Isidore – School of Magic

Auf zum magischen Diplom!

Kategorie: Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Fantasy Jumbo Spiele
von Ruka Jungblut

Im Brettspiel Isidore werden wir sofort wieder in die schlimmste Zeit unseres Lebens versetzt: ABSCHLUSSPRÜFUNG! Aber keine Sorge – hier geht es nicht um Mathe oder Chemie, sondern um das Diplom für magisch Begabte!

In der magischen Schule Isidore dürfen wir endlich das Lernen, was wir schon immer lernen wollten: Zaubern. Doch wie in jeder Schule, bedarf es auch in Isidore einer Abschlussprüfung, in der die Schüler ihr Können unter Beweis stellen müssen. Als Ausgleich für unsere Anstrengungen erhalten wir dann aber das begehrte Diplom für Hexen und Magier.

Fantasievoll gestalteter Inhalt

Das Material des Spiels ist zum einen sehr wertig und zum anderen ganz nah am eigentlichen Thema. Die fantasievollen Illustrationen auf den Regeln und den eigentlichen Spielinhalten laden sofort zum Losstöbern und Erkunden der Welt um Isidore ein. Spielfiguren gibt es jeweils in männlich und in weiblich, sodass keiner in der Auswahl seiner Figur eingeschränkt wird. Zauberspruchkarten für Feuer-, Erd- und Wasserzauber liegen bereit und auch die Plättchen für die Zutaten oder Gold und Silber fühlen sich robust genug an, auch mal ein umgestoßenes Glas zu verkraften. Und ganz nah am bunt gestalteten Spielbrett liegt das begehrte Diplom, auf das es alle abgesehen haben.

Das Spielprinzip

Wir starten in der Schule für magisch Begabte und müssen nun über den Rundweg auf dem Spielbrett an die nötigen Zutaten kommen, die wir für unseren Abschlusszauberspruch brauchen. Das ist aber nicht ganz so einfach, denn es handelt sich dabei um die Träne einer Wassernymphe, den Zahn eines Feuerdrachen und den Smaragd eines Steinriesen. Und alle drei sind wenig begeistert von unseren Absichten. Da wir also um einen Kampf mit diesen Gegnern nicht herumkommen, müssen wir auf unserem Weg über das Spielbrett Zutaten für kleinere Zaubersprüche sammeln oder kaufen, mit denen wir dann die eigentlichen Trophäen erkämpfen müssen. Kämpfe werden über eine Schnick-Schnack-Schnuck-Regelung bestritten, die statt mit Händen mit Zauberspruchkarten ausgetragen werden. Wer dreimal gewinnt, darf sich glücklicher Besitzer einer Abschluss-Zutat nennen. Man kann aber nicht nur gegen die Endgegner, sondern auch gegen die Mitspieler antreten, um diese in ihren Bemühungen zu hindern oder ihm schlichtweg seine Zutaten zu stehlen. Wer als erstes Träne, Zahn und Smaragd gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

Fazit

Die Aufmachung des Spiels ist wirklich prima. Das hochwertige Material und die liebevoll gestalteten Illustrationen machen richtig Lust darauf, das Ganze aufzubauen und loszulegen. Allerdings ist das Spiel selbst dann – für Erwachsene – eher anspruchslos. Die Zutaten für die Zauberspruchkarten sind recht flott gesammelt und so geht es nur darum, wer schneller ist oder den schnelleren Würfel hat. Will man den Gegner daran hindern, zu gewinnen, verliert sich das Spiel schnell in einem PvP-Gekloppe zwischen den Mitspielern, was dem eher schul-sozial-angehauchten Kontext irgendwie nicht gerecht wird.

Für Kinder ab 6 Jahren ist das Spiel aber sicher ein richtig gelungenes Wettstreiten um magische Herausforderungen, die ganz auf den Spielspaß ausgelegt sind, und ein fantasievolles Ambiente bieten. Insofern ist Isidore ein lustiges und magisches Spielvergnügen, das man für die Altersgruppe nur absolut empfehlen kann.

