Sternenleere

Aventuriens Sterne fallen und die Götter rüsten zum Kampf

Kategorie: Literatur
Tags: Das Schwarze Auge Aventurien Anthologie Ulisses Spiele Eevie Demirtel
von Jan Nienstedt

Sternenleere ist eine Anthologie, die in der Welt von Das Schwarze Auge spielt. Der Band ist eine Kurzgeschichtensammlung, die sich mit dem Sternenfall beschäftigt, einem Ereignis mit starken kosmischen Konsequenzen, die einige Neuerungen des kürzlichen Wechsels auf die fünfte Edition erklären soll.

Ganze 24 Kurzgeschichten bietet der Band, die entweder Andeutungen auf die kommenden Taten der Götter hindeuten, Prophezeiungen durch das Chaos der Gestirne thematisieren oder von den Konsequenzen des Ereignisses handeln. Dabei hat man sich bemüht, nicht nur auf Aventurien zu schauen. So beginnt ein Handlungsfaden bereits in den Dunklen Zeiten und eine Geschichte spielt in Myranor auf dem Baan-Bashur, ein gewaltiger Berg auf dem einst die legendären Archäer lebten. Auch der Limbus, das Nichts zwischen den Welten, wird zum Schauplatz einer Geschichte und der Südkontinent Uthuria wird zumindest erwähnt. Die meisten Geschichten spielen jedoch in Aventurien und dort in Gareth, der größten Stadt des Kontinents.

Die Charaktere der Geschichten sind dabei ebenso vielfältig – ob Wächter des Limbus, besessener Barbar oder reichster Kaufmann Aventuriens, jede Geschichte hat ihre eigenen Akteure. Viele der Protagonisten sind dabei aus Abenteuern oder dem Metaplot, der fortlaufenden Geschichte Aventuriens, bekannt.

Die Geschichten stammen aus den Federn vieler verschiedener Autoren, lesen sich meist sehr spannend und enden oft mit dem Gefühl: „Das kann doch nicht schon das Ende sein.“

Nichts für Neueinsteiger

Die Anthologie richtet sich nicht an Anfängergruppen, die sich in Aventurien einlesen wollen. Die große Menge an Andeutungen, Fachbegriffen und aventurischen Anspielungen dürfte für Neueinsteiger schlicht zu viel sein.

Trotz des Glossars, das – für DSA-Romane typisch – die wichtigsten Begriffe, Namen und Götter erläutert, sind viele Andeutungen nur mit viel Kenntnis der Hintergrundwelt verständlich. Für langjährige Freunde der Spielwelt bietet die Anthologie viel Freiraum für Spekulationen über die künftigen Änderungen, die geplanten großen Kampagnen und die neue Götterwelt.

Was bringt Aventuriens Zukunft?

Natürlich steht der sogenannte Sternenfall im Mittelpunkt, ein Ereignis, das die Gesetze der Götterwelt verändert. Viele der Prophezeiungen handeln von der Rückkehr des goldenen Kindes, des Bruderlosen oder Überzähligen, welcher DSA-Veteranen durchaus ein Begriff sein sollte. Aber auch Kriegsgötter abseits der Göttin Rondra werden thematisiert und mögen in der Zukunft eine größere Rolle spielen. Die fallenden Sterne sind dazu ihrerseits Artefakte, die wohl in der nächsten Zeit Aventurien beeinflussen werden.

In der Anthologie wird auch die umstrittene Vermenschlichung der Götter vorangetrieben. So treffen sich menschengestaltige Götter im Limbus oder auf Aventurien, um neue Bündnisse auszuhandeln. Dies dürfte für Freunde einer eher mystischeren Götterdarstellung ein unangenehmer Bruch in den sonst schönen Geschichten sein.

Sternenleere
Eevie Demirtel (Hrsg.)
(Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH, 2015)
340 Seiten, Taschenbuch
ISBN: 3957521173
Webseite: Sternenleere bei Ulisses


JN
Über den Autor

Jan Nienstedt schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Sternenleere
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Mehrer der Macht - Andergast im Sog der Intrigen
Literatur

Wer der Meinung ist, dass die hinterwäldlerische Provinz Andergast keinen Raum für spannende Intrigen bietet, wird eines besseren belehrt. Während der Adel seine Spiele spielt, halten die wahren Herrscher Andergast bereits alle Fäden in der Hand.

Das Schwarze Auge 5 - Aventurien im neuen Gewand
Pen & Paper

Seit ihrer Ankündigung spaltet die fünfte Edition von Das Schwarze Auge die DSA-Spieler, wurde sie doch mit Spannung erwartet und gleichzeitig gefürchtet. Nach den kritisierten Beta-Regeln versprach Ulisses Spiele ein ausgereiftes Endprodukt

Niobaras Vermächtnis (DSA) - Auf den Spuren alter Prophezeiungen
Pen & Paper

Ein gefallener Stern führt die Helden auf ein altes Geheimnis, das sie durch ganz Aventurien führt.

