QUIZscape - Rätsle dich durch die Zeit

Erst quizzen, dann rätseln

Kategorie: Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Kooperativ Rätsel Quiz moses. Verlag
von Sebastian Pabst (Text)

Als neueste Mitglieder der Time-Patrol reist ihr bei QUIZscape in die Vergangenheit und begegnet Sherlock Holmes, Kleopatra und Leonardo da Vinci. Während der Zeitreise darf kooperativ gequizzt und gerätselt werden. Also: Alle einsteigen in die Zeitmaschine!

Wie es der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich beim neuesten Spiel von Arno Steinwender, namens QUIZscape, um einen Hybriden aus einem Quiz und einem Escape-Spiel, daher diese Wortschöpfung QUIZscape. Gleichzeitig reist die Spieler*innengruppe in die Vergangenheit und erforscht historische Momente. Doch ist Vorsicht geboten, dass man dabei die Geschichte nicht versehentlich umschreibt ...

Der moses. Verlag ist bekannt für verschiedene Quizspiele, wie beispielsweise das Kneipenquiz, dem auch in diesem Jahr Erweiterungen gewidmet wurden. Dessen typische Spielebox, in der sich die Fragen verstecken, wurde nun in anderer Aufmachung für QUIZscape erneut verwendet. Zudem liefert der moses. Verlag auch Escape-Spiele, wie Das geheimnisvolle Grand Hotel und Flucht aus dem Starline Express. Diese Escape-Spiele jedoch wiesen im Vergleich zu anderen Escape-Spielen spielerische Problemzonen auf und hinterließen den Eindruck, noch nicht ausreichend getestet gewesen zu sein. Folglich ist es sehr spannend zu erfahren, wie sich diese Spieleneuheit spielt.   

Startet die Zeitmaschine 

Was sich auf dem Spielcover als gewöhnlicher Aufzug zeigt, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als getarnte Zeitmaschine. Herr Steindreher, dessen Namen “rein zufällig” stark an den des Spielererfinders Arno Steinwender angelehnt wurde, begrüßt euch, die jüngsten Rekrut*innen der Time-Patrol. Er erklärt, dass  Zeitanomalien zu verschiedenen Punkten in der Vergangenheit entstanden sind. Und da es sich hierbei um signifikante Verdrehungen für Zeit und Raum handelt, entscheidet sich euer Instruktor, euch loszuschicken. Gebt also euer Bestes, denn viel hängt davon ab!

Soviel zur Rahmenhandlung, auf der QUIZscape basiert. In eurer ersten Mission reist ihr zu Sherlock Holmes in das viktorianische London. Nach einigen Erklärungskarten setzt das Spielgeschehen gleich ein. In QUIZscape gibt es zwei Arten von Karten. Zum einen gibt es Missionskarten, welche den Großteil der Handlung beschreiben und die Rätsel und deren Antworten enthalten. Zum anderen liegt ein Stapel an Nachrichtenkarten bei, auf denen sich meist eine Quizfrage samt Antwort befindet. Die Quizfragen handeln sich stets um das Thema der momentanen Mission. Reist man nach London, so darf man Fragen zur damaligen Zeit, zum Handlungsort, zu der Figur Holmes, zum Kleidungsstil, den Charakteren aus den Erzählungen und zum bekannten Autor von Sherlock Holmes erwarten. Eine Spieleanleitung liegt dem Spiel übrigens nicht bei. Dafür werden die wenigen Spielregeln auf den ersten Karten erläutert, und man findet so recht schnell in den Spielmechanismus von QUIZscape herein.

Auf den Spuren der Vergangenheit

Zu Beginn jedes Falles stellt ihr die mitgelieferte Zeituhr auf eine Stunde vor der jetzigen Zeit. Fangt ihr zum Beispiel um 16 Uhr an zu spielen, stellt die Uhr auf 17 Uhr. Am Spielende vergleicht man dann die reale Uhrzeit mit der Uhrzeit, die die Zeituhr anzeigt. Anhand dieser Mechanik kann man messen, ob man die vorgeschlagene Spielzeit von 60 Minuten eingehalten hat, und wie viele Sterne man bei der Abschlussbewertung erhält. Wurde eine Frage falsch beantwortet, dann ist man dazu verpflichtet, die Zeituhr eine Minute zurückzudrehen. Auch für falsche Antworten bei den Rätsel gibt es Strafminuten. Habt ihr eine schwere Frage hingegen richtig beantwortet, so werdet ihr mit Minuten belohnt, die ihr auf der Uhr nach vorne drehen dürft.

Man quizzt und rätselt sich munter durch die Vergangenheit, indem sich Rätsel und Fragen mit der Geschichtserzählung abwechseln. Dabei wurde versucht, die Fragen und Rätsel möglichst sinnvoll in die jeweilige Geschichte einzubinden. Um eine Tür zu öffnen, muss zum Beispiel der passende Schlüssel gefunden werden, oder man wird gefragt, wo oder wann die Charaktere gelebt haben. Auch könnt ihr mir euren Antworten die richtigen Koordinaten eingeben, um ohne fremde Hilfe die Zielperson zu finden. Wie von anderen Escape-Spielen gewohnt, kann man auch einen Tipp für das Rätsel erhalten, was dann aber Zeit kostet.

