Unruh

Das Ticken des Uhrwerks

Kategorie: Literatur
Tags: Unruh Mia Faber Fantasy Art Skript Phantastik Verlag Roman Steampunk
von Christina Löw

Saya ist als Hüterin zur Welt gekommen, als eine der sehr wenigen Auserwählten. Ihre Eltern weinten vor Glück, als sie das Mal in Form eines Zahnrads auf ihrer Stirn entdeckten. Nun, rund siebzehn Jahre später, soll Saya ihre Ausbildung beginnen, doch kurz nach ihrer Ankunft bei der Bardos-Versammlung bricht Chaos aus …

Nur die zwölf Meisterhüter, einer davon Sayas Lehrer, dürfen einmal alle sieben Jahre an einem der Wegsteine mit dem großen Uhrwerk in Verbindungen treten. So erlangen sie neues Wissen, das sie nach einer strengen Auswahl an die Menschen weitergeben. Was außer ihnen jedoch niemand erfahren soll: Dieses Wissen an sich ist nicht neu. Es ist alles schon einmal dagewesen. Es gab eine Welt vor dem ersten Ticken.

Wie es jedoch mit Geheimnissen, vor allem den großen und verhängnisvollen, so ist: Alles kommt früher oder später ans Licht. Und auch, wenn die meisten Menschen weiterhin nichts von einem Davor wissen, so fällt die Saat der Unzufriedenheit auf fruchtbaren Boden. Gegen Ungerechtigkeit lohnt es sich schließlich zu kämpfen, auch wenn es oft im Auge des Betrachters liegt, was man als Ungerechtigkeit betrachtet und wie weit der Kampf führen sollte.

Von Hütern, Sängern und Rebellen

Saya jedenfalls stürzt kopfüber in die aufschäumenden Wogen einer ausgewachsenen Rebellion und muss sich schnell entscheiden, wo ihre Allianzen liegen. Auch wenn sie noch gar nicht versteht, was alles auf dem Spiel steht – auch für sie selbst. Währenddessen tickt das Uhrwerk weiter, seine Zahnräder bestimmen den Lauf der Welt und die Geschehnisse reihen sich aneinander … 

Auf ihrer Suche nach der Wahrheit, nach ihrer Rolle in den sich überschlagenden Ereignissen, lernt Saya nicht nur sich selbst besser kennen, sie trifft auch auf viele andere, die einen Kampf mit sich, mit der Welt und allem, was diese zusammenhält, austragen. Doch wer Freund oder Feind ist und wo die Grenzen dazwischen verschwimmen, ändert sich teils im Bruchteil weniger Sekunden und am Ende muss sie ihre Entscheidung allein treffen und das Schicksal der Welt entscheiden.

Steam – was?

Mein Hauptkritikpunkt an dem Buch rührt von einer Erwartung her, die geschürt und nicht erfüllt wird: „Steamfantasy“ steht auf dem Cover und auch die Erwähnung einer postapokalyptischen Welt im Klappentext lässt, zumindest mich, eine Spielart von Steampunk erwarten. Dem ist aber weniger so. Eigentlich gar nicht. Das Innere des Buchs kommt als klassischer Fantasyroman daher.

Etwas Geschmackssache sind die teils plötzlichen Wechsel zwischen den Figuren, die teils zur Dramaturgie der Geschichte passen, manchmal aber etwas wie Lückenfüller wirken, die die Geschichte nicht wirklich vorantreiben. Wer auch (etwaz zu) lange Beschreibungen mag, sollte damit gut klarkommen, wer so etwas schnell als Infodump wahrnimmt, könnte den Lesefluss stellenweise als holprig empfinden.

Wenn man über diese Punkte hinweg sieht, ist es eine durchaus interessante Geschichte, die mit vielschichtigen Figuren und auch überraschenden Wendungen daherkommt, die nach und nach den Kern der Handlung enthüllen. Wer also auf der Suche nach einer phantastischen Geschichte ist, die mit Magie, Intrigen und Verrat gespickt ist und wo das Schicksal der Welt auf dem Spiel steht, sollte sich nicht von Schlagworten wie „Steamfantasy“ oder „postapokalyptische Welt“ auf dem Buchäußeren abschrecken lassen.


Weitere Informationen:
Christina Löw
Über den Autor

Buchstabenverliebte Autorin, Lektorin und Übersetzerin.

Artikel: Unruh
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Queer*Welten - Ein Magazin für eine bunte Phantastik
Literatur
Tags: Magazin Queer Fantasy Science-Fiction Kurzgeschichten Annette Juretzki Lena Richter Jasper Nicolaisen Anna Zabini James Mendez Hodes

Mit den "Queer*Welten" wollen die Herausgeber*innen das Spektrum der Phantastik vierteljährlich um ein paar kräftige Farben erweitern.

