RPC wird CCXP

Neues Format für beliebte Convention

Kategorie: Veranstaltungen
Tags: RPC Köln Fantasy CCXP
von Tara Moritzen (Text), Karsten Dombrowski (Text)

Die Role Play Convention startete 2007 in Münster und wird seit 2009 von der Koelnmesse mit Andre Kuschel und der deutschen Geek-Community organisiert. Die erfolgreiche Comic Con Experience (CCXP) in São Paulo kommt jetzt nach Köln und integriert das Konzept der RPC.

Im September wurde bekannt: Die Role Play Convention (RPC) in Köln soll im nächsten Jahr Teil der neuen CCXP CologneComic Con Experience – werden, die erstmal vom 27. bis 30 Juni 2019 veranstaltet wird – so weit, so bekannt. Mehr Informationen wollten die Verantwortlichen zunächst nicht bekanntgeben, stattdessen wurde auf eine künftige Pressekonferenz verwiesen. Nun hat diese endlich stattgefunden und es wurden tatsächlich weitere Details enthüllt. Eine Aufzeichnung der Pressekonferenz gibt es auf Youtube bei DORP-TV.

Hinter der CCXP steckt die brasilianische Omelete Group, das führende Unternehmen für Pop-Kultur und Entertainment in Lateinamerika. Die von Omelete organisierte CCXP São Paulo hat im letzten Jahr mehr als 200.000 Besucher verzeichnet. Damit zählt sie zu den größten und erfolgreichsten Comic Conventions weltweit.

Was wird es auf der CCXP geboten?

Auch für die Umsetzung in Köln gibt es große Pläne. Nach Aussagen der Messeverantwortlichen sei man mit zahlreichen namenhafte Unternehmen (z. B. HBO, Warner, Universal Pictures, Walt Disney, Netflix) im Gespräch. Dazu werden mehr als 200 Künstlerinnen und Künstler aus dem Comic- und Serien-Bereich sowie zahlreiche Hollywoodstars erwartet. Neben dem Programm der RPC sollen sich die Besuchenden auf eine Vielzahl von neuen Angeboten freuen dürfen.

Beispielsweise ist ein Theater mit 2.500 Plätzen und etwa 40 Stunden Programm vorgesehen. Die Harry Potter Experience Area soll Zauberbegabte und Muggels mit Filmrepliken und einem Fan-Shop begeistern. Superhelden-Fans dürfen sich auf das 80jährige Jubiläum des berühmtesten Superhelden der Geschichte freuen: Batman. Und auch der Mittelaltermarkt soll 2019 wieder zum Flanieren, Einkaufen und Feiern einladen.

Und was soll es noch so geben?

Bestehende RPC-Themenbereiche wie Tabletop, Brettspiel, Pen&Paper, Literatur und Larp sollen größer und schöner präsentiert werden. Der bisherige Cosplay-Bereich der RPC soll zum Cosplay Universe werden, mit einem umfangreichen Event- und Bühnenprogramm. Zahlreiche Künstler und Cosplay-Bauerinnen werden live vor Ort zeigen, wie sie Charaktere aus ihren Spiele- und Serienwelten zum Leben erwecken. Schließlich ist für die kleinen Besucher eine Min-Convention geplant, in der Eltern ihre Kinder zeitweise betreut werden, damit die Erwachsenen auch unter sich ihrem Nerdtum frönen können.

Für die Ausstellungsfläche sind über 65.000 Quadratmeter eingeplant und die CCXP wird in den Hallen 6 bis 8 und im Kongresszentrum Nord des Kölner Messegeländes stattfinden. Gerechnet wird mit etwa 70.000 Besuchern, dabei dürfte die Messe allerdings ihren Charme als vergleichsweise familiäre Veranstaltung für Rollenspielerinnen, Larper und andere Fantasyfans verlieren.

Es ist zudem fraglich, ob kleinere Händler und Verlage die Kosten einer viertägigen Veranstaltung aufbringen können oder wollen. Auch für die Fan-Gruppen und Vereine, welche die RPC bisher ehrenamtlich bei der Organisation unterstützten, wird eine verlängerte Messe schwieriger zu bewältigen sein. Schließlich erscheint auch das Datum etwas gewagt, da die CCXP Cologne 2019 zum einen in Konkurrenz zur parallel laufenden Comic Con Germany 2019 in Stuttgart, zum anderen zur wenigen Wochen später stattfindenden Gamescom in Köln tritt. Die Vertreter der Koelnmesse beteuerten, dass dies keine Absicht, sondern der einzig mögliche Termin für 2019 gewesen wäre. Für die folgenden Jahre werde man sich frühzeitig um Absprachen bemühen. Trotzdem hat die CCXP Cologne das Potenzial eine großartige Veranstaltung zu werden.

