Die Seele des Ozeans

Wie Realität und Fiktion miteinander verschwimmen

Kategorie: Literatur
Tags: Roman Britta Strauß Drachenmond Verlag
von Constanze Helena Höber

Geschichten aus den Tiefen der nordischen See erzählen von einer todkranken Schriftstellerin, die sich an die einsame Küste Nordirlands zurückzieht. Von einem geheimnisvollen Fremden mit dem Blut des Meeres in den Adern, der dazu bestimmt ist, für die Liebe das größte aller Opfer zu bringen. Sie erzählen die Geschichte eines weißen Narwals, und die einer Liebe, so tief wie der Ozean.

Als Kjell von seiner sterbenden Mutter ein von ihr selbst geschriebenes Buch geschenkt bekommt, drängt sie ihn, es umgehend zu lesen. Diese Bitte kann er ihr kaum abschlagen, denn sie liegt im Sterben. Das Buch erzählt von der Macht der Liebe und des Meeres, alten Legenden, einem weißen Narwal und einer todkranken Schriftstellerin. Je tiefer Kjell in die Geschehnisse des Buches eintaucht, umso mehr scheinen auch Realität und Fiktion miteinander zu verschwimmen. Schon bald wird Kjell klar, was seine Mutter ihm wirklich vermacht hat.

Gefühlvoll und unglaublich tiefsinnig entführt uns Britta Strauß in die Weiten des Ozeans und des Herzens. Mit sanften und gleichzeitig doch so eindringlichen Worten entwirft sie eine zauberhafte Geschichte für Jung und Alt, in der Fantasy, Abenteuer und große Gefühle für eindrucksvolle Lesemomente sorgen.

Die Seele des Ozeans
Britta Strauß
(Drachenmond Verlag, 2013)
384 Seiten, Softcover
ISBN: 978-3-931989-82-8


Weitere Informationen:
CH
Über den Autor

Constanze Helena Höber schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Die Seele des Ozeans
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

VOX – Ohne Worte - Christina Dalchers Dystopie macht wütend – aber nicht so, wie sie sollte
Literatur
Tags: Christina Dalcher Dystopie Roman Amerika Verlag S. Fischer

Im Amerika der Zukunft werden Frauen ihrer größten Waffe beraubt: ihrer Stimme. Christina Dalchers Debüt „Vox“ wird als große, feministische Dystopie gehandelt, doch lässt sie ihre Leser*innen wirklich so sprachlos zurück, wie der Titel verheißt?

Die Legende der Weber (Band 1 & Band 2) - Abenteuerreise durch uralte Konflikte
Literatur
Tags: Weber Fantasy Chaospony Verlag Nicolas von Szadkowski Roman

Nilas lebt bei seinem Ziehvater ein einfaches Leben. Doch eines Tages stolpert er gegen einen eleganten Herren, der wiederum in einen Marktstand stürzt. Und schon geht es um nichts Geringeres als Leben und Tod.

Weltenmalerin - Im Geist des Riesen
Literatur
Tags: Gedankenreich Verlag Jaqueline Kropmanns Science Fantasy Romance Weltraum

Reegan lebt auf einem Raumschiff, das die letzten Menschen beherbergt. Doch sie will das Universum nicht nur durch ein Fenster sehen und flieht. Kaum geflohen, öffnen sich ihr Raum und Zeit und eine wartende Welt, die nur sie retten kann.

Weitere Artikel

Sumpfkleckse - Ein Halloween-Rezept
Rezepte

Halloween ist die Zeit fürs Grausige – und fürs Leckere! Mit dem Rezept für Sumpfkleckse aus dem Kochbuch „Zauberhafte Küche“ kommt was Süßes auf den schaurigen Partytisch.

Wege der Vereinigungen (DSA) - Alles, was Sie über aventurische Liebe wissen wollten ...
Pen & Paper

Von einem schlecht gewählten Titel über aventurische Geheimbünde zu einem Aprilscherz zu dem erfolgreichsten Crowdfunding der DSA-Geschichte – was ist drin im heiß diskutierten Band?

Alice im Düsterland - Einmalige Spielbuchkost
Pen & Paper

In Jonathan Greens düsterer Interpretation des Wunderlandes begleiten wir Alice auf ganz eigenen Wegen. Im Spielbuch bestimmen wir selbst, welche Richtung Alice einschlagen soll.