Wie gut kennt ihr Sherlock Holmes, Kleopatra und Leonardo da Vinci?

Jeder der Fälle steht für sich und man kann diese theoretisch auch in anderer Reihenfolge spielen, ohne sich selbst zu spoilern. Auch gibt es kaum Fortschritt in der Geschichte, weshalb jemand der mit einem späteren Teil von QUIZscape einsteigt, keine essentiellen Informationen verpasst hat. Möchte man nur ein Quizspiel, so wird man mit QUIZscape nicht zufrieden sein. Denn man bekommt Fragen gestellt, die recht einseitig sind. Der Schwierigkeitsgrad der Fragen ist dabei auch stark abhängig von dem Land, in dem man sich befindet, beziehungsweise dem eigenen Vorwissen über die Persönlichkeiten dieser Zeit. Ist man hingegen nur an der Escape-Spiel-Komponente des Spiels interessiert, so sollte man sich dem Fakt bewusst sein, dass hier die Rätsel nur ein Teil des Spiels sind, statt wie bei anderen Spielen, das gesamte Spiel ausmachen. Daher sind die Aufgaben in QUIZscape einfacher und weniger umfangreich, als bei reinen Escape-Room-Spielen. Die Einbettung der Quizfragen und Rätsel in die Geschichte über die Zeitreise ist nicht wirklich spannend, dafür aber eine sehr passable Geschichte, die insbesondere das Interesse an weiteren Zeitsprüngen der Time-Patrol weckt. Auch bleibt es zu klären, wie das Dilemma der Zeitanomalie zu lösen sein wird.

Insgesamt sind die drei Fälle eine charmante Kombination zweier Spielgenren. Spieler*innen, die jeweils die große Anzahl an Spielen aus den Spiele-Genres Quiz oder Escape-Spiel jeweils für sich entdeckt haben, wird mit QUIZscape ein Genre-Mix geboten. Es bestehen gewisse Ähnlichkeiten zu den Spiele-Neuheiten mit den EXIT-Puzzle-Spielen aus 2020, welche das Puzzle mit einem Escape-Spiel vereint haben.

Material und Inhalt

Besonders hervorzuheben ist bei diesem Spiel des moses. Verlag abschließend die Aufmachung und das Material. Die Spielschachtel wird passend integriert. Schubladen lassen sich öffnen und herausnehmen. Die Illustrationen (von Folko Streese) auf der Schachtel und ihre Gestaltung (von Kreativbunker) hinterlassen einen guten Eindruck. Ein hoher Anteil der detailreichen Illustrationen dient nicht nur als Zierde. Denn viele der Rätsel sind keine reinen Logikrätsel oder Matherätsel. Vielmehr muss man ähnlich eines Spiels der “Kosmos EXIT-Reihe” das Spielmaterial und auch die Schachtel untersuchen, um das notwendige Wissen für die Lösung zu erhalten. Im Gegensatz zu diesen Kosmos-Spielen muss man bei QUIZscape aber keine Spielelemente permanent zerstören, wodurch sich die Weitergabe dieses ersten Ablegers von QUIZscape an Freund*innen als problemlos gestaltet.


Zunächst sollte man wissen, worauf man sich bei QUIZscape einlässt. Es werden – wie bei einem Quiz typisch – Single-Choice-Antworten abgefragt, deren Antwort man entweder weiß oder eben nicht. Von daher sollte man nicht nur Freude an Escape-Spielen haben, sondern auch das Bedürfnis verspüren, das eigene Wissen zu Sherlock Holmes, Kleopatra und Leonardo da Vinci sowie deren Zeitalter und Umgebung zu testen. Obwohl es bei Falschantworten keine Strafe (abgesehen vom Abzug der für die finale Wertung nötigen Zeit) gibt, entsteht kaum Spielfreude, wenn man ständig raten muss, und daher entsprechend oft bei den Antworten falsch liegt.

Da Arno Steinwender noch weitere Titel in Planung hat, kann man, falls die hier vorkommenden Persönlichkeiten und deren Zeitepochen nicht von Interesse sind, auf einen anderen Titel warten, wo die Figuren mehr zusagen. Das nächste Mal, so hat der Autor bereits verraten, werden Venedig, die USA und Deutschland bereist. Da kann man ja schon eigene Vermutungen aufstellen, wen man im zweiten Teil treffen wird. Hat sich dieses erste QUIZscape als ein Einstieg für die jüngsten Rekrut*innen der Time-Patrol erwiesen, so sollen die nachfolgenden Titel der QUIZscape-Reihe einen höheren Schwierigkeitsgrad aufweisen. Daher bleibt es spannend, wie sich diese Spielereihe um die Time-Patrol weiterentwickeln wird.

