Super Dungeon Explore

Der vergessene König

Kategorie: Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Heidelberger Ulisses Spiele
von Christian Schmal

Super Dungeon Explore erblickte zum ers­ten Mal 2011 das Licht der Spielewelt und geht jetzt mit Der Vergessene König in eine neu überarbeitete Auflage. Im Gegensatz zur vorherigen Version werden die Miniaturen fertig montiert und einsatzbereit geliefert – das senkt die Hürde bis zur ersten Partie erheblich. Weiterhin kommt das Spiel mit  zwei Regelbüchern: Klassik-Modus und Arcade-Modus. In ersterem übernimmt ein Spieler die Rolle des Dunk­len Konsuls und damit die Steuerung der Gegner. Im Arcade-Modus hingegen erledigt das ein Kartenstapel, und alle Spieler können kooperativ gegen die Finsterlinge vorgehen (Sogar ein Spieler allein kann auf diese Weise spielen).

Thematisch ist Super Dungeon Ex­plore die Umsetzung eines Video-Konsolenspiels in das Medium Brettspiel. So besitzen Monster zum Beispiel eine Plattform (8-Bit, 16-Bit oder Super), der Startfeldmarker ähnelt einem Einschaltknopf und vieles mehr. Dieses Thema setzt sich auch in der Optik der Miniaturen fort, die einen mangahaften Arcade-Spiel-Look haben und das Arcade-Feeling damit wunderbar treffen und abrunden. Qualitativ sind die Miniaturen hervorragend und durch die separat gegossenen Hartplastik-Basen stehen sie sehr stabil, da sich diese nicht verziehen.

Um ein Spiel zu gewinnen, müssen die Helden bei Super Dungeon Explore den Bossgegner besiegen. Dazu müssen sie vorher mehrere Mini-Bosse überwinden, die jeweils nach der Zerstörung eines Beschwörungspunktes spawnen.

Bei der Aktivierung eines Charakters stehen diesem mehrere Aktionen und eine Anzahl an Bewegungspunkten zur Verfügung. Aktionen können frei irgendwann während der Bewegung durchgeführt werden und kosten je nach Handlung unterschiedlich viele Aktionspunkte. Hierzu stehen jedem Charakter eine Reihe Standardaktionen und einige individuelle zur Wahl.

Kampf der Sterne

Werden Gegner angegriffen, wirft der Spieler einen oder mehrere Spezialwürfel und muss damit mehr Sternchen-Symbole erreichen als der Gegner mit seinem Verteidigungswurf. Das ist zwar ein recht simpler Basismechanismus, aber durch eine Vielfalt von Sonderaktionen, Flächenattacken und der Möglichkeit, die Reihenfolge von Bewegungen und Aktionen frei zu wählen, kann man daraus sehr schöne Kombinationen erschaffen.

Alles in allem ist Super Dungeon Explore nicht oberflächlich. Es gibt neben den vielen Aktionen auch eine große Auswahl von Zuständen, jede Menge Ausrüstung und vieles mehr.

Zusätzlich zur Grundbox sind die ersten Erweiterungen bereits erschienen, weitere sind angekündigt. Darunter sind natürlich ebenso neue Helden wie auch Boss-Gegner oder Spielpläne mit neuen Setting-Möglichkeiten.

Super Dungeon Explore
(Heidelberger Spieleverlag/Ulisses)
1 bis 6 Spieler ab 14 Jahren, ca. 30 bis 150 Minuten
Webseite: www.heidelbaer.de


CS
Über den Autor

Christian Schmal schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Super Dungeon Explore
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

504 - 504 Spiele in einem Kasten
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel

504 Spiele in einer einzigen Box – das ist ein ehrgeiziges Ziel. Damit hätte man fast einen Vorrat für mehrere Jahre.

The Witcher – Abenteuerspiel - … oder: Das PC-Spiel in analog
Brett- und Kartenspiele
Tags: Witcher Brettspiel Fantasy Heidelberger

Eine schöne Art, gemeinsam mit seinen Mitspielern Temerien in der Rolle von Geralt oder einem seiner Freunde zu bereisen.

Orkensturm - Das Schachern um Macht
Brett- und Kartenspiele
Tags: Das Schwarze Auge Aventurien Ulisses Spiele Orks Fantasy Brettspiel Andrea Chiarvesio

Zu Tausenden strömen die kriegerischen Schwarzpelze aus dem Orkland und überziehen das Land mit Brand und Tod. Und der Adel denkt nur an sich selbst.

Star Wars Imperial Assault - Das Imperium greift an
Brett- und Kartenspiele Tabletop
Tags: Star Wars Science Fantasy Heidelberger Fantasy Flight Games

Dungeoncrawl in einer weit, weit entfernten Galaxie?!

XCOM: Das Brettspiel - Ihr seid die letzte Hoffnung der Menschheit!
Brett- und Kartenspiele
Tags: XCOM Science Fiction Brettspiel Aliens Heidelberger

Beschützt gemeinsam in Echzeit die Menschheit gegen die Alieninvasion.

Kaiser der Diebe - Verbrecherjagd in der Stadt der Schurken und Gauner
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Abenteuer Annette Juretzki Ulisses Spiele Heldenwerk

Was macht die Stadt des Fuchses eigentlich, wenn so finstere Verbrechen geschehen, dass auch der Gott der Diebe nicht mehr untätig bleiben kann? Natürlich schickt er ein paar Glücksritter. Und diese sind – wer hätte es gedacht? – die Helden.

Iron Kingdoms – Entfesselt - Befreie die Bestie in dir
Pen & Paper
Tags: Iron Kingdoms Regelwerk Fantasy Warmachine Brian Snoddy Matthew D. Wilson Ulisses Spiele

In der ungezähmten Wildnis, die zwischen den Eisernen Königreichen liegt, zählt nur das Überleben der Stärksten. Nimm als Alligatormensch, Gestaltwandler oder Bestienmeister an dem Kampf teil und schaffe deine eigene Legende.

Aventurischer Almanach - Alles, was man über Aventurien wissen sollte
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Hintergrundband Ulisses Spiele Florian Don Schauen Daniel Simon Richter

Was für eine Stimmung herrscht in Donnerbach? Welche Pflanzen findet der Sammler und was könnte in der Höhle hinter den Pflanzen lauern? Im Almanach findet ihr Antworten auf diese Fragen und viele andere.

Weitere Artikel

4 /5

Wächter und Wölfe – Das Ende des Friedens 1 - Von Blut, Zerstörung und einem tänzelnden Ende
Literatur

Dom ist Seher. Doch was er sieht, gefällt weder ihm, noch den restlichen Wölfen, die stets bemüht sind, den Westen vor der Bedrohung durch die Mirak zu schützen. Denn mit diesen kommt nicht weniger als das Ende der Welt.

2 /5

Hellraiser: Judgment - Evil seeks evil … Moment, was?
Filme

Hellraiser: Judgment ist die zehnte Manifestation des von Clive Barker begründeten Horror-Franchises.

I am Jugger - Der etwas andere Sport
Filme

Seit Ende Januar kann sich jeder über Youtube die Jugger-Dokumentation I am Jugger ansehen. In packenden Bildern erzählt Alejandro Asensi die Geschichte zweier spanischer Teams und stellt mit Leidenschaft seinen Sport vor. Eine spannende Dokumentation für Spieler und Interessierte!