4 /5

Drachen – Die geflügelten Bestien

Illustrierter Querschnitt durch die Drachenwelten

Kategorie: Literatur
Tags: Drachen Rollenspiel Literatur Artworks Illustrationen Cross Cult Peter Bergting
von Ruka Jungblut (Text)

Peter Bergting, dessen Illustrationen in Kinderbüchern und Rollenspielen zu finden sind, gibt uns einen Überblick über die bekanntesten Drachen in der Fantasy. Seine Illustrationen hat der Autor und Zeichner möglichst nah an den Beschreibungen aus der Literatur angelehnt, aber auch aus Serien und Filmen sind einige der mystischen Exemplare zu finden.

Bereits das Cover des Buches (in der vorliegenden Version) lässt erahnen, wo Peter Bergting beheimatet ist, immerhin erinnern Schriftzug und Coverbild an Rollenspielregelwerke und Artbooks. Genauso durchdacht wie das Cover ist auch das Erscheinungsbild beim ersten Aufschlagen. Nach einer kurzen Einführung und skizzierten Appetithappen auf „Things to come“, geht es auch gleich los mit den ersten Drachen. In einer kurzen Theorieeinheit werden wir nochmal daran erinnert, was Drachen eigentlich sind, wie sie anatomisch aufgebaut sind und welche Bedeutung sie in welcher Epoche und Kultur innehaben.

Drachen, Drachen – überall Drachen!

Dominiert wird das Buch ganz klar von den Illustrationen der mythischen Fabelwesen. Diese sind in verschiedenen Stilen gehalten und stellen eine Vielzahl der berühmtesten Vertreter in Film und Literatur dar. Aber auch Drachen aus Rollenspielen werden behandelt und finden ihren wohlverdienten Platz auf den schmuckvoll gestalteten Seiten. Begleitet werden die Artworks von erläuternden Texteinheiten, die einen Einblick in die Umgebung des jeweilig behandelten Drachen geben. Bereits im Titel finden sich die Kerndaten zu jeder Illustration – nämlich aus welchem Film, Buch oder Bereich, aus welchem Jahr und aus welcher Feder die Quelle des jeweiligen Drachen stammt. In den Erläuterungen finden sich dann Hintergrundinformationen zu der Illustration oder eben auch der Kultur oder den Ursprüngen. In kleinen Faktenboxen wird zusätzliches Wissen vermittelt.

Artworks

Der Zeichenstil ist – wie nicht anders zu erwarten – äußerst detailliert und der Atmosphäre entsprechend. So werden Drogon, Rhaegal und Viserion in eher durch schlechtes Wetter bestimmten Umgebungen dargestellt, während Fuchur in Beisein seines Freundes Atreju abgebildet wird. Aber auch unterschiedliche Darstellungen der gleichen Drachen werden aufgegriffen. So erhält der im Disneyfilm eher niedlich gehaltene Muchu im Buch die Chance, als vollwertig geschuppter Großdrache zu glänzen. Und natürlich dürfen auch die Drachen des Autors ihren Platz nicht missen, so wie Gorgobestor aus Legenden von Morwhayle.

Trotzdem eine kleine Warnung

Das einzige Manko, das ich gefunden habe, sind die Texte zu den jeweiligen Drachen. Ich hätte mir gewünscht, dass diese etwas geordneter oder strukturierter gewesen wären. Zwischendurch wirken die textlichen Beilagen etwas zusammenhangslos und konzentrieren sich nicht auf die erwartete Thematik. Außerdem stand in der ein oder anderen einbettenden Inhaltsbeschreibung sogar das Ende des jeweiligen Werkes (bspw. Game of Thrones). Kennt man eine der bekannten Serien noch nicht (sowas soll es ja geben), wird man also schnell gespoilert.

Abschließend

Was mich an Drachen besonders begeistert hat, ist die visuelle Detailverliebtheit. Textumrandungen sind nicht nur fantasievoll verschnörkelt, sondern nehmen durch enthaltene Schädel, Flügel oder Tribaldrachen das Thema immer wieder auf und schaffen damit einen passenden Rahmen. Da verzeiht man ein, zwei kleine Patzer im Text gerne, besonders als Drachenfan. Wer also ein Artwork über die faszinierenden geflügelten Fabelwesen sucht, der ist mit Drachen sehr gut beraten. Guckt halt einfach vorher kurz Game of Thrones, dann ist auch der Spoiler kein Problem mehr.


4 /5

Illustrierte Fantastik

Trotz einiger Fehler in Text-Strukturierung und inhaltlicher Fokussierung gibt das Buch einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Vertreter der Drachen. Mit deutlichem Augenmerk auf den Illustrationen ist Drachen definitiv ein Augenschmaus im Bücherregal. Neben den aktuell bekanntesten Vertretern der Drachenart werden auch in Vergessenheit geratene oder dem ein oder anderen unbekannte Drachen gemeinsam mit ihrem Kontext vorgestellt. Ein schön gestaltetes Nachschlagewerk für Drachenfans.