Artikel mit gleichen Tags

Kaiser der Diebe - Verbrecherjagd in der Stadt der Schurken und Gauner
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Abenteuer Annette Juretzki Ulisses Spiele Heldenwerk

Was macht die Stadt des Fuchses eigentlich, wenn so finstere Verbrechen geschehen, dass auch der Gott der Diebe nicht mehr untätig bleiben kann? Natürlich schickt er ein paar Glücksritter. Und diese sind – wer hätte es gedacht? – die Helden.

Aventurischer Almanach - Alles, was man über Aventurien wissen sollte
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Hintergrundband Ulisses Spiele Florian Don Schauen Daniel Simon Richter

Was für eine Stimmung herrscht in Donnerbach? Welche Pflanzen findet der Sammler und was könnte in der Höhle hinter den Pflanzen lauern? Im Almanach findet ihr Antworten auf diese Fragen und viele andere.

Die gehäutete Schlange - Die dunkle Seite der Hesindekirche
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Abenteuer Michael Masberg Ulisses Spiele Heldenwerk

In Aventurien gibt es viele Gefahren und nicht alle sind offensichtlich. Die Kirche von Wissen und Weisheit gilt als friedliche und manchmal zu theoretische Organisation. Aber ihr heiliges Tier ist die Schlange und diese hat durchaus einen giftigen Biss …

The Amazing Screw-on-Head - … und andere seltsame Dinge
Literatur
Tags: Comic Mike Mignola Horror Anthologie Cross Cult

Im typischen Mignola-Stil verbindet die Comic-Anthologie The Amazing Screw-on-Head Humor mit dunklen, okkulten Horror-Elementen.

Die Story-Olympiade - „Phantastik und Kurzgeschichten gehören untrennbar zusammen“
Literatur
Tags: Fantasy Anthologie Story-Olympiade Verlag Torsten Low

Die Story-Olympiade ist ein Schreibwettbewerb für Autoren, die noch kein eigenständiges Werk veröffentlicht haben.

Etwas endet, etwas beginnt - Acht Kurzgeschichten von Andrzej Sapkowski
Literatur
Tags: Andrzej Sapkowski Anthologie Witcher dtv Alice

Achtspannende Kurzgeschichten aus den verschiedenen Genrebereichen der Phantastik.

Iron Kingdoms – Entfesselt - Befreie die Bestie in dir
Pen & Paper
Tags: Iron Kingdoms Regelwerk Fantasy Warmachine Brian Snoddy Matthew D. Wilson Ulisses Spiele

In der ungezähmten Wildnis, die zwischen den Eisernen Königreichen liegt, zählt nur das Überleben der Stärksten. Nimm als Alligatormensch, Gestaltwandler oder Bestienmeister an dem Kampf teil und schaffe deine eigene Legende.

Aventurisches Bestiarium - Dämonen, Dinosaurier, Drachen – und was die Helden sonst noch umbringen will
Pen & Paper
Tags: DSA5 Das Schwarze Auge Aventurien Ulisses Spiele Regelwerk Eevie Demirtel Alex Spohr

Nach dem DSA-5-Grundregelwerk kommt jetzt der Bestienband. Somit haben die frisch generierten Helden endlich etwas Schwertfutter vor ihren Klingen – oder ein Ungeheuer kommt zu einem unerwarteten Heldenfestschmaus.

Weitere Artikel

Kingdom Come: Deliverance (Vorschau) - Geschichtsunterricht der Zukunft
Games

Das Spielsetting ist im Mittelalter angesiedelt, einem Mittelalter ohne Fantasy. Die Prager Warhorse Studios wagen neue Schritte im Rollenspielgenre – mit viel Hingabe zu historischer Korrektheit.

Stuttgart 21 – Sonja - Stuttgart 2021: Eine Stadt unter Quarantäne – Teil 2
Literatur

Als Sonja auf einer Messe eine Bacon-Pflanze entdeckt, weiß sie gleich, dass damit etwas nicht stimmen kann. Während ihre Freundin vehement ein Exemplar für ihren Tübinger Pub ergattern will, bricht in Stuttgart jedoch der Ausnahmezustand aus.

4 /5

Wächter und Wölfe – Das Ende des Friedens 1 - Von Blut, Zerstörung und einem tänzelnden Ende
Literatur

Dom ist Seher. Doch was er sieht, gefällt weder ihm, noch den restlichen Wölfen, die stets bemüht sind, den Westen vor der Bedrohung durch die Mirak zu schützen. Denn mit diesen kommt nicht weniger als das Ende der Welt.