Besonders gefallen hat mir dabei übrigens, dass die Regeln explizit auf die Anpassung an die Altersgruppen der Mitspieler hinweisen. Spielen Ältere mit Jüngeren zusammen, bekommen letztere einen kleinen Bonus-Vorsprung. Daumen hoch!


Weitere Informationen:
Ruka Jungblut
Über den Autor

Fantasybegeisterte Katzenfanatikerin mit Hang zur Drachensehnsucht.

Artikel: Isidore – School of Magic
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Armata Strigoi - Bei Vollmond auf Vampirjagd gehen
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Powerwolf Pegasus Werwolf Fantasy Kooperativ

Jedes Mitglied der Spielergruppe schlüpft bei "Armata Strigoi" in die Rolle eines Werwolfs, genannt „Powerwolf“ nach der gleichnamigen Band. Gemeinsam dringt man in die Festung der Vampire, beziehungsweise Strigoi, ein und versucht die untoten Wesen zu stoppen. Denn eines ist sicher: Es gibt keine Alternative zum Sieg!

BLACK-ANGEL - Sci-Fi Brettspiel mit strategischem Anspruch
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Science Fiction Semikooperativ

Es geht um alles: Um die menschliche Zivilisation vor dem Untergang zu retten, haben sich die Nationen der Erde geeinigt, das gemeinsame gesellschaftliche Erbe in einem Raumschiff zu einem neuen Planeten zu schicken.

4.5 /5

Retro-Rezi: Firefly – Das Spiel - Alles shiny, Captain: Die Firefly fliegt weiter
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Kompetitiv Heidelberger Asmodee Josh Whedon

Was braucht man, um als Captain im 'Verse überleben zu können? Richtig, ein Raumschiff, eine Crew und einen Job. Willkommen auf der Firefly!

4 /5

Preview: Thalara – Die letzten Artefakte - Rettet die Magie!
Brett- und Kartenspiele
Tags: Kartenspiel Deck-Building Duell Kompetitiv Fantasy Wredespiele Alexander Wrede

Um die Magie der Welt von Thalara zu retten, braucht es die besten Artefakthersteller. Bist du der Herausforderung gewachsen?

Dorelle's Journey (The Cloud Lands Saga Book 1) (English Edition) - Fantastischer Reisebericht mit bedrohlicher Einlage
Literatur
Tags: Drachen Fantasy English Englisch Hannah Steelbock

Dorelle liebt ihren Drachen Mashira. Ein Leben ohne sie kann sie sich nicht mehr vorstellen. Spätestens als ihr Flight Commander mit Mashiras Hinrichtung droht, bleibt ihr nur noch die Flucht.

Das neunte Haus: Roman - Verbindungen, Magie und düstere Vergangenheiten
Literatur
Tags: Verbindungen Yale Magie Leigh Bardugo Knaur Krimi Urban Fantasy Gothic Noir

Die Verbindungshäuser der Yale-Universität wurden erbaut, um die verschiedenen Disziplinen der Magie zu unterstützen. Ein jedes Haus hat seinen eigenen Nexus, einen Strom aus Magie. Und Geheimnisse. DUNKLE Geheimnisse.

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2 - Auf wessen Seite stehst du?
Games

Naughty Dogs Fortsetzung zum erfolgreichen Endzeit-Epos "The Last of Us" polarisiert und scheut sich nicht vor Experimenten.

4.5 /5

Xenoblade Chronicles: Definitive Edition - Kampf der Titanen
Games

Der Wii-Klassiker erhält sein sehnlichst erwartetes Remaster für Nintendo Switch. Lohnt sich die Neuanschaffung für Besitzer der alten Versionen?

Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Literatur

Willkommen bei den 10. Hungerspielen! Der Junge Coriolanus Snow ist Mentor eines Distrikt-Tributs und ist der Chance, auf die Universität von Panem zu gelangen, so nah. Doch das Schicksal seines Tributs ist zu eng mit dem seinen verknüpft …