SPIEL'15 (Vorschau)

Zwischen Weltneuheiten und Klassikern

// Veranstaltungen
SPIEL'15 (Vorschau) - News

Zum 33. Mal in Folge versammeln sich Gesellschaftsspiel-Fans zur viertägigen SPIEL’15 in Essen (8.-11. Oktober 2015), die dieses Jahr erneut gewachsen ist: Auf 63.000 m² Ausstellungsfläche können die Neuheiten im Bereich Brett- und Kartenspiele ausprobiert und natürlich auch gekauft werden. Auch ist es immer wieder schön, die Menschen hinter seinem liebsten Hobby auf ein Wort persönlich zu treffen.

Bis zu 160.000 Menschen werden dieses Jahr bei der weltweit größten Spielemesse erwartet, um bei über 900 Ausstellern aus 40 Ländern ein wenig stöbern zu können. Denn Brettspiele sind schon längst keine Randerscheinung mehr. Aber auch Rollenspieler kommen dieses Jahr nicht zu kurz, so beispielsweise die 5. Edition von Das Schwarze Auge von Ulisses Spiele vorgestellt und mit Aventurienkarte als Dreingabe angeboten wird. 

Achtzehn Freunde müsst ihr sein …

Wer bisher enttäuscht war, dass er sich nie mit seinen 17 Freunden gemeinsam vor ein Spielbrett hocken konnte, darf sich auf Mega Civilization von 999 Games freuen. Die Weiterentwicklung von Civilization Advanced lässt sich mit bis zu 18 Personen spielen und bietet sechs bis zwölf Stunden Unterhaltung, wodurch es mehr eine Wochenend-Beschäftigung als ein abendliches Familienspiel ist. Allerdings lässt sich das Spielbrett auch für neun Spieler zerteilen, die aber auch erst einmal gefunden werden müssen. Die SPIEL’15 ist daher der ideale Ort, sich einmal mit 17 Spieler am selben Spiel zu probieren.

Der Weltrekord von Catan

Besonders spannend wird es dieses Jahr auch um einen altbekannten Klassiker: Die Siedler von Catan feiern ihr 20jähriges Jubiläum – mit einem Weltrekords-Versuch. Der bisherige Rekord wurde 2013 in Indianapolis aufgestellt, als 933 Spieler gleichzeitig siedelten und handelten. Am Samstag (10.10.2015) in Halle 4 sollen sich nun mindestens 1000 Spieler an einem 500 Meter langen Tisch zusammenfinden, einer von ihnen wird Catan-Erfinder Klaus Teuber selbst. Wer Interesse hat, selbst mitzuspielen, kann sich hier einen Platz sichern.

Mit Risiko zur Weltherrschaft

Apropos Klassiker: Am Mittwoch vor der Eröffnung wird im Anschluss an die Pressekonferenz der Veranstalter die vierte Deutsche Risiko-Meisterschaft ausgetragen. Zwölf Strategen kämpfen um die Weltherrschaft – und das Preisgeld von 1.150 Euro, das von Hasbro ausgelobt wurde. 

Alle Infos zur SPIEL'15 findet ihr hier.

Mehr zu Themen: Veranstaltungen
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!