Angetestet: Der leere Blick

Szenario für das Cthulhu Live-Regelwerk

// LARP
Der leere Blick - News

Arkham General Hospital, das Universitätshospital der Miskatonic School of Medicine in Arkham, Massachusetts, genießt einen tadellosen Ruf. Die Flure sind immer sauber, die Ärzte kompetent. Die entspannte Atmosphäre und das angenehme Personal machen die Erholung zu einem Vergnügen. Zumindest solange keine cthulhuiden Ereignisse das Gemäuer heimsuchen …

Der leere Blick ist ein Larp-Szenario für drei bis sechs Teilnehmer, das mit den Unsicherheiten und der Verwundbarkeit spielt, wenn Menschen die Fähigkeit zu sehen genommen wird. Für den größten Teil dieses Spiels sind die Teilnehmer blind und müssen sich auf Gehör, Tastsinn und Geruch verlassen. Alles, was man zur Umsetzung braucht, sind zwei oder mehr mittelgroße Räume.

Obwohl Der leere Blick offiziell als Szenario für das Cthulhu Live-Regelwerk von Chaosium verfasst wurde, ist es problemlos als regelfreies Spiel umsetzbar, bei dem die düstere Atmosphäre im Mittelpunkt steht. Insbesondere die Vorschläge zur Darstellung der Horroreffekte machen Lust darauf, das Szenario selbst auszuprobieren.

Weiteres zu Cthulhu bei Zauberwelten-Online:
Cthulhu Grundregelwerk (7. Edition)

Der leere Blick
William T. Thrasher (Autor), Stefan Deutsch (Übersetzer)
(Skirmisher Publishing, 2014)

Der leere Blick jetzt kaufen!

Mehr zu Themen: LARP
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!