Mutter der Drachen

Erweiterung zum Brettspiel „Der Eiserne Thron“

Kategorie: Brett- und Kartenspiele
Tags: Das Lied von Eis und Feuer Der Eiserne Thron Fantasy Flight Games Asmodee Game of Thrones
von Laura Richter

Die zweite Edition des Fantasybrettspiels Der Eiserne Thron von Fantasy Flight Games und Asmodee begeistert nun schon seit sieben Jahren die Fans von G. R. R. Martins gigantischem Fantasyepos Das Lied von Eis und Feuer.

Drei bis sechs Spieler nehmen darin das blutige Spiel um den Eisernen Thron selbst in die Hand und streiten unter dem Banner eines der großen Häuser von Westeros um Macht und Einfluss. Zwischen politischen Intrigen und epischen Schlachten gilt es, das Würfelglück auf die Probe zu stellen. Eine Partie kann dabei gut und gerne drei bis vier Stunden in Anspruch nehmen. Bisher fehlte in dem Spiel jedoch ausgerechnet jene Partei, die sich, vor gewissen Ereignissen in der Serie, wohl die besten Chancen auf den Thron ausrechnen konnte und ein absoluter Fanliebling geworden ist: Haus Targaryen.

Diese Lücke schließt die aktuell erschienene Erweiterung Mutter der Drachen. Zusammen mit Haus Arryn, das jetzt als siebtes Haus aus Westeros zur Auswahl steht, schließen sich die Targaryen dem Wettstreit um Ruhm und Macht an. Im Gegensatz zu den anderen Häusern verdient sich diese Fraktion, die auf dem ebenfalls in der Erweiterung enthaltenen Zusatzspielplan von Essos startet, die heiß ersehnten Siegpunkte nicht durch die Kontrolle über Ländereien und Burgen, sondern durch Loyalitätsmarker verborgener Unterstützer in den sieben Königslanden. Diese warten zwar auf die Rückkehr des Hauses, müssen aber erst einmal gefunden werden. Zu Beginn ist lediglich Pentos der gestürzten Königsfamilie treu ergeben und das einzige Gebiet, welches durch Übernahme anderer Spieler zu einem Verlust eines Siegpunktes führen kann. Alle anderen Punkte lassen sich den Targaryen nach dem Erspielen nicht mehr nehmen.

Natürlich besitzt das Haus die berühmten drei Drachen, die von Runde zu Runde langsam stärker werden. Im Kampf zählen sie als reguläre Landeinheiten, müssen allerdings dank lederner Schwingen nicht marschieren, sondern können auf jedes beliebige Feld fliegen und sind damit von immensem strategischem Wert. Doch Vorsicht! Der Verlust eines Drachen ist endgültig.

Vasallen und Bankiers

Durch das in der Erweiterung eingeführte Vasallensystem unterstehen alle nicht gespielten Häuser (mit Ausnahme der Targaryen) den Spielerhäusern. Sie helfen diesen bei ihrem Streben nach Macht und Einfluss, indem sie sich zusätzlich zum eigenen Haus steuern lassen. Doch ihre Treue kann recht wankelmütig sein, da sie zu Beginn jeder Planungsphase neu verteilt werden.

Ob mit derart tatkräftiger Unterstützung oder ohne – ein Krieg kostet ein Vermögen! Wie gut, dass der neue Essos-Nebenspielplan nicht nur den Spielbereich vergrößert, sondern zudem Anleihen bei der Eisernen Bank von Braavos ermöglicht, deren Angebot durchaus verlockend ist. Wer jedoch blind Kredite aufnimmt, wird mit Sicherheit scheitern! Für jedes beanspruchte Darlehen werden neben einer Anzahlung auch noch zum Ende der Partie Zinsen in Form von Machtmarkern fällig. Bei Zahlungsunfähigkeit wird gnadenlos die zu entrichtende Anzahl an Einheiten auf der Karte vernichtet. Jede Münze hat also wie immer zwei Seiten.

