Teegestöber: eine Tee-Anthologie

Eine Anteelogie zum Genießen

Kategorie: Literatur
Tags: Anthologie Chaospony Verlag Ramona Godau Sabine Frambach Tina Wolff Bianca Röschl Melanie Priesnitz P.G. Connor Shirin Baltruschat Volker W. Joch Natalie Masche Yule Forrest Michelle Pröstler Anke Schlachter Olivia Meyer
von Nadine Kaiser

Mit der Anthologie Teegestöber vom Chaospony Verlag wird teematisch – der Name verrät es schon – dem Tee gehuldigt. Nicht nur, dass Tee sich super als Lesebegleiter beim Schmökern eignet, die Teematik bringt den Bonus mit sich, unterschiedliche Genres mühelos bedienen zu können.

Unterteilt in die Abschnitte Schwarzteevariationen, Weiß-/Grünteevariationen, Kräuterteevariationen sowie Nicht zum Verzehr geeignet versammeln sich 13 Kurzgeschichten in dem kleinen, viereckigen Buch.  

Um euch einen Eindruck von den Geschichten zu geben und ohne dabei zu viel vorwegzunehmen, möchte ich hier meine Top 3 der 13 Kurzgeschichten aus der Anthologie vorstellen. 

Natalie Masche – Das Geschenk des Chen Li-Ming  

Miranda ist Wahrsagerin, die anhand von Tee futurologische Beratungen anbietet. Mrs. Octagan will zum ersten Mal in den Genuss dieser Auskunft kommen und Miranda überlegt, welcher Typ Tee diese Frau wohl sein wird. So routiniert Miranda auch im Lesen der Zukunft ist, diese Séance hätte sie sich niemals auch nur vorstellen können. 

Das Geschenk des Chen Li-Ming ist eine Geschichte, die auch bei X-Faktor auftauchen könnte. Eine Prise Mystik, mit Tee und einem überraschenden Moment gekoppelt, fügt sich wunderbar in die Gestaltung der Kurzgeschichte ein, die dabei noch mit kurzen Zeitepisodensprüngen spielt und der Geschichte das gewisse Etwas verleiht.

Olivia Meyer – Friedlicher Lavendel 

Bei einem nachmittäglichen Gespräch von Mia und ihrer Tochter Carina wird der Leser in eine Utopie entführt, die – ganz alltäglich – mit einem Gespräch über den letzten Mathetest beginnt. Während einer Tasse Tee erklärt die Mutter, warum die Welt so ist, wie sie ist und welche Rolle genau dieser Tee dabei spielte. 

In eine geschichtliche Anekdote verpackt, wird beim Geplauder über die Schule mit der Tochter mal eben die Weltordnung erklärt – ein schönes Setting für einen so großen und bedeutenden Umschwung in dieser utopischen Story. Für den ein oder anderen Leser eventuell auch eher eine dystopische Geschichte.

Anke Schlachter – Knusper Knusper 

Altrude haust, einer Hexe nicht unähnlich, in einer Wohnhöhle tief im Wald. Bei einer Tasse Tee und Gebäck klagt sie ihrer Schwester Frowine ihr Leid, denn der Einfall der Kirchenmänner verschreckte der Einsiedlerin die Kundschaft. Doch Frowine hat bloß Augen für das leckere Gebäck, was sie schließlich zu einer glorreichen Idee beflügelt.  

Last but not least – mit Abstand meine Lieblingsgeschichte der Anthologie, denn hier bietet sich eine witzige Herleitung zu einem altbekannten Märchen mit sympathisch beschriebenen Charakteren. Obwohl man sich schon bald die Handlung selbst ausmalen kann, macht es trotzdem große Freude, den Weg zum Finale lesend nachzuverfolgen.

Fazit 

Durch die Weite des Tee-Themas versammelt sich in der Anthologie Teegestöber eine Vielfalt an unterschiedlichen Geschichten, wobei Tee mal eine größere, mal eine kleinere Rolle innerhalb der Kurzgeschichten einnimmt. Angeleitet durch den Tee wird quasi eine Reise durch unterschiedliche Genres, Epochen und Situationen unternommen, die beispielsweise Krimi und Märchen ebenso abdecken wie auch Ausflüge in die Mystik und die alltägliche Moderne. Kurzum: ein schön und kurzweilig zu lesender Tee-Cocktail an ideenreichen Storys.