Positiv:
  • Detailverliebte Aufmachung des Buches
  • Fantastische und themenbezogene Illustrationen
  • Überblick über die verschiedensten Drachen in ihrem Kontext
Negativ:
  • Texte wirken ein wenig unstrukturiert und zusammengewürfelt
  • Spoileralarm für bspw. Game of Thrones
Weitere Informationen:
Ruka Jungblut
Über den Autor (Text)

Fantasybegeisterte Katzenfanatikerin mit Hang zur Drachensehnsucht.

Artikel: Drachen – Die geflügelten Bestien
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Dorelle's Journey (The Cloud Lands Saga Book 1) (English Edition) - Fantastischer Reisebericht mit bedrohlicher Einlage
Literatur
Tags: Drachen Fantasy English Englisch Hannah Steelbock

Dorelle liebt ihren Drachen Mashira. Ein Leben ohne sie kann sie sich nicht mehr vorstellen. Spätestens als ihr Flight Commander mit Mashiras Hinrichtung droht, bleibt ihr nur noch die Flucht.

4.5 /5

Die Chronik der Drachenlanze 1: Drachenzwielicht - Die Waffen gegurtet, den Mut im Gepäck: Auf geht's in die Drachenwelt Krynn!
Literatur
Tags: Drachen Chronik Drachenlanze Drachenzwielicht David Holy

Das Hörspiel "Drachenzwielicht" entführt auf einem fantastischen Klangteppich in die Drachenwelt Krynn.

Drachenkralle 2: Das Feuer der Macht - Der zweite Band um Abenteuer, Freundschaft und Erwachsenwerden
Literatur
Tags: Drachen Janika Hoffmann Amrûn Verlag Jugendbuch

Die Abenteuerreise der Jugendlichen und ihrer Gefährten scheint beendet. Doch als die Freunde erst auf ein unbekanntes Mädchen und dann auf eine alte Bekannte treffen, müssen sie ihre Heimkehr verschieben.

Heroen – Das Rollenspiel um Mythen und Heldensagen - Frisches Rollenspielfutter mit Retro-Feeling
Pen & Paper
Tags: Heroen Pen and Paper Rollenspiel

Heroen ist ein charmantes Fantasy-Rollenspiel mit Low-Fantasy-Charakter in Eigenregie.

5 /5

So nicht, Schurke! - P&P für Kinder ab 5 Jahren
Pen & Paper
Tags: Kinder Pen'n'Paper Rollenspiel Pegasus Verlag

Ein fantasievolles Kinderrollenspiel, das die Grenzen klassischer P&P-Spiele sprengt! Bunte Illustrationen, einfache Regeln und eine intuitive Charaktererstellung machen "So nicht, Schurke!" zu einem guten Einstieg in das Genre.

4 /5

Ritter – Band 3: Die Verlorene Stadt - Spiele-Comic ab 8 Jahren
Pen & Paper
Tags: Solo-Abenteuer Rollenspiel Comic Kinder

Solo-Abenteuer erfreuen sich neuer Beliebtheit. Bei Pegasus erscheint die Übersetzung der französischen Comic-Erfolgsreihe "Ritter".

4.5 /5

Der kleine Bergtroll - Fantasy für Kinder ab 6 Jahren
Literatur
Tags: Fantasy Kinderliteratur Vorlesebuch Bilderbuch Selbstlesebuch

Fantasy für Kinder zum Vorlesen.

Blick in die Glaskugel gefällig? - Das nächste große Ding in der Phantastik
Literatur Veranstaltungen
Tags: Fantasy Phantastik PAN Buchmesse Literatur Isa Theobald Phantastik Autoren Netzwerk

Panel auf der Frankfurter Buchmesse erhellt Leserwünsche

Weltenwerker Konvent 2020 (Vorschau) - Neue Messe für das phantastische Hobby
Veranstaltungen
Tags: Weltenwerker Messe Gießen Tabletop Illustration Larp Literatur Vorschau Larpwerker

Am 7. und 8. März 2020 wird die Messe Gießen zum Treffpunkt für alle, die fiktive Welten erschaffen oder sich gerne darin bewegen.

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2 - Auf wessen Seite stehst du?
Games

Naughty Dogs Fortsetzung zum erfolgreichen Endzeit-Epos "The Last of Us" polarisiert und scheut sich nicht vor Experimenten.

4.5 /5

Xenoblade Chronicles: Definitive Edition - Kampf der Titanen
Games

Der Wii-Klassiker erhält sein sehnlichst erwartetes Remaster für Nintendo Switch. Lohnt sich die Neuanschaffung für Besitzer der alten Versionen?

Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Literatur

Willkommen bei den 10. Hungerspielen! Der Junge Coriolanus Snow ist Mentor eines Distrikt-Tributs und ist der Chance, auf die Universität von Panem zu gelangen, so nah. Doch das Schicksal seines Tributs ist zu eng mit dem seinen verknüpft …