Wenn die geplante Besucherzahl von 70.000 tatsächlich erreicht wird, wäre sie aus dem Stand die führende Convention für Pop-Kultur und Entertainment in Europa. Die Präsentation auf der Pressekonferenz hat jedenfalls Lust auf einen Besuch gemacht. Der Start des Kartenvorverkaufs soll zur Oscar-Verleihung am 25. Februar 2019 stattfinden.

Fotos: Koelnmesse


Tara Moritzen
Über den Autor (Text)

Tara Moritzen schreibt für Zauberwelten-Online.de.

KD
Über den Autor (Text)

Karsten Dombrowski schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: RPC wird CCXP
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

4 /5

Role Play Convention 2018 - Zwischen Prinzessinnen und Predatoren
Cosplay LARP Veranstaltungen

Die RPC 2018 lockte mit vielen nerd-tastischen Schmankerln. Unter anderem konnte man einen kleinen Ausflug in die wilden 80er unternehmen, sich von K.I.T.T. eine flotte Anmache zuflüstern und sich auf seine telekinetischen Psy-Kräfte testen lassen.

Role Play Convention 2017 - Mensch, Maschine, Kreatur
Veranstaltungen

Alles, was das Rollenspiel-, Nerd- und LARPer-Herz sich wünschen kann.

German Comic Con 2015 – Teil 1 - Die Comic Con kommt nach Deutschland
Veranstaltungen

Im ersten Teil geht es um das Organisationschaos und die prall gefüllten Hallen.

Artikel mit gleichen Tags

2.5 /5

CCXP Cologne 2019 - Coole Con ohne Besucher
Veranstaltungen
Tags: CCXP RPC Convention Köln

Das Debüt der CCXP Cologne war offiziell ein Erfolg. Die Realität sieht leider anders aus …

Weltenwerker Konvent - Bekommt die RPC-Community eine neue Spielwiese?
Veranstaltungen
Tags: RPC Larpwerker

Die Larpwerker Convention wird 2020 zum Weltenwerker Konvent! An einem neuen Standort wird's ausreichend Platz für Larp, Pen&Paper, Tabletop, Cosplay, Comics, Anime/Manga und Gesellschaftsspiele geben.

4 /5

Role Play Convention 2018 - Zwischen Prinzessinnen und Predatoren
Cosplay LARP Veranstaltungen
Tags: RPC Fantasy Science Fiction Köln

Die RPC 2018 lockte mit vielen nerd-tastischen Schmankerln. Unter anderem konnte man einen kleinen Ausflug in die wilden 80er unternehmen, sich von K.I.T.T. eine flotte Anmache zuflüstern und sich auf seine telekinetischen Psy-Kräfte testen lassen.

Somorra – Stadt der Lüge - Ein interaktiver Urban-Fantasy-Roman
Pen & Paper
Tags: Mantikore-Verlag Spielbuch Christian Sussner Florian Sussner Hauke Kock Urban Fantasy

Das düstere Urban-Fantasy-Spielbuch kann auf voller Linie überzeugen. Das einzigartige Thema ist dennoch nichts für jeden Geschmack.

Festival Fantasia - Fantasie wird real!
Veranstaltungen
Tags: Fantasie Fantasy Ork Dunkelelfen Krieger Elbauenpark Magdeburg

Am 6. und 7. Juli 2019 ziehen fantasievolle Gestalten in den Elbauenpark Magdeburg.

FaRK 2019 (Vorschau) - Familientreffen der phantastischen Szene
Veranstaltungen
Tags: LARP FaRK Landsweiler-Reden Cosplay Steampunk Fantasy

40.000 Quadratmeter Fläche, jede Menge Ausstellende, Vorträge, Konzerte und Larp-Angebote, ein kunterbuntes Familientreffen der phantastischen Szene, und das alles ohne Eintritt? Das gibt es auf der FaRK, dem Fantasie- und Rollenspielkonvent.

Weitere Artikel

Somorra – Stadt der Lüge - Ein interaktiver Urban-Fantasy-Roman
Pen & Paper

Das düstere Urban-Fantasy-Spielbuch kann auf voller Linie überzeugen. Das einzigartige Thema ist dennoch nichts für jeden Geschmack.

Gladiatoren-Kochbuch - Alte Rezepte neu entdecken
Literatur

Es begann mit einem Forschungsprojekt und endete bei einem Kochbuch. Christian Eckerts Gladiatoren-Kochbuch lädt dazu ein, die Rezepte antiker Athleten nachzukochen und in den eigenen Ernährungs- und Trainingsplan aufzunehmen. Die Sportler der Flying Juggmen Bonn haben es ausprobiert.

Aces in Space - Interview mit den Autor*innen
Pen & Paper

In dem innovativen Erzähl-Rollenspiel verkörpern wir eine Raumfahrt-Gang jenseits althergebrachter Klischees und mit Social-Media-Fame im Hinterkopf.