Im Kreis der Sieben – Auf der anderen Seite

Von Tod, Leben und Computerprogrammen

Kategorie: Literatur
Tags: Im Kreis der Sieben Roman Jugendbuch Tod Christin Burger
von Jan Nienstedt

Als die Knochen seiner Frau von einem wilden Tier ausgegraben werden, ist Laras Vater sichtlich verstört. Er zieht sich in seinen Keller zurück, wo er an einem mysteriösen und geheimen Programm arbeitet. Lara hat derzeit eine Vision von einer anderen Dimension, die irgendwie von einer hässlichen Katze ausgelöst wurde.

Als ihr Vater verschwindet, vermutet sie einen Zusammenhang mit dem mysteriösen Programm Styx, an dem er mit ihrem Patenonkel Konrad gearbeitet hat. Dieser jedoch gibt sich noch geheimniskrämerischer als ihr Vater zuvor. Als Lara ein Foto mit Verwandten entdeckt, von denen ihr Vater nie erzählt hatte, wird ihr klar, dass er eine Menge Geheimnisse vor ihr verbarg. Also bricht Lara auf, um selbst Licht in die Sache zu bringen – und wird in ein wildes Abenteuer verstrickt, welches nicht nur auf der Erde spielt.

Zwischen Tod und Leben

Im Kreis der Sieben – Auf der anderen Seite ist ein mystischer Roman, der sich mit dem Leben nach dem Tod und dem Sinn des Lebens auf der Erde befasst. Die Protagonisten reisen sogar in das Totenreich. Natürlich versuchen sie, wieder zurück auf die Erde zu gelangen, während ihnen ständig droht, in der anderen Welt verloren zu gehen.

Das Buch ist vom Stil her ein Jugendroman, die Charaktere sind in einem Alter, wo Gefühle noch verwirrend und neu sind. Zentral ist die Interaktion zwischen den Helden, ihre Suche nach Freundschaft und Liebe. Der Roman geht dabei vielfältig mit dem Thema um, ohne allzu komplexe Gefühlsthematiken aufzuwerfen.

Eine Fülle an Charakteren

Die Charaktere sind lebhaft und glaubwürdig gestaltet, keiner fällt aus seiner Rolle. Sie bewegen sich immer um ein gewisses Grundthema, was sie manchmal etwas eindimensional wirken lässt, aber wohl vor allem an der Menge der Figuren und der Kürze des Romans liegt. Andererseits haben auch der niederträchtige Patenonkel und die giftige Großmutter sehr nachvollziehbare Gründe für ihr Handeln, wie dem Schmerz einer unerfüllten Liebe oder der aus dem Glauben geborene Angst der Großmutter. Jedes mal, wenn einer der Charaktere seine Schmerzen überwindet, fühlt man mit ihm.

Die Ereignisse folgen schnell aufeinander, was die Spannung immer aufrechterhält. Die einzelnen Szenen sind recht kurz, aber packend – langweilige Füllkapitel sucht man hier vergebens. Wer einmal mit dem Lesen begann, wird das Buch nur schwer aus der Hand legen können.

Spirituelle Reise

Das Totenreich und dessen Darstellung ist sicherlich Geschmackssache. Ein seltsames Auge wacht über eine fremdartige Ordnung, in der die Toten eigene Welten erschaffen, in denen sie Erlösung finden sollen. Die hässliche Katze Styx geht hier ein und aus, und kann Menschen durch die Welten führen. Insgesamt erinnert das Totenreich an Traumwelten mitsamt ihren merkwürdigen Logiken. Es wurde viel Mühe investiert, glaubhafte Welten zu schaffen, die die inneren Gefühle der Charaktere spiegeln.

Der Roman berührt hierbei auch Themen wie die Frage nach dem Sinn des Lebens und die Theodizee-Frage, also: „Warum gibt es Böses auf der Welt?“. Diese werden aber nicht diskutiert, stattdessen wird eine schnelle Antwort geboten. Eine theologisch-spirituelle Beschäftigung mit dem Thema bleibt damit leider aus.

Insgesamt ist es ein Jugendroman, der gut geschrieben ist. Junge Menschen, die nach Glück, Liebe und dem Sinn des Lebens suchen. Wer gern innerhalb dieses Genres liest, dürfte mit Im Kreis der Sieben – Auf der anderen Seite eine spannende Lektüre gefunden haben.

Auf der anderen Seite (Im Kreis der Sieben #1)
Christin Burger
(Selbstverlegt, 2015)
360 Seiten, Taschenbuch
ISBN: 978-3000503368
Webseite: Christin Burger


Jan Nienstedt
Über den Autor

Jan Nienstedt schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Im Kreis der Sieben – Auf der anderen Seite
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Im Kreis der Sieben – In anderen Welten - Eine Reise durch die Galaxie
Literatur

Lara und ihr Kreis der Sieben sind zurück. Statt ins Totenreich reisen sie dieses Mal durch die Galaxie, um der Welt den Tod zurückzugeben.

Artikel mit gleichen Tags

Im Kreis der Sieben – In anderen Welten - Eine Reise durch die Galaxie
Literatur
Tags: Im Kreis der Sieben Roman Christin Burger Science Fantasy

Lara und ihr Kreis der Sieben sind zurück. Statt ins Totenreich reisen sie dieses Mal durch die Galaxie, um der Welt den Tod zurückzugeben.