Final Fantasy VII  - Altes Spiel in neuem Glanz
Games
Tags: Final Fantasy Square Enix PS4

Als im Jahr 1997 das Rollenspielmeisterwerk Final Fantasy VII (FF7) für die Playstation erschien, war es für viele Europäer nicht nur das erste offizielle Final-Fantasy-Spiel, sondern vor allem spektakulär

The Ancient Magus‘ Bride  - Sommernachtstraum trifft „Die Schöne und das Biest“
Filme
Tags: The Ancient Magus' Bride Attack on Titan Fantasy-Anime-Serie Wit Studio

Die Fantasy-Anime-Serie "The Ancient Magus‘ Bride" zur gleichnamigen Manga-Serie von Kore Yamazaki präsentiert den Zuschauern eine märchenhafte Welt voller Magie, Fabelwesen und dunkler Geheimnisse.

The Electric State - Ein illustrierter Roman
Literatur
Tags: Simon Stålenhag Electric State Tales from the Loop Illustrierter Roman FISCHER Tor

In der großartig bebilderten und ebenso packenden Geschichte begleiten wir einen Teenie mit robotischer Begleitung durch eine düstere Vision der 90er Jahre.

Tales from the Loop -  Ein illustrierter Roman
Literatur
Tags: Simon Stålenhag Tales from the Loop Illustrierter Roman FISCHER Tor

In der retrofuturistischen Erzählung steht ganz die faszinierende Welt um den "Loop" herum im Mittelpunkt. Die einzigartige Verbindung von Text und Bild zieht uns ganz in den Bann eines Schwedens, das es so nie gab.

Akhmal - Der Aufbruch
Literatur
Tags: Fantasy Roman Helen Hero Low-Fantasy

Mit Akhmal – Der Aufbruch beleuchtete Hilga Höfkens unter dem Pseudonym Helen Hero das Zusammenleben der Menschen mit dem felinen Volk der Akhmal. Eine buntgemischte Reisegruppe rund um die menschliche Herrscherin im Exil stellt sich der gewaltigen Aufgabe, einen Krieg zwischen den beiden Spezies zu verhindern.

FaRK 2019 (Vorschau) - Familientreffen der phantastischen Szene
Veranstaltungen
Tags: LARP FaRK Landsweiler-Reden Cosplay Steampunk Fantasy

40.000 Quadratmeter Fläche, jede Menge Ausstellende, Vorträge, Konzerte und Larp-Angebote, ein kunterbuntes Familientreffen der phantastischen Szene, und das alles ohne Eintritt? Das gibt es auf der FaRK, dem Fantasie- und Rollenspielkonvent.

So brauch ich Gewalt - Ein Machtkampf zwischen Auftragsmördern
Literatur
Tags: Thriller Steampunk Roman London Stefanie Mühlsteph Papierverzierer Verlag

Black Widow ist eine Verführungskünstlerin, Hawk eine Schützin. Beide teilen die selbe Profession: Mord. Doch als die trainierten Einzelgängerinnen aufeinandertreffen, werden sie auf eine harte Probe gestellt, die ihr ganzes Leben in Frage stellt.

Glasseelen - Schattengrenzen 1
Literatur
Tags: Schattengrenzen Tanja Meurer Urban Fantasy Steampunk Thriller Sandmann Edition Roter Drache Berlin

E.T.A. Hoffmann trifft Steampunk: In ihrem Urban-Fantasy-Thriller Glasseelen entführt Tanja Meurer ihre Leser in die düstere Unterwelt von Berlin, wo Uhrwerkfrauen leben und grausame Serienmörder ihr Unwesen treiben.

Weitere Artikel

Resident Evil 3: Remake - Uneinsichtiger Stalker jagt Expolizistin
Games

Ein Jahr nach dem hervorragenden Remake von Resident Evil 2 erneuert Capcom auch das dritte RE-Abenteuer aus dem 20. Jahrhundert und liefert das Multiplayer-Spin-Off "Resistance" gleich dazu. Doppelter Spaß oder nur zwei halbe Portionen?

4.5 /5

Gears Tactics - Taktisches Zahnradgetriebe
Games

Mit "Gears Tactics" kommandieren wir unsere muskelbepackten Gears zum ersten Mal rundenbasiert über das Schlachtfeld. Ob die Action dabei auf der Strecke bleibt und ob The Coalition es lieber bei Shootern belassen sollte, erfahrt ihr im Test.

Queer*Welten - Ein Magazin für eine bunte Phantastik
Literatur

Mit den "Queer*Welten" wollen die Herausgeber*innen das Spektrum der Phantastik vierteljährlich um ein paar kräftige Farben erweitern.