Knasterbart – Branntwein für alle!

Zotige Gossenphilosophie

Kategorie: Musik
Tags: Knasterbart
von Christian Schmal

Hinter Hotze Knasterbart verbirgt sich Versengold-Sänger Malte Hoyer, der auf dem zweiten Knasterbart-Album abermals Gossenphilosophie in einem verrotzt-zotigen Mantel verpackt.

Branntwein für alle! platziert sich irgendwo zwischen einem deutsch-folkigen Tom Waits, Rammstein und Hans Werner Olm. Titel wie Mein Stammbaum ist ein Kreis oder Lieber widerlich als wieder nich machen schon durch den Titel klar, wo es bei Knasterbart langgeht. Diese Linie wird durchweg gehalten und die CD sorgt beim Hören für viel gute Laune und Lacher.

Knasterbart
Branntwein für alle!
(Fuego, 2014)

Weitere Informationen:
CS
Über den Autor

Christian Schmal schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Weitere Artikel

Xenoblade Chronicles 2 - Herr der Klingen
Games

Nach Mario Odyssee stiehlt Nintendo den High-End-Konsolen mit einem weiteren Exklusivtitel erneut die Show und zeigt mit Monoliths epischem JRPG Xenoblade Chronicles 2, was für eine Power hinter der kleinen Hybrid-Konsole steckt.

Frankfurter Buchmesse 2017 - Nicht nur als Bücherwurm reizvoll
Cosplay Literatur Veranstaltungen

Über die letzten Jahre bot die Frankfurter Buchmesse immer mehr Programm und das nicht nur für begeisterte Leser des beschriebenen Papiers.

H.P. Lovecraft: Das Werk - Neuübersetzung aus dem Haus TOR Fischer
Literatur

Mit der opulenten und farbigen Studienausgabe setzt man sich beim Lesen mit zahlreichen Materialien über Lovecraft und seinem Werk auseinander.