Tarean - Sohn des Fluchbringers

Die Sünden des Vaters ausmerzen

Kategorie: Literatur
Tags: Fantasy High Fantasy Tolkien
von Anja Grevener (Text)

Das Leben ist hart, aber ungerecht ... Der mutige und clevere Tarean wird in der Welt, in der er lebt, niemals die gleichen Chancen haben wie seine gleichaltrigen Kamerad*innen. Denn sein Vater ist der Mann, der das Land durch einen einzigen Fehler in die größte Katastrophe für alle Reiche gestürzt hat. Als "Sohn des Fluchbringers" muss Tarean seinen eigenen mutigen Weg gehen, um sich und den Namen seiner Familie endlich reinzuwaschen.

Der junge Tarean ist eigentlich ein begabter Kämpfer und dazu ein schlauer und mutiger Kopf. Leider hat sein Leben ohne sein Zutun eine Wendung genommen, die ihm wie ein Stigma anheftet und viele Wege und Anerkennung verschließt.

Ein einziger Fehler nur ...

Sein Vater, selbst ein Ritter ohne Furcht und Tadel, hat durch einen Fehler während der Entscheidungsschlacht den Angriff eines bösen Magiers nicht verhindert, sondern ihm sogar noch in die Hände gespielt, indem er dessen beschworenen gewaltigen Dämon, den Grimmwolf, gestärkt hat. Die entscheidende Schlacht, um dieses Böse aufzuhalten, ging durch ihn verloren und zahlreiche Kämpfer*innen aller Völker verloren ihr Leben. Seit diesem Fehlschlag fallen die freien Länder unter die Herrschaft dieses Bösen und Tarean gilt nur noch als der „Sohn des Fluchbringers“. Keine gute Ausgangslage für eine steile Karriere. Nur sein Ziehvater Wilfert hält zu ihm und erkennt die guten Charakterzüge von Tareans Vater in dem Jungen. Als Tarean im Knappenalter erleben muss, wie die Angriffe der Schergen des Bösen in Gestalt von Wolfskreaturen auch seine Heimat zu überfluten drohen, wird er unvermittelt in sein eigenes Abenteuer gerissen. Er muss beweisen, dass weder er noch sein Vater diesen Makel verdient haben. In seiner ersten Schlacht erscheint Tarean der Geist seines Vaters, um ihn scheinbar um Erlösung zu bitten, und in dem Jungen wächst die Entschlossenheit, auf seine eigene Quest gegen das Böse zu ziehen und den Fehler des Vaters auszumerzen und damit auch das eigene Schicksal erfüllen zu können.

Jubiläumsausgabe mit Illustrationen

Die Tarean-Romane bieten wortgewaltige, epische Fantasy im klassischen Stil, der stark an Tolkien erinnert. Autor Bernd Perplies erzählt detailverliebt aus Schlachten, von fremdartigen Rassen und einer typischen Held*innenreise im Kampf der Guten gegen das Böse. Zwar wirken einige seiner Elemente wirklich sehr tolkienlastig und klassisch, aber dennoch wird in bildgewaltiger Sprache eine glaubhafte Welt erschaffen, in der sich der junge Held beweisen muss, um den Namen seiner Familie reinzuwaschen. Tarean muss epischen Gefahren ins Auge blicken, um seinen Weg zu meistern und endlich dem ultimativen Gegner gegenüberzutreten.

Die Geschichten um Tarean wurden vor zehn Jahren zum ersten Mal veröffentlicht und starteten 2018 in einer Jubiläumsausgabe in eine neue Abenteuerrunde, um neue Leser*innen und altgediente Fans zu begeistern. Das Besondere an dieser als Paperback erschienenen Ausgabe sind die schwarzweißen Illustrationen, die die Geschichte mit Details und Szenendarstellungen untermalen und stützen, ohne zu sehr die eigene Vorstellungskraft der Leser*innen zu behindern.

Leider ein Manko

Leider gab es in meinem Leseexemplar einen gravierenden Fehler, da gerade im Moment des Entschlusses, den Ruf der Quest anzunehmen, fast zwanzig Seiten des Textes einfach fehlten. Ein entscheidender Moment im Leben des Helden, den ich dadurch verpasst habe. Ich habe den Verlag angeschrieben, leider jedoch noch keine Antwort dazu erhalten, ob es nur ein einmaliger Fehler ist und ich „die Montagsrosine“ des Druckers bekommen habe.

Fazit

Dennoch bietet Tarean – Sohn des Fluchbringers kurzweilige und wortgewaltige Unterhaltung für Liebhaber*innen der klassischen Fantasyerzählungen im Stil eines J. R. R. Tolkien mit epischen Schlachten, grimmigen Gegner und einem jungen Helden, der lernen muss, an seinen Fehlern zu wachsen, für sich selbst und andere Verantwortung zu übernehmen und sich als größte Bewährungsprobe dem ultimativen Endgegner zu stellen.


