Escape Game: Im Sagenwald von Brocéliande

Hilfe für eine verzweifelte Lady

Kategorie: Literatur Pen & Paper
Tags: Abenteuerspielbuch Escape Game Spielbuch Fantasy Artus Merlin Zauberfeder

Eine Lady in Nöten, eine dunkle Fee, ein verschwundener Ritter und jede Menge Zauberwesen in einem verwunschenen Wald ... das schreit förmlich nach einem Abenteuer! Wer der edlen Cordeila helfen will, ihren geliebten Godefroy zu befreien und aus den Händen Moriganes zurückzugewinnen, sollte sich lesend und rätselnd in den Sagenwald von Brocéliande begeben.

In den achtziger Jahren begann ihr Boom: Abenteuerspielbücher entführten den Leser in eine mystische Welt, die von seinen Entscheidungen lebte und nur in seinem Kopf erstand. Erst durch die wachsende Branche der Computerspiele, die die eigene Fantasie visuell unterstützten, verloren diese Leseabenteuer für viele ihren Reiz.

Aber derzeit boomt ein ähnliches Konzept, eine individuelle Geschichte in einem Spiel zu erleben: Die Escape Rooms, entweder live oder in Buch-, Karten- oder Brettspielform, fordern die Spieler heraus, ein eigenes Abenteuer zu bestehen, Rätsel zu lösen und sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf des Abenteuers zu ziehen.

Gerade für begeisterte Rollenspieler und Mittelalter-Freunde eine gute Möglichkeit, weitere Abenteuer zu erleben.

Abenteuerspielbuch und Escape Game vereint

Diese beiden Tendenzen vereint das Escape Game Im Sagenwald von Brocéliande von Éric Nieudan und Margot Briquet und führt den Spieler dabei auch noch in eines der mystischsten Gebiete Europas: den real existierenden Wald Brocéliande, wo sich die Wiege des Artus-Mythos befinden soll, der Zauberer Merlin schläft und manch einer behauptet, er habe die Dame vom See gesehen.

In Zeiten von Corona und weniger Möglichkeiten, etwa im LARP oder modernem Mittelalter-Bereich auf realere Abenteuersuche zu gehen, ist dieses Spielebuch aus dem Zauberfeder Verlag eine gute Gelegenheit, sein Abenteurer-Bündel zu packen und einer hilflosen Dame beizuspringen, deren Kavalier Godefroy von Houste-Foulque in Gefangenschaft bei der Fee Morigane geraten ist. Wer sich entscheidet, der edlen Lady Cordeila den Geliebten zurückzubringen, begibt sich auf eine Reise durch den Wald von Brocéliande, stößt auf die verschiedensten Waldbewohner und muss sich ihre Gunst erspielen. Das alles unter dem Druck der Zeit und mit einer nur begrenzten Anzahl von goldenen Eicheln eines Zauberbaums. Um Godefroy im Dickicht des Waldes aufzuspüren, müssen Rätsel gelöst und manches Mal sehr genau hingesehen werden. Wer zu neugierig ist, kann auch schon einmal eine „Strafe“ kassieren und muss bis zu seiner Heilung die Nachteile einer Verletzung einkalkulieren.

Die inneren Werte

Das genaue Hinsehen beim Rätseln macht große Freude, denn die Illustrationen Margot Briquets sind wunderschön, wirken zwar sehr verwaschen-aquarellartig, aber sind dennoch sehr klar in ihrer Bildsprache und lassen den Suchenden nicht im Stich. Alle Details, die man für des Rätsels Lösung braucht, sind immer gut erkennbar. Sie zeigen real existierende Orte im Wald, aber auch zauberhafte Wesen mit einem verspielten Augenzwinkern. Einige der Bilder sind zwar düsterer und unheimlicher, aber trotzdem ist dieses Abenteuer sicherlich auch für einen netten Familienlesespielenachmittag geeignet! (Der Winter kommt bestimmt und dann ist ein Abenteuer drinnen eine gute Wahl …)

Die Rätsel an sich steigern sich, ohne zu kompliziert zu werden, und bleiben lösbar. Gesucht werden Wörter, die auf verschiedene Abschnitte verweisen, die hinten im Buch zu finden sind und die Geschichte voranbringen – oder den Abenteurer zurückwerfen. Die anfallende Schreibarbeit, die für die Lösung des Abenteuers nötig ist, hält sich in Grenzen und kann einfach auf der Innenseite des Umschlags in dafür vorgesehenen Bereichen erledigt werden. (Wem das Buch dafür zu schade ist oder wer gerne mehrere Wege durch den Wald erkunden will, kann natürlich auch einen Block dazu benutzen …) Anders als bei etwa den Adventure Games aus dem Hause Kosmos hält sich auch die Lesezeit in Grenzen und die Texte sind locker-leicht lesbar.

Zum Glück keine Abstandsregeln!

