Role Play Convention 2015: Vorschau

Köln in Rollenspielerhand

// Veranstaltungen

Am 16. und 17. Mai ist es wieder soweit: Abseits der Karnevalssaison teilen sich Kölner Bürger ein Wochenende lang die U-Bahn mit Orks, Stormtroopern und Manga-Charakteren. Fantasy- und Science-Fiction-Fans strömen aus allen Himmelsrichtungen in die Domstadt, um auf dem Messegelände die Role Play Convention (RPC) zu besuchen, die Messe für Rollenspiele aller Arten und Genres.

Zu entdecken gibt es erneut Neuheiten und Klassiker verschiedener Spieleverlage, die ihr auf großzügigen Spielflächen gleich ausprobieren dürft. Unter anderem sind in diesem Jahr wieder der Ulisses Verlag, Pegasus Spiele und Heidelberger mit von der Partie, die interessierten Besuchern ihre Spiele näherbringen wollen. Neben den Großen der Branche werden sich in den Messehallen auch viele kleinere Verlage mit ihren liebevoll entwickelten Spieleperlen tummeln. Der Verlag Martin Ellermeier präsentiert zum Beispiel einmal mehr das spannende Science-Fiction-Tabletop Dropzone Commander.

Dazu kommen aufwendige Präsentationen von neuen Computer- und Konsolenspielen. Beispielsweise wird Blood Bowl 2 von Cyanide Studio auf der Messe vorgestellt.

Lesungen bekannter Fantasy-Autoren sowie ein umfangreiches Workshop-Programm mit vielfältigen Themen stehen ebenfalls wieder auf dem Programm. Bekannte und (noch) unbekannte Autoren stellen ihre Werke im Lesecafé vor, das in diesem Jahr unter der Federführung des bekannten Szene-Verlags Feder & Schwert steht. Angekündigt sind unter anderem die Erfolgsautoren Bernhard Hennen und Wolfgang Hohlbein. Auch für die Fans von Comics und Fantasy-Artworks ist gesorgt: Auf der Illustratorenmeile werden Zeichner und Illustratoren sich und ihre Arbeit präsentieren, Werke signieren und mit ihren Fans plaudern.

Einen wichtigen Platz auf der RPC nehmen die Larper ein. Der Deutsche Liverollenspiel Verband e.V. (DLRV) wird mit einem abwechslungsreichen und informativen Programm das Hobby präsentieren. Zudem werden zahlreiche Larp-Händler mit Angeboten und Aktionen vertreten sein – eine gute Gelegenheit, um Ausrüstung und Kleidung aus- und anzuprobieren und den Händlern Fragen zu stellen, anstatt anonym im Internet zu bestellen. Hier wartet sicher die eine oder andere Überraschung, der beliebte Met-Spezialanbieter Metwabe hat beispielsweise eine große Neuerung angekündigt, die auf der RPC enthüllt werden soll.

Live-Musik darf selbstverständlich auch nicht fehlen, deshalb erwarten euch im Outdoor-Bereich auf der großen Bühne verschiedene großartige Szenemusiker. Auf dem Freigelände findet sich außerdem ein phantastischer Markt mit schönen Dingen aus Holz und Leder, dem Bes­ten von Rüstmachern und Sarwürkern, Kunsthandwerk, Gewürze und Spezereien. Ein umfangreiches Bühnenprogramm und viele Kleinkunstdarsteller runden das Unterhaltungsprogramm ab.

Nicht zuletzt ist die RPC eine Plattform für das Science-Fiction- und Fantasy-Fandome. Gruppen und Vereine präsentieren sich und ihre Arbeit, Cosplayer und Larper tragen ihre großartigen Kostüme zur Schau und verschiedene Spielergemeinschaften organisieren Community-Treffen.

Mehr Informationen zur diesjährigen Role Play Convention in Köln gibt es unter www.rpc-germany.de.

Mehr zu Themen: Veranstaltungen
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!