld eingeworfen wird, ehe diese sich rasch wieder schließt. Nun gilt es, das lederne Kleinod hinter die Ziellinie der gegnerischen Mannschaft zu bringen.

Paleo - Kooperatives Steinzeit-Spiel
Brett- und Kartenspiele
Tags: Hans im Glück Steinzeitmenschen Brettspiel

Das Setting führt in eine prähistorische Zeit, in der sich ein Stamm von Steinzeitmenschen gegen Gefahren behaupten und neue Erfindungen machen muss.

Weitere Artikel

Drachensonne: Fantasyroman - Fantasy-geladene Reise zur Rettung der Welt
Literatur

Gemeinsam mit seinen gleichaltrigen Freunden muss Jonaas 300 Tage in einer geschlossenen Höhle verbringen, um dort die heilige Drachenflamme zu schützen. Einer alten Legende zufolge es die einzige Wärmequelle Karma’neahs und wenn sie erlischt, wird die Welt in Eis und Kälte untergehen.

Isa Theobald im Interview - „Weil wir die Drachen töten können, die uns verfolgen!“
Literatur

Im Interview berichtet Autorin Isa Theobald von einem produktiven Jahr 2020 und ihren Zukunftsplänen.

Flax - Eine App, sie zu verbinden

Die Anzahl unserer Kommunikationsmöglichkeiten nimmt schneller zu, als ein Zwerg einen Krug Bier leeren kann. Gleichzeitig steigt auch die Menge der Menschen, mit denen wir chatten oder über eines der zahllosen Messengersysteme Nachrichten austauschen. "Flax" unterstützt als digitales Werkzeug bei der Verbindung.