Im Sagenwald von Brocéliande ist ein wunderschön gestaltetes Abenteuerspielbuch, das in die Welt der Fee Morigane und des Zauberers Merlin entführt, garniert mit einer tollen Optik und leicht verständlichen Regeln, sodass einem perfekten Lesespielspaß nichts im Wege steht – nicht einmal eine Pandemie, denn die Abstandsregeln braucht man zum Glück in Brocéliande nicht einzuhalten und eine Maskenpflicht in Merlins Labor besteht auch nicht!

Offenlegung: Der Verlag Zauberfeder ist Mitgesellschafter von Zauberwelten-Online. Diese Rezension wurde unabhängig von inhaltlichen Vorgaben geschrieben.


Die Redaktion
Über den Autor

Das Redaktionsteam von Zauberwelten-Online.de

Artikel: Escape Game: Im Sagenwald von Brocéliande
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Escape-Game-Autor Éric Nieudan & Illustratorin Margot Briquet - “Ich mag es nicht wirklich, eingesperrt zu sein und Teammitglieder anzuschreien.”
Brett- und Kartenspiele Pen & Paper
Tags: Éric Nieudan Margot Briquet Escape Games Zauberfeder Brocéliande Interview

Seit Jahrhunderten hütet der Zauberwald von Brocéliande seine Geheimnisse … und ist damit der perfekte Schauplatz für ein faszinierendes Escape Game!

Exit – Das Spiel: Das geheime Labor - In den Fängen verrückter Wissenschaftler
Brett- und Kartenspiele
Tags: Exit Escape Games KOSMOS Brettspiel

Zehn Rätsel warten auf die in dem geheimnisvollen Labor eingesperrten Probanden. Und nur knapp konnten wir entkommen …

Exit – Das Spiel - Room Escape Game trifft Brettspiel
Brett- und Kartenspiele
Tags: Escape Games Kosmos Brettspiel Exit

Ein Team, ein Raum und nur wenig Zeit. Live Room Escape Games sind ein Trend, der weltweit für Spannung und Begeisterung sorgt.

Alba: Ein Open-World-Abenteuerbuch - Eine Projektvorstellung von H. L. Truslove
Literatur Pen & Paper
Tags: Alba Spielbuch Open World Diversity Kickstarter

Im ambitionierten Spielbuchprojekt erfahrern wir in einem postapokalyptischen Schottland, dass es am Ende immer um die Menschen geht.

Der Bilderweltenbummler - Illustrator Fufu Frauenwahl im Interview
Literatur Pen & Paper
Tags: Interview Fufu Frauenwahl Lovecraft Horror Comic Spielbuch

Fufu Frauenwahl ist ein nicht nur in der Rollenspielszene umtriebiger Künstler. Im Interview gibt er Einblicke in sein Verständnis von Kunst und seine Pläne für die Zukunft.

Sherlock Holmes - Die Nachwuchs-Investigatoren - Gemeinsam auf Spurensuche
Literatur Pen & Paper
Tags: Spiele-Comic Spielbuch Comic Pegasus Sherlock Holmes Krimi

Im Mehrspieler*innen-Spielecomic lösen bis zu vier Nachwuchsinvestigator*innen drei Kriminalfälle für Altmeister Sherlock.

Was wäre gewesen, wenn …? - Melanie Vogltanz im Genretalk über Historische Fantasy
Literatur
Tags: Interview Melanie Vogltanz Genretalk Fantasy historische Fantasy Alternative History Diversity Repräsentation

Im Genretalk gibt uns Melanie Vogltanz einen Einblick in historische Fantasy.

5 /5

The Legend of Zelda – Breath of the Wild - Hyrule rules: "Breath of the Wild" lässt den Atem stocken
Games
Tags: Zelda Fantasy Open World Nintendo Nintendo Switch

Nintendo-Gamer aufgepasst! Dieses phänomenale Spiel entführt in die fantastische Welt Hyrule und lässt einen einfach nicht mehr los.

Die Hörige (Falkenflug 1) - Von einer unmöglichen Liebe
Literatur
Tags: Markus Gerwinski Fantasy

Die Geschichte dreht sich um Gunid, ein leibeigenes Bauernmädchen, die titelgebende Hörige, und Ragald, den Sohn ihres Lehensherrn. Von Anfang an sind die beiden ein ungewöhnliches Paar.

Weitere Artikel

Interview mit Heribert Kurth - Die Entstehung und Idee von einer technologischen Superzukunft
Literatur Sonstiges

"Unter den Sternen von Tha" wagt sich bis an die Grenzen des Möglichen, was technologische und metaphysische Impulse angeht. Im Interview gibt Autor Heribert Kurth einen Einblick in die Entstehung des außergewöhnlichen Buches.

Projekvorstellung: Magische Briefe - Eine Studienberatung von Alexander Diener und Sebastian Frenzel
Brett- und Kartenspiele

Mit den magischen Briefen flattern wöchentlich neue Rätsel und Geheimnisse in unseren Briefkasten.

Ready Player Two - Fortsetzung des Bestsellers
Literatur

Parzival leitet mit seinen drei Freunden die OASIS. Doch der verstorbene Halliday hat noch eine Überraschung: Oni – das erste nicht inversive Gehirn-Computer-Interface. Dies löst ein neues Easter-Egg aus, bei dem es um Leben oder Tod geht.