Am Ende der Welt liegt Duisburg am Meer - Post-Apokalypse im Ruhrgebiet
Literatur
Tags: Sascha Pranschke Henselowsky Boschmann Ruhrgebiet de luxe Duisburg Meer Dystopie Roman

Es ist die Zeit nach der großen Flut und Duisburg liegt nun am Meer. Die Geschwister Mara und Ben leben allein in dieser feindseligen Welt. Als sie von Noahs Schiff und der Aussicht auf ein besseres Leben erfahren, brechen sie nach Dortmund auf.

Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Literatur
Tags: Tribute von Panem Suzanne Collins Oetinger Roman Prequel

Willkommen bei den 10. Hungerspielen! Der Junge Coriolanus Snow ist Mentor eines Distrikt-Tributs und ist der Chance, auf die Universität von Panem zu gelangen, so nah. Doch das Schicksal seines Tributs ist zu eng mit dem seinen verknüpft …

The Electric State - Ein illustrierter Roman
Literatur
Tags: Simon Stålenhag Electric State Tales from the Loop Illustrierter Roman FISCHER Tor

In der großartig bebilderten und ebenso packenden Geschichte begleiten wir einen Teenie mit robotischer Begleitung durch eine düstere Vision der 90er Jahre.

Drachenkralle 2: Das Feuer der Macht - Der zweite Band um Abenteuer, Freundschaft und Erwachsenwerden
Literatur
Tags: Drachen Janika Hoffmann Amrûn Verlag Jugendbuch

Die Abenteuerreise der Jugendlichen und ihrer Gefährten scheint beendet. Doch als die Freunde erst auf ein unbekanntes Mädchen und dann auf eine alte Bekannte treffen, müssen sie ihre Heimkehr verschieben.

Drachenkralle 1: Die Klaue des Morero - Abenteuerreise für Jugendliche
Literatur
Tags: Drache Drachen Janika Hoffmann Amrûn Fantasy Jugendbuch

Simon und Katharina sind beste Freunde. Doch eines Tages entdeckt Simon ein junges Drachenweibchen, das von Fremden gefangen wurden. Ein seltsames Gefühl treibt ihn an, die Drachin zu befreien und dem Dorf vorzustellen. Doch bei dem einen Drachen bleibt es nicht, denn plötzlich bindet sich auch Katharina an eines der fabelhaften Wesen. Gemeinsam ziehen sie in ein gefährliches Abenteuer.

Bernsteinstaub - Zeit darf nicht gestohlen werden
Literatur
Tags: Mechthild Gläser Loewe Loewe Verlag Jugendroman Jugendbuch Zeit

Die Berlinerin Ophelia kommt oft zu spät. Doch das liegt nicht an der BVG, sondern an ihrer Gabe: Sie ist eine Zeitlose und kann Zeit sehen und beeinflussen, aber diese spielt plötzlich verrückt und Ophelia muss zum Bernsteinpalast der Zeitlosen.

Sternmetall - Phantastische Kurzgeschichten aus Bulgarien
Literatur
Tags: Anthologie Bulgarien Verlag Torsten Low Georgi Malinow Swetla Damjanowska Welko Miloew Elena Pawlowa Val Todorow Maria Spirowa Andon Staikow Nikolai Todorow Iwailo P. Iwanow

Juri Ilkow und Erik Simon stellen in ihrer Anthologie "Sternmetall" neun bulgarische Autoren vor. Dabei öffnen die sehr unterschiedlichen Kurzgeschichten ihren Lesern die Augen für die Vielfalt der osteuropäischen Phantastik-Literatur.

5 /5

Der Sommerdrache: Die ewigen Gezeiten 1 - Der Beginn einer großen Veränderung
Literatur
Tags: Fantasy Drachen Roman Die ewigen Gezeiten Todd Lockwood Fischer Tor

Maia lebt in einem Aery, in dem seit Menschengedenken Drachen für das Kaiserreich gebrütet werden. In diesem Jahr stehen die Chancen gut, dass Maia und ihr Bruder Darian selbst ein Küken für sich gewinnen dürfen. Doch dann erscheint der Sommerdrache.

Ein todsicherer Plan - Seelenschiffchensammler im Kampf gegen die Unterwelt – Teil 2
Literatur
Tags: Christopher Moore Comedy Roman Tod Goldmann Verlag

Nach der letzten großen Schlacht um die Seelen der Toten ist es in San Francisco ruhig geworden – zu ruhig! Die Totenboten um Charlie Asher waren nachlässig geworden beim Sammeln der Seelenschiffchen und die Welt droht im Chaos zu versinken …

Weitere Artikel

Isa Theobald im Interview - „Weil wir die Drachen töten können, die uns verfolgen!“
Literatur

Im Interview berichtet Autorin Isa Theobald von einem produktiven Jahr 2020 und ihren Zukunftsplänen.

Flax - Eine App, sie zu verbinden

Die Anzahl unserer Kommunikationsmöglichkeiten nimmt schneller zu, als ein Zwerg einen Krug Bier leeren kann. Gleichzeitig steigt auch die Menge der Menschen, mit denen wir chatten oder über eines der zahllosen Messengersysteme Nachrichten austauschen. "Flax" unterstützt als digitales Werkzeug bei der Verbindung.

4 /5

Watchdogs Legion - Ein Käfig voller Helden
Games

In London herrschen nach einem Anschlag Angst und Schrecken. Doch genau die Gruppe, die dafür verantwortlich gemacht wird, ist nun die Rettung: Die Wachhunde von Dedsec sind zurück und ihr Rudel wächst.