Stuttgart 21: Isabelle

Eine Stadt unter Quarantäne – Teil 3

Kategorie: Literatur
Tags: Papierverzierer Verlag Stuttgart 21 Michaela Harich Zombies Roman
von Nadine Kaiser

Seit dem Ausbruch der Zombie-Invasion hat Isabelle nur eins im Sinn: Sie muss sicherstellen, dass es ihrem Mann und ihrer Tochter gut geht. Mit einer aussichtslosen Situation konfrontiert, muss sie sich durch Militärbarrikaden und Zombieherden kämpfen, um zu ihrer Familie zu finden.

In Teil 3 der Stuttgart-21-Reihe begleiten wir Isabelle, die bereits im zweiten Teil – Sonja – in Erscheinung getreten ist. Die junge Frau schafft es unbeschadet mit einigen wenigen Kollegen aus dem Quell des Tübinger Zombie-Infernos, dem Irish Pub.  Isabelles Ziel ist es, ihre Familie in Sicherheit zu wissen. Während der Zombie-Ausbruch in den Medien als Anschlag von Öko-Aktivisten heruntergespielt wird, die gegen die fleischlastige Speisekarte radikal vorgingen, weiß Isabelle es natürlich besser. Hier wird von der Polizei – und weiß Gott noch wem! – großflächig eine Vertuschung betrieben. Sie kann niemandem mehr trauen! 

Bashier, ihr Ehemann, ist wenig von Isabelles angeblichem Zombie-Erlebnis im Pub überzeugt. Mit seiner Tochter Nadja besucht er gerade seine ehemalige Forschungspartnerin und Professorin Valerie Baumann in der Nähe von Stuttgart. Und obwohl er sich nahe der abgeriegelten Stuttgarter Innenstadt befindet, ist er sich sicher, das alles kann nicht so schlimm sein. Schließlich ist der Ehemann seiner guten Freundin, der renommierte Dr. Baumann, bereits von der Regierung beauftragt worden, sich diesem Virusbefall anzunehmen. Doch blindes Vertrauen ist etwas, das sich niemand in dieser Situation mehr leisten sollte …

Eine Mutter kämpft gegen die Zombie-Invasion 

Mit Isabelle steht wieder eine starke und ambitionierte Frau im Fokus der süddeutschen Zombie-Reihe Stuttgart 21, die auf 84 Seiten die "Mission" zur Rettung von Isabelles Familie verfolgt. Inmitten von Chaos, Gewalt und Zerstörung, die Isabelle im Irish Pub miterleben musste, ist ihr größtes Anliegen, diese Erfahrung ihrem Mann und ihrer Tochter zu ersparen. Doch einfach wird es der jungen Frau dabei keineswegs gemacht; Polizei, Militär, Forschung und sogar Freunde stellen sich ihr in den Weg und wollen ihre Pläne durchkreuzen.  

Doch ist es nicht nur Isabelles Geschichte, die in diesem Teil der Serie ausführlicher beleuchtet wird. Denn während die junge Mutter mit allen Kräften gegen die Widerstände ankämpft, die sich ihr in den Weg stellen, werden nach und nach Geheimnisse gelüftet, die hinter der ganzen Zombie-Epidemie des Stuttgarter Raums stecken – und zu verblüffen wissen.  

Fazit 

Der dritte Teil der Stuttgart-21-Serie weiß zu überzeugen: Neben Isabelles gut inszenierter Geschichte erfährt der Leser viel darüber, warum Lea, Sonja und nun schließlich auch Isabelle sich überhaupt in der Situation befinden, in der sie gelandet sind. Dabei wechselt Autorin Michaela Harich zwischen den Erzählern hin und her, sodass – im Vergleich zu den vorigen beiden Teilen – der Schwerpunkt nicht gänzlich auf dem weiblichen Hauptcharakter ruht. Gerade die Kombination aus getriebener Storyline in Verbindung mit bisher unbekannten Zusammenhängen, die dabei gut in die Gesamtgeschichte eingeflochten sind, machen Teil 3 der Serie zu einer guten und kurzweiligen Unterhaltung. Im vierten Teil ist Jennie, eine Kollegin von Isabelle, die nächste Protagonistin im baden-württembergischen Zombie-Szenario.


Weitere Informationen:
Nadine Kaiser
Über den Autor

Nadine Kaiser schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Stuttgart 21: Isabelle
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Stuttgart 21: Lea - Eine Stadt unter Quarantäne
Literatur

Nachdem Stuttgart unter Quarantäne gestellt wird, bleibt Lea freiwillig in der abgeriegelten Stadt zurück. Sie macht Jagd auf Untote, die die Stadt unter Kontrolle halten. Gemeinsam mit Andreas versucht sie, zu überleben und das Virus zu bekämpfen.

Stuttgart 21: Sonja - Stuttgart 2021: Eine Stadt unter Quarantäne – Teil 2
Literatur

Als Sonja auf einer Messe eine Bacon-Pflanze entdeckt, weiß sie gleich, dass damit etwas nicht stimmen kann. Während ihre Freundin vehement ein Exemplar für ihren Tübinger Pub ergattern will, bricht in Stuttgart jedoch der Ausnahmezustand aus.