Weitere Informationen:
SP
Über den Autor (Text)

Sebastian Pabst schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: QUIZscape - Rätsle dich durch die Zeit
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

EXIT - Das Spiel + Puzzle: Der verschollene Tempel - Puzzle oder Spiel – Na was denn nun?
Brett- und Kartenspiele

In diesem neuen "Exit"-Spiel begebt ihr euch auf die Suche nach einem verschollenen Tempel. Erlebt ein innovatives Rätselspiel, welches kooperative Denkaufgaben mit Puzzlen kombiniert.

Exit – Das Spiel - Room Escape Game trifft Brettspiel
Brett- und Kartenspiele

Ein Team, ein Raum und nur wenig Zeit. Live Room Escape Games sind ein Trend, der weltweit für Spannung und Begeisterung sorgt.

3 /5

Flucht aus dem Starline Express - Mit Rätselspaß auf Diamantenjagd
Brett- und Kartenspiele

London 1922. Eine Diamantenhalskette im Wert von 10 Millionen Pfund wurde letzte Nacht aus dem British Museum gestohlen. Es wird vermutet, dass die berüchtigte „Rag-Tag-Crew“ hinter diesem Verbrechen steckt. Schlüpft in die Rolle der jungen Reporterin Betty Wilson. Löst gemeinsam die Rätsel des Starline Express und findet die entwendete Halskette. Stellt die Verantwortlichen, bevor sie sich mit der Beute aus dem Staub machen!

Escape und Krimispiele - Spielspaß für Rätselfüchse und Meisterdetektive
Brett- und Kartenspiele

Beide Spielformen sorgen für spannende und lustige Unterhaltung in den eigenen vier Wänden und bringen frischen Wind in den klassischen Spieleabend.

Artikel mit gleichen Tags

Nichts ersetzt Übung! - Tipps für den Einstieg ins Figurenbemalen
Brett- und Kartenspiele Tabletop
Tags: Interview Marco Troschka Tabletop Miniaturen Brettspiele

Für manche ist die Figurenbemalung ein Buch mit sieben Siegeln. Marco Troschka gibt hilfreiche Tipps für den Anfang und entzaubert das Mysterium Talent.

Micro Macro: Crime City - Kleines Spiel ganz groß?
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Kriminalspiel Suchspiel Pegasus Spiele

"Micro Macro: Crime City" verbindet die Idee eines Kriminalspiels mit einem Suchspiel und überzeugt durch seine Aufmachung und Kurzweil.

ESCAPE Dysturbia - Gefahr in den Docks - Entdeckt die Dystopie
Brett- und Kartenspiele
Tags: Krimi Brettspiel Kooperativ Rätsel Homunculus

Nach den Abenteuern auf einem Maskenball ("ESCAPE Dysturbia 1") und in einem Casino ("ESCAPE Dysturbia 2") sucht ihr nun in den Docks von Dysturbia nach einem verschwunden Staatsanwalt.

Gloomhaven: Die Pranken des Löwen -  Jede Legende hat ihren Anfang
Brett- und Kartenspiele
Tags: Feuerland Brettspiel Fantasy Kooperativ Legacy

In der Welt von Gloomhaven spricht man über eine berüchtigte Söldnertruppe: Die Pranken des Löwen. Euch! Was sich zuerst nur als eine Ansammlung von seltsamen Ereignissen präsentiert hat, entpuppt sich als Teil eines bedrohlichen Großen ...

Mystery House - Ein Escape-Spiel in einer Schachtel
Brett- und Kartenspiele
Tags: Escape-Room-Spiel Mystery Kooperativ Rätsel Schmidt Spiele

Gemeinsam am Tisch sitzen und von allen Seiten in eine Spielschachtel schauen soll aufregend und mysteriös sein? Dieser Frage bin ich nachgegangen und habe das 3D-Escape-Spiel "Mystery House" einem ausführlichen Spieletest unterzogen.

Weitere Artikel

5 /5

Monster Hunter Rise - Jägerschnitzel to go
Games

"Monsterhunter Rise" ist bereits das zweite "Monsterhunter" auf der Switch. Zwischen dem mittlerweile gealtertem Port "Monster Hunter Generations Ultimate" und dem neuen "MH Rise" liegen aber Welten, die nicht jedem Veteran gefallen dürften.

DoKomi 2021 - Japan mitten im Ruhrgebiet
Veranstaltungen

Die Dokomi ist mit jährlich knapp 55.000 Besucher*innen die größte Anime- und Japan-Convention in Deutschland.

Nichts ersetzt Übung! - Tipps für den Einstieg ins Figurenbemalen
Brett- und Kartenspiele Tabletop

Für manche ist die Figurenbemalung ein Buch mit sieben Siegeln. Marco Troschka gibt hilfreiche Tipps für den Anfang und entzaubert das Mysterium Talent.