Sternenleere

Aventuriens Sterne fallen und die Götter rüsten zum Kampf

Kategorie: Literatur
Tags: Das Schwarze Auge Aventurien Anthologie Ulisses Spiele Eevie Demirtel
von Jan Nienstedt

Sternenleere ist eine Anthologie, die in der Welt von Das Schwarze Auge spielt. Der Band ist eine Kurzgeschichtensammlung, die sich mit dem Sternenfall beschäftigt, einem Ereignis mit starken kosmischen Konsequenzen, die einige Neuerungen des kürzlichen Wechsels auf die fünfte Edition erklären soll.

Ganze 24 Kurzgeschichten bietet der Band, die entweder Andeutungen auf die kommenden Taten der Götter hindeuten, Prophezeiungen durch das Chaos der Gestirne thematisieren oder von den Konsequenzen des Ereignisses handeln. Dabei hat man sich bemüht, nicht nur auf Aventurien zu schauen. So beginnt ein Handlungsfaden bereits in den Dunklen Zeiten und eine Geschichte spielt in Myranor auf dem Baan-Bashur, ein gewaltiger Berg auf dem einst die legendären Archäer lebten. Auch der Limbus, das Nichts zwischen den Welten, wird zum Schauplatz einer Geschichte und der Südkontinent Uthuria wird zumindest erwähnt. Die meisten Geschichten spielen jedoch in Aventurien und dort in Gareth, der größten Stadt des Kontinents.

Die Charaktere der Geschichten sind dabei ebenso vielfältig – ob Wächter des Limbus, besessener Barbar oder reichster Kaufmann Aventuriens, jede Geschichte hat ihre eigenen Akteure. Viele der Protagonisten sind dabei aus Abenteuern oder dem Metaplot, der fortlaufenden Geschichte Aventuriens, bekannt.

Die Geschichten stammen aus den Federn vieler verschiedener Autoren, lesen sich meist sehr spannend und enden oft mit dem Gefühl: „Das kann doch nicht schon das Ende sein.“

Nichts für Neueinsteiger

Die Anthologie richtet sich nicht an Anfängergruppen, die sich in Aventurien einlesen wollen. Die große Menge an Andeutungen, Fachbegriffen und aventurischen Anspielungen dürfte für Neueinsteiger schlicht zu viel sein.

Trotz des Glossars, das – für DSA-Romane typisch – die wichtigsten Begriffe, Namen und Götter erläutert, sind viele Andeutungen nur mit viel Kenntnis der Hintergrundwelt verständlich. Für langjährige Freunde der Spielwelt bietet die Anthologie viel Freiraum für Spekulationen über die künftigen Änderungen, die geplanten großen Kampagnen und die neue Götterwelt.

Was bringt Aventuriens Zukunft?

Natürlich steht der sogenannte Sternenfall im Mittelpunkt, ein Ereignis, das die Gesetze der Götterwelt verändert. Viele der Prophezeiungen handeln von der Rückkehr des goldenen Kindes, des Bruderlosen oder Überzähligen, welcher DSA-Veteranen durchaus ein Begriff sein sollte. Aber auch Kriegsgötter abseits der Göttin Rondra werden thematisiert und mögen in der Zukunft eine größere Rolle spielen. Die fallenden Sterne sind dazu ihrerseits Artefakte, die wohl in der nächsten Zeit Aventurien beeinflussen werden.

In der Anthologie wird auch die umstrittene Vermenschlichung der Götter vorangetrieben. So treffen sich menschengestaltige Götter im Limbus oder auf Aventurien, um neue Bündnisse auszuhandeln. Dies dürfte für Freunde einer eher mystischeren Götterdarstellung ein unangenehmer Bruch in den sonst schönen Geschichten sein.

Sternenleere
Eevie Demirtel (Hrsg.)
(Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH, 2015)
340 Seiten, Taschenbuch
ISBN: 3957521173
Webseite: Sternenleere bei Ulisses


JN
Über den Autor

Jan Nienstedt schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Sternenleere
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Mehrer der Macht - Andergast im Sog der Intrigen
Literatur

Wer der Meinung ist, dass die hinterwäldlerische Provinz Andergast keinen Raum für spannende Intrigen bietet, wird eines besseren belehrt. Während der Adel seine Spiele spielt, halten die wahren Herrscher Andergast bereits alle Fäden in der Hand.

Das Schwarze Auge 5 - Aventurien im neuen Gewand
Pen & Paper

Seit ihrer Ankündigung spaltet die fünfte Edition von Das Schwarze Auge die DSA-Spieler, wurde sie doch mit Spannung erwartet und gleichzeitig gefürchtet. Nach den kritisierten Beta-Regeln versprach Ulisses Spiele ein ausgereiftes Endprodukt

Niobaras Vermächtnis (DSA) - Auf den Spuren alter Prophezeiungen
Pen & Paper

Ein gefallener Stern führt die Helden auf ein altes Geheimnis, das sie durch ganz Aventurien führt.

