Schlemen wie in Westeros

Lamm mit Honig, Zitrone und scharfen Pfefferschoten

// Literatur, Rezepte
Schlemen wie in Westeros - News

Das Lamm hatte man in Zitrone und Honig gebraten. Dazu wurden Weinblätter gebracht, gefüllt mit einer Mischung aus Rosinen, Zwiebeln, Pilzen, außerdem feurige Drachenpfefferschoten. „Ich bin nicht hungrig“, erklärte Arianne. … Nach einer Weile zermürbte der Hunger jedoch ihre Entschlossenheit, also setzte sie sich und aß.
– Die dunkle Königin

Zubereitung

Zitronensaft, Olivenöl, Paprikapulver, Pfefferschoten und Honig in einer Schüssel gründlich vermischen. Das Lammfleisch dazugeben und mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

Den Ofen auf 200 °C vorheizen und die Lammfleischstücke auf Bratspieße stecken, dabei ein kleines bisschen Platz zwischen den Stücken lassen. Für 4 Minuten in den Ofen schieben, dann die Spieße wenden und weitere 4 Minuten garen. Das Fleisch sollte beim Anschneiden außen dunkelbraun, innen aber noch rosa sein.

Die Spieße mit Honig beträufeln. Je nach Geschmack kann man sie jetzt noch einmal kurz unter den Grill legen, damit der Honig karamellisiert. Dabei sollte man jedoch aufpassen, dass das Fleisch nicht zu sehr durchgart. Die fertigen Lammspieße auf eine Servierplatte legen und genießen!

Anmerkung der Köchin: Lammfleisch kann teuer sein, wer sich aber schon die Mühe macht, dieses Gericht zuzubereiten, der sollte unbedingt auf hohe Qualität achten. Gutes Fleisch wird mit diesem Rezept wunderbar zart. Die Spieße kann man prima auf einem schlichten Reisbett oder zu Pilaw servieren.

Zutaten

Saft von 1 Zitrone
2 EL Olivenöl
½ TL geräuchertes Paprikapulver
½ TL getrocknete scharfe Pfefferschoten oder ganz nach Geschmack
2 EL Honig, zusätzlich noch etwas zum Beträufeln
230–350 g Lammfleisch,
in 2,5 cm große Stücke geschnitten

From the Sands of Dorne
Eine Ergänzung zu A Game of Thrones – Das offizielle Kochbuch

Chelsea Monroe-Cassel
(Zauberfeder Verlag, 2015)
44 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-938922-93-4, 9,90 Euro
Webseite: www.zauberfeder-verlag.de

Feurige Hauptgerichte, erfrischende Getränke und raffinierte Desserts – in From the Sands of Dorne, einem Ergänzungsband zu A Game of Thrones – Das offizielle Kochbuch, widmet sich die Autorin Chelsea Monroe-Cassel den kulinarischen Besonderheiten des e xotischsten aller Länder Westeros.

Ausgehend von der dornischen Kultur, dem Klima und dem Zugang zu Handelsrouten hat sie Rezepte zusammengestellt, die ein authentisches Lebensgefühl dieser Region spürbar werden lassen. Dazu kommen einige Rezepte, die auf Beschreibungen in Ein Tanz mit Drachen und Die Dunkle Königin von George R. R. Martin basieren, sowie eines aus seinem noch unveröffentlichten nächsten Band The Winds of Winter.

Erhältlich im Fachhandel und unter www.zauberfeder-shop.de.

Rezensionen zum Game of Thrones-Universum:

Schlemen wie in Westeros jetzt kaufen!

Mehr zu Themen: Literatur, Rezepte
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!