Artikel mit gleichen Tags

So brauch ich Gewalt - Ein Machtkampf zwischen Auftragsmördern
Literatur
Tags: Thriller Steampunk Roman London Stefanie Mühlsteph Papierverzierer Verlag

Black Widow ist eine Verführungskünstlerin, Hawk eine Schützin. Beide teilen die selbe Profession: Mord. Doch als die trainierten Einzelgängerinnen aufeinandertreffen, werden sie auf eine harte Probe gestellt, die ihr ganzes Leben in Frage stellt.

Stuttgart 21: Sonja - Stuttgart 2021: Eine Stadt unter Quarantäne – Teil 2
Literatur
Tags: Zombies Stuttgart Dystopie Papierverzierer Verlag Michaela Harich Stuttgart 21

Als Sonja auf einer Messe eine Bacon-Pflanze entdeckt, weiß sie gleich, dass damit etwas nicht stimmen kann. Während ihre Freundin vehement ein Exemplar für ihren Tübinger Pub ergattern will, bricht in Stuttgart jedoch der Ausnahmezustand aus.

Stuttgart 21: Jennie - Eine Stadt unter Quarantäne – Teil 4
Literatur
Tags: Zombies Stuttgart Dystopie Papierverzierer Verlag Michaela Harich Stuttgart 21

Jennie flüchtet vor der einbrechenden Zombie-Invasion, doch ahnt sie nicht, dass sich neben den bluthungrigen Untoten noch weitreichendere Gefahren ergeben werden, die das Leben der jungen Frau gefährden.

Stuttgart 21: Lea - Eine Stadt unter Quarantäne
Literatur
Tags: Michaela Harich Stuttgart 21 Papierverzierer Verlag Zombie Lea

Nachdem Stuttgart unter Quarantäne gestellt wird, bleibt Lea freiwillig in der abgeriegelten Stadt zurück. Sie macht Jagd auf Untote, die die Stadt unter Kontrolle halten. Gemeinsam mit Andreas versucht sie, zu überleben und das Virus zu bekämpfen.

The Last of Us Part 2 - Auf wessen Seite stehst du?
Games
Tags: The Last of Us Part 2 Naughty Dog Sony Ellie Abby Joel Miller Cordyzeps Zombies Neil Druckman

Naughty Dogs Fortsetzung zum erfolgreichen Endzeit-Epos "The Last of Us" polarisiert und scheut sich nicht vor Experimenten.

Death Asylum - Eine interaktive Zombieapokalypse
Literatur Pen & Paper
Tags: Mantikore-Verlag Spielbuch M. H. Steinmetz Hauke Kock Horror Zombies

Im interaktiven Roman führt uns M. H. Steinmetz durch einen sowohl spielerisch als auch narrativ erstklassigen Horrortrip.

Zombicide: Invader - Zombies auf fremden Planeten
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Taktikspiel kooperativ Zombies Zombicide

Das erfolgreiche Zombicide-Prinzip gelingt auch in der fernen Zukunft, wo es mit sinnvollen Neuerungen auf Xenojagd geht.

Am Ende der Welt liegt Duisburg am Meer - Post-Apokalypse im Ruhrgebiet
Literatur
Tags: Sascha Pranschke Henselowsky Boschmann Ruhrgebiet de luxe Duisburg Meer Dystopie Roman

Es ist die Zeit nach der großen Flut und Duisburg liegt nun am Meer. Die Geschwister Mara und Ben leben allein in dieser feindseligen Welt. Als sie von Noahs Schiff und der Aussicht auf ein besseres Leben erfahren, brechen sie nach Dortmund auf.

Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange
Literatur
Tags: Tribute von Panem Suzanne Collins Oetinger Roman Prequel

Willkommen bei den 10. Hungerspielen! Der Junge Coriolanus Snow ist Mentor eines Distrikt-Tributs und ist der Chance, auf die Universität von Panem zu gelangen, so nah. Doch das Schicksal seines Tributs ist zu eng mit dem seinen verknüpft …

The Electric State - Ein illustrierter Roman
Literatur
Tags: Simon Stålenhag Electric State Tales from the Loop Illustrierter Roman FISCHER Tor

In der großartig bebilderten und ebenso packenden Geschichte begleiten wir einen Teenie mit robotischer Begleitung durch eine düstere Vision der 90er Jahre.

Weitere Artikel

4.5 /5

Der Orden des geheimen Baumes, Band 1: Die Magierin - Ferne Länder voller Magie, Drachen und starker Charaktere
Literatur

Mit „Die Magierin“ liefert Samantha Shannon den Auftakt zu der atemberaubenden Fantasy-Saga „Der Orden des geheimen Baumes“ und bringt frischen Wind in das Genre.

Im Interview: “Kinderspiel des Jahres”-Jurymitglied Stefan Gohlisch: - “Dieses Spiel bietet mir etwas, das ich so noch nie vorher gesehen habe.”
Brett- und Kartenspiele

Was hinter den Kulissen vorgeht, bevor alljährlich der "Oscar der Spiele" vergeben werden kann? "Kinderspiel des Jahres"-Jurymitglied Stefan Gohlisch verrät es hier.

3.5 /5

Zauberhafte Pâtisserie - Das Backbuch für Fantasyfans
Literatur Rezepte

Märchenhafte Leckereien, magisches Gebäck und betörende Zaubertränke – "Zauberhafte Pâtisserie" ist ein Rezeptbuch für süße Naschnasen mit Hang zu Zauberhaftem.