Artikel mit gleichen Tags

Aventurisches Bestiarium 2 - Mächtige Monster und tückische Tierchen
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Ulisses Spiele Regelwerk Rafael Knop Carolina Möbis Marie Mönkemeyer David Schmidt Alex Spohr

Auch im zweiten Band des Bestiariums geht es um reichlich Monster. Während manche freundlich, hilfreich oder neugierig sein können, sind andere gefährlich, brutal und tödlich. Allen gemein ist jedoch, dass sie Helden eine spannende Begegnung sein können.

Kaiser der Diebe - Verbrecherjagd in der Stadt der Schurken und Gauner
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Abenteuer Annette Juretzki Ulisses Spiele Heldenwerk

Was macht die Stadt des Fuchses eigentlich, wenn so finstere Verbrechen geschehen, dass auch der Gott der Diebe nicht mehr untätig bleiben kann? Natürlich schickt er ein paar Glücksritter. Und diese sind – wer hätte es gedacht? – die Helden.

Aventuria - Kooperative Abenteuer in Aventurien
Brett- und Kartenspiele
Tags: Das Schwarze Auge Kartenspiel Ulisses Spiele Aventurien Koop

Ein rasantes Kartenspiel für einen bis vier Spieler in der Welt des Schwarzen Auges.

Die Hilfskräfte - Die wahren Herren des Dungeons
Literatur
Tags: Anthologie Amrûn Dungeons Ju Honisch Stefan Cernohuby Melanie Vogltanz Christian von Aster Stephan R. Bellem Andrea Bottlinger Robin Gates Christian Günther Tom Orgel Stephan Orgel Bernd Perplies Susanne Pavlovic Rebekka Pax Carsten S

Was wäre ein Dungeon nur ohne Skelette, Oger und andere fürchterliche Gegner? Wir kennen bloß die Heldensicht, doch wer füllt den Goldschatz auf oder repariert die Skelette? Es ist ihre Geschichte: Die Hilfskräfte des Dungeons kommen hier zu Wort.

Baltimore – Band Zwei - Die Jagd auf den Roten König
Literatur
Tags: Baltimore Cross Cult Mike Mignola Anthologie Comic Erster Weltkrieg Vampire

Kaum den persönlichen Rachefeldzug überwunden, ist die Gefahr für die Welt noch lange nicht gebannt. Im zweiten, finalen Band setzt Baltimore seinen persönlichen Kampf mit dem Schicksal fulminant fort.

Baltimore – Band Eins - Lord Baltimores Rachefeldzug
Literatur
Tags: Baltimore Cross Cult Mike Mignola Anthologie Comic Erster Weltkrieg Vampire

Nach dem Ersten Weltkrieg ist nichts mehr, wie es mal war. Kaum zurück von der Front muss sich Lord Baltimore seiner actionreichen und tiefgehenden Bestimmung als Vampir- und Dämonenjäger stellen.

Aventurisches Bestiarium - Dämonen, Dinosaurier, Drachen – und was die Helden sonst noch umbringen will
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Ulisses Spiele Regelwerk Eevie Demirtel Alex Spohr

Nach dem DSA-5-Grundregelwerk kommt jetzt der Bestienband. Somit haben die frisch generierten Helden endlich etwas Schwertfutter vor ihren Klingen – oder ein Ungeheuer kommt zu einem unerwarteten Heldenfestschmaus.

Weitere Artikel

Vindex - Ödlandkrieger wider Willen
Literatur

Vindex kämpft allein gegen den Speaker, den selbsternannten Herrscher des Ödlands, der sein Land mit eiserner Faust unter Kontrolle hält. Doch Vindex hat nichts mehr zu verlieren, denn der Speaker hat ihm bereits alles genommen.

3.5 /5

Leuchtendschwarzer Rabenmond - Ein Märchen gegen falsche Vorurteile
Literatur

Cosima freut sich auf das Wochenende mit ihren Freunden. Nur sie, die Natur, ein wenig Alkohol und vielleicht eine neue Droge. Doch nach einer berauschenden Nacht bleibt nur gespenstische Stille. Und Miles, der neben einem blutigen Messer sitzt.

4.5 /5

Yakuza 6: The Song of Life - Ein Drachen geht in Rente
Games

Der mittlerweile in die Jahre gekommene Ex-Yakuza Kazuma Kiryu kämpft sich in seinem siebten und letzten Abenteuer erneut durch die Straßen Japans, um das Verschwinden seiner Ziehtochter aufzuklären.