Fazit

Insgesamt verspricht die neue Erweiterung viele Stunden Spielspaß und ein noch tieferes Vordringen in die Welt von Eis und Feuer – nicht zuletzt dann, wenn ein Spieler die Mutter der Drachen spielt, die Unverbrannte, Sturmtochter, Khaleesi des dothrakischen Grasmeeres und Sprengerin der Ketten.

Dieser Artikel erschien erstmals in der Zauberwelten Frühjahr 2019


Weitere Informationen:
LR
Über den Autor

Laura Richter schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Mutter der Drachen
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Star Wars Imperial Assault - Das Imperium greift an
Brett- und Kartenspiele Tabletop
Tags: Star Wars Science Fantasy Heidelberger Fantasy Flight Games

Dungeoncrawl in einer weit, weit entfernten Galaxie?!

Asmodée-Event - Frühling 2021 - Asmodée-Messe-Gefühl online
Veranstaltungen
Tags: Brettspiel Kartenspiel Asmodée, Veranstaltung

Neues Jahr – neue Brettspiele! Asmodée präsentiert die Neuheiten des ersten Halbjahres 2021. Und wir berichten!

Unlock! - Epic Adventures - Neue Escape-Abenteuer
Brett- und Kartenspiele
Tags: Escape Room Exit Unlock! Asmodee

Die mittlerweile siebte Erweiterung für "Unlock!" bietet drei filmreife Abenteuer für das bewährte Escape-Spiel.

4.5 /5

Retro-Rezi: Firefly – Das Spiel - Alles shiny, Captain: Die Firefly fliegt weiter
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Kompetitiv Heidelberger Asmodee Josh Whedon

Was braucht man, um als Captain im 'Verse überleben zu können? Richtig, ein Raumschiff, eine Crew und einen Job. Willkommen auf der Firefly!

Die zweite Wurzel der Fantasy - Horus W. Odenthal im Genretalk über Low und Gritty Fantasy
Literatur
Tags: Interview Horus W. Odenthal Genretalk Fantasy Ninragon Grim & Gritty Sword & Sorcery Dark Fantasy Game of Thrones The Witcher

Im Genretalk stellt Autor Horus W. Odenthal die andere Seite der strahlenden Fantasy vor.

5 /5

Feuer kann einen Drachen nicht töten - Game of Thrones – und die offizielle, noch unbekannte Geschichte der epischen Serie
Filme Literatur
Tags: Game of Thrones HBO penhaligon

Die "offizielle" Chronik der "Game-of-Thrones"-Fernsehserie ist erschienen – und sie kommt mit interessanten Hintergrundinformationen über die Dreharbeiten, die Schauspieler*innen und die Änderungen, die die Verfilmung gegenüber den Büchern nötig machte.

Medieval Fantasy Convention 2018 - Fandom auf Schloss Burg
Cosplay Veranstaltungen
Tags: Herr der Ringe Game of Thrones Vikings Convention Cosplay Solingen MFC

Am letzten Augustwochenende 2018 trafen in den beeindruckenden Räumlichkeiten von Schloss Burg Fans auf Stargäste aus Mittelerde, Westeros, Narnia und der Welt von Vikings. Unser Autor und Fotograf hat sich für euch zwischen Stars, Cosplayer und Besucher begeben.

Weitere Artikel

4 /5

Immortals: Fenyx Rising - Wenn Mythologie eine Seifenoper wäre
Games

Alles muss düster und ernst sein? Gamer sind erst glücklich, wenn sie den monochromen Matsch der tristen Postapokalypse aufräumen dürfen? Falsch! In bunt und lustig gehts auch.

Shadow and Bone - Willkommen zurück im bildgewaltigen Grishaverse
Sonstiges

"Shadow and Bone", die Verfilmung der Bücher rund ums Grishaverse ist derzeit in aller Munde. In der ersten Staffel werden wir eingeladen, die Welt der Grisha und Menschen auf ein Neues zu entdecken.

Paulson’s Peak: Ein Mystery-Spielbuch - Rätselspielbuch der Extraklasse
Pen & Paper

Im Rätselspielbuch knobeln wir uns durch das Anwesen des Spielzeugmachers Paulson und lüften dabei erschreckende Geheimnisse.