AG
Über den Autor (Text)

Anja Grevener schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Tarean - Sohn des Fluchbringers
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Shadow and Bone - Willkommen zurück im bildgewaltigen Grishaverse
Sonstiges
Tags: Grishaverse Leigh Bardugo Droemer Knaur Fantasy Serie Shadow and Bone Netflix

"Shadow and Bone", die Verfilmung der Bücher rund ums Grishaverse ist derzeit in aller Munde. In der ersten Staffel werden wir eingeladen, die Welt der Grisha und Menschen auf ein Neues zu entdecken.

4.5 /5

Urban Fantasy: Going Intersectional - Eine geniale Anthologie
Literatur
Tags: Urban Fantasy Fantasy Intersektionalität LGBTQ Queer Ach je Verlag

Die Kurzgeschichtensammlung "Urban Fantasy: Going Intersectional" widmet sich einem wichtigen und vielversprechenden Thema – und hält, was sie verspricht.

Die zweite Wurzel der Fantasy - Horus W. Odenthal im Genretalk über Low und Gritty Fantasy
Literatur
Tags: Interview Horus W. Odenthal Genretalk Fantasy Ninragon Grim & Gritty Sword & Sorcery Dark Fantasy Game of Thrones The Witcher

Im Genretalk stellt Autor Horus W. Odenthal die andere Seite der strahlenden Fantasy vor.

Der Pfad der Wolfsklingen - Niemandsland-Saga 1
Literatur
Tags: Fantasy High Fantasy Ninragon Horus W. Odenthal Trilogie

Mit außergewöhnlichem Sprachstil nimmt uns Horus W. Odenthal auf eine actiongeladene Reise in die Welt von Ninragon mit.

Divoisia - Weltenbruch - Das Mal der Sonne
Literatur
Tags: Fantasy Kurzgeschichte Anthologie High Fantasy Divoisia

Autorenteam veröffentlicht nach zehn Jahren Weltenbau erste Kurzgeschichten-Sammlung.

5 /5

Das Gold der Krähen (Glory or Grave, Band 2) - Keine Zeit für Pausen – Nach dem Auftrag ist vor dem Job
Literatur
Tags: Krähen Leigh Bardugo High Fantasy Droemer-Knaur Roman

Ein Band über Jugendliche, die bereits viel zu früh zum Erwachsensein gezwungen wurden und sich eigentlich nur nach einem sicheren Zuhause sehnen. Doch statt Feste und Flirtereien wartet in Ketterdam der Tod. Die Frage ist nur, auf wen.

Der Herr der Ringe -  Reise durch Mittelerde
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Abenteuerspiel Kooperativ J.R.R. Tolkien Herr der Ringe

Unterstützt durch eine innovative App gehen wir auf Abenteuerreise durch Tolkiens Mittelerde.

Adventskalender 2018 - Es schneit Geschenke!
Intern
Tags: Adventskalender Gewinnspiel Aurélia Beaupommier Carl Wilckens Christina Scull Christina Löw Edgar Comes Elea Brandt Gabe Hudson J.R.R. Tolkien Judith Vogt Leann Porter Theresa Carle-Sanders Theresa Hannig Wayne G. Hammond MFC Festival

Auch dieses Jahr haben wir einen prall gefüllten Adventskalender voller Fantasy-Besonderheiten für euch!

Kochen wie die Halblinge - Von der schönsten Kunst
Literatur
Tags: Kochbuch Halblinge Mittelerde Hobbits Herr der Ringe Tolkien Zauberfeder

Dass Halblinge gerne und gut essen, ist schon seit Tolkiens Buch "Der kleine Hobbit" bekannt. Wer ebenso gerne speist und sich geschmacklich ins Auenland träumen möchte, sollte dieses kleine Kochbuch konsultieren.

Weitere Artikel

4 /5

Immortals: Fenyx Rising - Wenn Mythologie eine Seifenoper wäre
Games

Alles muss düster und ernst sein? Gamer sind erst glücklich, wenn sie den monochromen Matsch der tristen Postapokalypse aufräumen dürfen? Falsch! In bunt und lustig gehts auch.

Shadow and Bone - Willkommen zurück im bildgewaltigen Grishaverse
Sonstiges

"Shadow and Bone", die Verfilmung der Bücher rund ums Grishaverse ist derzeit in aller Munde. In der ersten Staffel werden wir eingeladen, die Welt der Grisha und Menschen auf ein Neues zu entdecken.

Paulson’s Peak: Ein Mystery-Spielbuch - Rätselspielbuch der Extraklasse
Pen & Paper

Im Rätselspielbuch knobeln wir uns durch das Anwesen des Spielzeugmachers Paulson und lüften dabei erschreckende Geheimnisse.