Kurt 2 – Götter in Gefahr

Detektiv für Fälle der besonderen Art

Kategorie: Literatur
Tags: Kurt Sascha Raubal Krimi Roman Humor Machandel Verlag
von Jan Nienstedt

Nach seinem großen Fall, der eine mysteriöse Mordserie umfasste, ist Kurts Detektei mit einem Schlag erfolgreich geworden. Statt mit durchzechten Nächten ist Kurt jetzt mit seinen zahlreichen Aufträgen beschäftigt. Aber sein nächster Fall kommt von einem ganz speziellen Kunden.

Kurt ist wohl der einzige Privatdetektiv, der gelegentlich einen Kneipenabend mit einigen echten Göttern verbringt, und das beschert ihm erneut einen kuriosen Fall. Denn der Tote, der ihn verzweifelt aufgesucht hat, ist ganz offensichtlich kein Mensch. Und als auf der ganzen Welt Attentate auf Gottheiten verübt werden, findet sich Kurt in der einzigartigen Situation wieder, eine Verschwörung gegen die Götter aufklären zu müssen.

Neue Freunde und alte Bekannte

Auch im zweiten Band muss der Privatdetektiv wieder all sein Können aufbieten. Neben neuen Freunden gibt es auch eine Reihe von alten Bekannten. Zwischen Glaubenskriegen und Mordanschlägen findet man aber immer noch eine Menge Platz für zynische Dialoge und schrille Situationen.

Die Geschichte ist auch dieses Mal eher nüchtern, sofern man das bei realen und helfenden Göttern sagen kann. Obwohl die Handlung bisweilen langsam voranschreitet, wird es nie langweilig. Im Zentrum stehen die Charaktere, die mit viel Witz und großer Hingabe inszeniert werden.

Neben dem schon bekannten Ex-Militär und Privatdetektiv Kurt sind diesmal auch seine asiatische Assistentin Li und der ehemalige Kriminalbeamte Fritz mit von der Partie. Natürlich sieht Li nicht nur gut aus, sondern beherrscht auch die asiatischen Kampfkünste hervorragend. Fritz dagegen ist ein Veteran, der alle möglichen Kniffe der Ermittlung kennt. Und als wäre die Truppe noch nicht bunt genug, tauchen allerlei Gestalten auf. Wenn Neo-Asatru, also Anbeter der Wikingergötter, oder der Christengott Jahwe in Gestalt von George Burns dazukommen, sind Schmunzler garantiert.

Götter und Intrigen

Leider kann man nur einmal enthüllen, dass es Götter wirklich gibt. Dafür werden diesmal eine Menge Fraktionen vorgestellt, die alle ihr eigenes Spiel spielen. Ganz im Sinne eines Kriminalromans bleiben die Intentionen der Charaktere öfters unklar. So muss sich Kurt von einem Hinweis zum nächsten hangeln.

Die einzelnen Entdeckungen sind sparsam, statt großen Enthüllungen gibt es meist nur neue Spuren, denen Kurt & Co folgen können. Bis zum Ende tappt man ziemlich im Dunkeln, worum es eigentlich geht. Das heißt aber nicht, dass es nicht spannend bleibt. Gegenspieler oder unbekannte Gesinnungen lauern überall, sodass Kurt zu allen möglichen Tricks greifen muss, um die Oberhand zu behalten.

Ein göttlicher Roman

Da das Götter- und Glaubensthema immer ein bisschen heikel ist, bemerkt man stets die Bemühungen, den Graubereich nicht zu verlassen. Zwar treten Extremisten und Fanatiker als Gegenspieler auf, aber mindestens genau so oft finden positive Aspekte des Glaubens Beachtung. So verkommt keine Religionsgruppe zum Klischeebösen, sondern hat stets auch helfende Mitglieder.

Der zweite Band muss sich nicht vor dem ersten verstecken. Es werden erneut alle Klischees bedient oder (selten) gebrochen. Trotz des Götterthemas beschäftigt sich der Roman nicht viel mit Spiritualität, sondern bleibt eher nüchtern und ein bisschen selbstironisch. Wenn kurzerhand der Kartoffelsalat zur Waffe umfunktioniert wird, kann man schonmal ganz unfreiwillig auflachen. Lesespaß hat man auf jeden Fall.


Weitere Informationen:
Jan Nienstedt
Über den Autor

Jan Nienstedt schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Kurt 2 – Götter in Gefahr
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Kurt – In göttlicher Mission - Fanatische Atheisten, vatikanische Agenten und göttliche Sicherheitsunternehmer
Literatur

Kurt Odensen in einem irrwitzigen Fall voller Fanatiker und schräger Gestalten. Warum kennt der Typ mit der Augenklappe sich so gut in Kurts Leben aus? Und wieso versuchen tiefgläubige Christen, Leute auf atheistischen Treffen umzubringen?