Weitere Informationen:
Nadine Kaiser
Über den Autor

Nadine Kaiser schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Teegestöber: eine Tee-Anthologie
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Die Hilfskräfte - Die wahren Herren des Dungeons
Literatur

Was wäre ein Dungeon nur ohne Skelette, Oger und andere fürchterliche Gegner? Wir kennen bloß die Heldensicht, doch wer füllt den Goldschatz auf oder repariert die Skelette? Es ist ihre Geschichte: Die Hilfskräfte des Dungeons kommen hier zu Wort.

Vindex - Ödlandkrieger wider Willen
Literatur

Vindex kämpft allein gegen den Speaker, den selbsternannten Herrscher des Ödlands, der sein Land mit eiserner Faust unter Kontrolle hält. Doch Vindex hat nichts mehr zu verlieren, denn der Speaker hat ihm bereits alles genommen.

Artikel mit gleichen Tags

Fesseln der Lust (DSA) - Abgründe der Liebe
Literatur
Tags: Ulisses Spiele Das Schwarze Auge Anthologie queer Alex Spohr Mháire Stritter Serina Hänichen Aventurien Myranor

Was treiben die bekannten Figuren des Schwarzen Auges, wenn sie nicht Helden helfen oder herausfordern? „Fesseln der Lust“ ist eine Sammlung von Geschichten, die hinter die Vorhänge blickt und zeigt, wie Hüllen und Kleidung fallen.

Nighttrain: Next Weird - Zeitgenössischer Horror
Literatur
Tags: Horror Whitetrain Anthologie Weird Fiction T.E. Grau Richard Gavin Scott Nicolay Laird Barron Christopher Slatsky Timothy J. Jarvis Tobias Reckermann

Nighttrain: Next Weird versammelt Erstübersetzungen sechs aktueller Horrorgeschichten, ergänzt um zwei Essays zur Einordnung der aktuellen Weird-Fiction.

Die alte Freundin Dunkelheit - Schauergeschichten
Literatur
Tags: Katja Angenent Anthologie Edition Subkultur Horror

„Hello darkness, my old friend, I've come to talk with you again ...“ Mit ihren zwanzig Kurzgeschichten um Werwölfe, Wahnsinnige und Schuldige stößt Katja Angenent das Tor zu einer Welt der Schatten auf.

Die Legende der Weber (Band 1 & Band 2) - Abenteuerreise durch uralte Konflikte
Literatur
Tags: Weber Fantasy Chaospony Verlag Nicolas von Szadkowski Roman

Nilas lebt bei seinem Ziehvater ein einfaches Leben. Doch eines Tages stolpert er gegen einen eleganten Herren, der wiederum in einen Marktstand stürzt. Und schon geht es um nichts Geringeres als Leben und Tod.

Vindex - Ödlandkrieger wider Willen
Literatur
Tags: Chaospony Verlag J.S. Hartmann Dystopie Roman

Vindex kämpft allein gegen den Speaker, den selbsternannten Herrscher des Ödlands, der sein Land mit eiserner Faust unter Kontrolle hält. Doch Vindex hat nichts mehr zu verlieren, denn der Speaker hat ihm bereits alles genommen.

Weitere Artikel

3.5 /5

Call Of Cthulhu - Ein Ruf, sie alle zu knechten
Games

Ein Detektiv, ein mysteriöser Unfall und groteske Alpträume. Bei H. P. Lovecraft steckt meist mehr im Unsichtbaren als im Sichtbaren. Doch um die volle Wahrheit zu erfahren, müsst ihr euren Verstand opfern. Was werdet ihr tun?

Call of Cthulhu (Vorschau) - Atmosphärischer Horror mit erzählerischer Tiefe
Games

Bei Call of Cthulhu konzentrieren sich die französischen Cyanide Studios auf ein erzählerisch dichtes Erlebnis.

Adventskalender 2018 - Es schneit Geschenke!
Intern

Auch dieses Jahr haben wir einen prall gefüllten Adventskalender voller Fantasy-Besonderheiten für euch!