Triumph der Zwerge

Der größte Kampf der Zwerge beginnt ...

// Literatur
Triumph der Zwerge - News

Nachdem sich Markus Heitz einige Jahre mit anderen Buchprojekten beschäftigt hat, ist jetzt ein neuer Teil seiner Zwerge-Reihe erschienen – und wie man der Danksagung entnehmen kann, wird es auch nicht der letzte gewesen sein.

Schon im ersten Kapitel wird der Leser feststellen, dass es nach dem großen Krieg im Geborgenen Land nicht unbedingt ruhiger zugeht. Die Elben planen im Geheimen ein Großreich und gehen dabei mit allen Mittel vor. Die Zwerge sind jedoch vorerst mit anderen Dingen beschäftigt. Das junge Mädchen Sha'tai wurde als einzige Überlebende einer Siedlung auf der anderen Seite des Gebirges gefunden und in das Geborgene Land gebracht. Großkönig Boindil vermutet, dass von dem Mädchen eine große Gefahr für das Geborgene Land ausgeht.

Dann greift ein übermächtiger Feind an und fordert das Leben von Sha'tai. Menschen und Elben wollen das Mädchen schützen, und es scheint, als müssten die Zwerge gegen ihre einstigen Verbündeten in den Krieg ziehen – wäre da nicht der verschollene Held Tungdil, der einen Weg zurück in das Geborgene Land gefunden hat ...

600 Seiten sind nicht genug

Die Geschichte ist spannend und abwechslungsreich, und die Intrigen der Elben lassen die Schrecken der Albae fast vergessen. Der Autor wechselt rasch zwischen den einzelnen Plotfäden und kürzt auch gerne einmal ab. Hier und dort auf den über 600 Seiten sicherlich zum Leidwesen des Lesers, denn die Geschichte hätte Potenzial für zwei Bücher. Bis zum Schluss gibt es immer wieder Geschehnisse, die es dem Leser schwer machen, diese vorherzusehen. Es ist wunderbar, wie Heitz es schafft, für Überraschungen zu sorgen. Das Ende gibt ausreichend Stoff für weitere Romane mit den kleinen Helden. Um die Geschichte so richtig genießen zu können, sollte man allerdings die vorherigen Bücher der Reihe kennen.

Ein lohnenswerter Roman, den man nicht mehr zur Seite legen will!

Weitere Rezensionen zu Markus Heitz:


Triumph der Zwerge
Markus Heitz
(Piper, 2015)
656 Seiten, Softcover
ISBN: 978-3-492-70351-2
Webseite: www.piper.de

Triumph der Zwerge jetzt kaufen!

Mehr zu Themen: Literatur
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!