Kurz vorgestellt: Die Zwerge (Vorschau)

Vom Bestsellerroman zum Computerspiel

// Games

Im Sommer 2016 erscheint bei Eurovideo das taktische Rollenspiel Die Zwerge für PC, PS4 und Xbox One. Es basiert auf dem gleichnamigen Roman des Autors Markus Heitz und wurde vom Entwicklerstudio King Art Games im Rahmen eines Kickstarter-Projekts umgesetzt.

Als Spieler begleitet Ihr den Zwerg Tungdil, der bei Menschen aufgewachsen ist und sein eigenes Volk nur aus Büchern kennt, bei seiner Reise durch das Geborgene Land. Mit einer ständig größer werdenden Gruppe von Begleitern erlebt Ihr Abenteuer und müsst in epischen Schlachten bestehen. Bis zu zwölf Begleiter können sich Euch anschließen, von denen jeder eine eigene Hintergrundgeschichte und einzigartige Fähigkeiten im Kampf hat, die Ihr individuell weiterentwickeln könnt. Mit wenigen Helden kämpft Ihr oft gegen Hunderte von Feinden gleichzeitig. Nur durch taktische Nutzung der Umwelt und intelligente Anwendung der Fähigkeiten Eurer Helden werdet Ihr gegen eine derartige Übermacht bestehen können.

Auf der riesigen Weltkarte könnt Ihr zu rund 300 Orten reisen. Dabei werden immer wieder zufällige Ereignisse ausgelöst. Außerdem werden sich feindliche Gruppen auf der Karte bewegen, und es liegt an Euch­ zu entscheiden, ob Ihr Euch ihnen stellt oder ihnen vorläufig ausweicht.

Auch Bestsellerautor Heitz freut sich schon sehr auf diese digitale Umsetzung, für die er Teile des Plots und der im Spiel auftretenden Figuren geschrieben hat.

Infos gibt es unter www.zwerge-spiel.com.

Weitere Rezensionen zu Markus Heitz:

Mehr zu Themen: Games
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!