Protektor - Monsterjäger mit Sockenschuss
Literatur

Unversehens wird Klaus Holger vom Langzeitarbeitslosen und Totalversager zum Jäger von Monstern, Dämonen und Vampiren. Begleitet wird er dabei von einer Kuh.

Artikel mit gleichen Tags

Kurt 3 - Nützliche Idioten
Literatur
Tags: Kurt Sascha Raubal Krimi Roman Humor Machandel Verlag

Kurt, der Privatdetektiv mit dem heißen Draht zur Göttlichkeit, ist zurück. Und wenn der Mann, der alles gesehen hat, sich verzweifelt an die Stirn schlägt, sagt das eine Menge über sein nächstes Abenteuer aus.

Kurt – In göttlicher Mission - Fanatische Atheisten, vatikanische Agenten und göttliche Sicherheitsunternehmer
Literatur
Tags: Kurt Humor Sascha Raubal Machandel Verlag Roman

Kurt Odensen in einem irrwitzigen Fall voller Fanatiker und schräger Gestalten. Warum kennt der Typ mit der Augenklappe sich so gut in Kurts Leben aus? Und wieso versuchen tiefgläubige Christen, Leute auf atheistischen Treffen umzubringen?

Ralf Kurtsiefer – Fantasy Ambience Orkpack - Ambiente auf Knopfdruck
Musik
Tags: Ralf Kurtsiefer Ambiente

Eine passende Atmosphäre am Rollenspieltisch zu schaffen, ist eine schwierige Aufgabe. Ralf Kurtsiefer will uns Rollenspieler mit seiner Ambientemusik unterstützen.

Das neunte Haus: Roman - Verbindungen, Magie und düstere Vergangenheiten
Literatur
Tags: Verbindungen Yale Magie Leigh Bardugo Knaur Krimi Urban Fantasy Gothic Noir

Die Verbindungshäuser der Yale-Universität wurden erbaut, um die verschiedenen Disziplinen der Magie zu unterstützen. Ein jedes Haus hat seinen eigenen Nexus, einen Strom aus Magie. Und Geheimnisse. DUNKLE Geheimnisse.

Crime-Letters - Kriminalfälle für den Briefkasten
Brett- und Kartenspiele
Tags: Krimi Kriminalspiel Dysturbia Escape-Room

Wöchentlich bringen uns die "Crime-Letters" einen Teil eines spannenden und abwechslungsreich gestalteten Kriminalfalls in den Briefkasten.

4 /5

Sherlock  - "Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache"
Brett- und Kartenspiele
Tags: Sherlock Kartenspiel Kooperativ Krimi Rätsel Abacusspiele

Im kooperativen Kartenspiel müssen hilfreiche Hinweise von falschen Fährten unterschieden werden um einen Kriminalfall mit detektivischem Spürsinn zu lösen.

Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Literatur
Tags: Tribute von Panem Suzanne Collins Oetinger Roman Prequel

Willkommen bei den 10. Hungerspielen! Der Junge Coriolanus Snow ist Mentor eines Distrikt-Tributs und ist der Chance, auf die Universität von Panem zu gelangen, so nah. Doch das Schicksal seines Tributs ist zu eng mit dem seinen verknüpft …

The Electric State - Ein illustrierter Roman
Literatur
Tags: Simon Stålenhag Electric State Tales from the Loop Illustrierter Roman FISCHER Tor

In der großartig bebilderten und ebenso packenden Geschichte begleiten wir einen Teenie mit robotischer Begleitung durch eine düstere Vision der 90er Jahre.

Tales from the Loop -  Ein illustrierter Roman
Literatur
Tags: Simon Stålenhag Tales from the Loop Illustrierter Roman FISCHER Tor

In der retrofuturistischen Erzählung steht ganz die faszinierende Welt um den "Loop" herum im Mittelpunkt. Die einzigartige Verbindung von Text und Bild zieht uns ganz in den Bann eines Schwedens, das es so nie gab.

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2 - Auf wessen Seite stehst du?
Games

Naughty Dogs Fortsetzung zum erfolgreichen Endzeit-Epos "The Last of Us" polarisiert und scheut sich nicht vor Experimenten.

4.5 /5

Xenoblade Chronicles: Definitive Edition - Kampf der Titanen
Games

Der Wii-Klassiker erhält sein sehnlichst erwartetes Remaster für Nintendo Switch. Lohnt sich die Neuanschaffung für Besitzer der alten Versionen?

Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Literatur

Willkommen bei den 10. Hungerspielen! Der Junge Coriolanus Snow ist Mentor eines Distrikt-Tributs und ist der Chance, auf die Universität von Panem zu gelangen, so nah. Doch das Schicksal seines Tributs ist zu eng mit dem seinen verknüpft …