Der böse Ort

Peter Grants vierter Fall

Kategorie: Literatur
Tags: Ben Aaronovitch Roman Peter Grant dtv Urban Fantasy
von Heike Philipp

Etwas ist faul im Skygarden Tower, deshalb schickt Detective Chief Inspector Thomas Nightingale seinen Constable und Zauberlehrling Peter Grant zusammen mit Kollegin Lesley May als neue Mieter getarnt dorthin, um nach dem Rechten zu sehen. Hat vielleicht ihr Erzfeind, der Gesichtslose, wieder seine Finger im Spiel? Erik Stromberg, der etwas verschrobene Architekt des Towers, hat scheinbar mit Magie experimentiert. Wie immer können es zudem auch die Flussgötter nicht lassen, sich einzumischen.

Im vierten Teil von Aaronovitchs Buchreihe um den magisch begabten Londoner Polizisten Peter Grant und dessen Tätigkeit in einer geheimen Abteilung der Londoner Metropolitan Police kann man sich wieder auf charmanten Wortwitz und ironische Ausführungen freuen. Im Gegensatz zu den anderen Büchern hat dieser Band aber leider seine Längen, wenn sich der Autor in Beschreibungen und im Philosophieren verliert. Zum Glück fängt er sich aber immer wieder … Auf jeden Fall ein lesenswerter Roman!

Ben Aaronovitch
Der böse Ort
(Deutscher Taschenbuch Verlag, 2014)

HP
Über den Autor

Heike Philipp schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Am Ende der Welt liegt Duisburg am Meer - Post-Apokalypse im Ruhrgebiet
Literatur
Tags: Sascha Pranschke Henselowsky Boschmann Ruhrgebiet de luxe Duisburg Meer Dystopie Roman

Es ist die Zeit nach der großen Flut und Duisburg liegt nun am Meer. Die Geschwister Mara und Ben leben allein in dieser feindseligen Welt. Als sie von Noahs Schiff und der Aussicht auf ein besseres Leben erfahren, brechen sie nach Dortmund auf.

Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Literatur
Tags: Tribute von Panem Suzanne Collins Oetinger Roman Prequel

Willkommen bei den 10. Hungerspielen! Der Junge Coriolanus Snow ist Mentor eines Distrikt-Tributs und ist der Chance, auf die Universität von Panem zu gelangen, so nah. Doch das Schicksal seines Tributs ist zu eng mit dem seinen verknüpft …

The Electric State - Ein illustrierter Roman
Literatur
Tags: Simon Stålenhag Electric State Tales from the Loop Illustrierter Roman FISCHER Tor

In der großartig bebilderten und ebenso packenden Geschichte begleiten wir einen Teenie mit robotischer Begleitung durch eine düstere Vision der 90er Jahre.

Etwas endet, etwas beginnt - Acht Kurzgeschichten von Andrzej Sapkowski
Literatur
Tags: Andrzej Sapkowski Anthologie Witcher dtv Alice

Achtspannende Kurzgeschichten aus den verschiedenen Genrebereichen der Phantastik.

Zeit des Sturms - Aufruhr im Königreich Kermack
Literatur
Tags: Roman Fantasy Witcher Andrzej Sapkowski dtv

Endlich ist er wieder da: der Hexer Geralt von Riva. Ohne seine Waffen wird er zum Spielball aller möglichen Intrigen …

Hidden Worlds - Der Kompass im Nebel - Magische Reise von Edinburgh nach Avalon
Literatur
Tags: Urban Fantasy Fantasy Phantastische Tierwesen Magie Harry Potter Avalon

Wieder einmal gerät ein junger Mann mit schwierigem sozialen Hintergrund in eine magische Welt, in der er große und kleine Abenteuer bestehen muss. Aber am Ende ist er gar nicht so gewöhnlich, wie am Anfang gedacht.

Das neunte Haus: Roman - Verbindungen, Magie und düstere Vergangenheiten
Literatur
Tags: Verbindungen Yale Magie Leigh Bardugo Knaur Krimi Urban Fantasy Gothic Noir

Die Verbindungshäuser der Yale-Universität wurden erbaut, um die verschiedenen Disziplinen der Magie zu unterstützen. Ein jedes Haus hat seinen eigenen Nexus, einen Strom aus Magie. Und Geheimnisse. DUNKLE Geheimnisse.

Urban Fantasy: going intersectional! - Interview mit den Herausgeber*innen
Literatur
Tags: Interview Urban fantasy Intersektionalität Patricia Eckermann Aşkın-Hayat Doğan

Im Interview stellen die Herausgeber*innen ihre Anthologie vor und diskutieren, wie es zu der Idee kam und warum Intersektionalität auch in der Urban Fantasy ein drängendes Thema ist.

Weitere Artikel

Drachensonne: Fantasyroman - Fantasy-geladene Reise zur Rettung der Welt
Literatur

Gemeinsam mit seinen gleichaltrigen Freunden muss Jonaas 300 Tage in einer geschlossenen Höhle verbringen, um dort die heilige Drachenflamme zu schützen. Einer alten Legende zufolge es die einzige Wärmequelle Karma’neahs und wenn sie erlischt, wird die Welt in Eis und Kälte untergehen.

Isa Theobald im Interview - „Weil wir die Drachen töten können, die uns verfolgen!“
Literatur

Im Interview berichtet Autorin Isa Theobald von einem produktiven Jahr 2020 und ihren Zukunftsplänen.

Flax - Eine App, sie zu verbinden

Die Anzahl unserer Kommunikationsmöglichkeiten nimmt schneller zu, als ein Zwerg einen Krug Bier leeren kann. Gleichzeitig steigt auch die Menge der Menschen, mit denen wir chatten oder über eines der zahllosen Messengersysteme Nachrichten austauschen. "Flax" unterstützt als digitales Werkzeug bei der Verbindung.