Angelesen: Peronya

Die Geschichte eines Krieges

// Literatur

Mystisch, spannend, voller Abenteuer – so ist der Roman aus dem Fantasy-Genre zu beschreiben, der sich um die Eroberung von Peronya dreht, wo ein düsterer König seit 15 Jahren die Menschen in Angst und Schrecken versetzt.

Die Schreckensherrschaft des Tyrannen Karol dauert schon viel zu lange an. Doch geschützt und unterstützt von seinem Bruder Kilian, dem mächtigsten Magier des Landes Peronya, traut sich niemand, seine Herrschaft anzuzweifeln. Als es zum Krieg mit dem Wüstenreich Oltah kommt, scheint endlich die Stunde der Befreiung gekommen und ein junger Magier, eine kühne Kriegerin und eine mutige Herrscherin wagen das Unmögliche und versuchen, der wahren Königin zu ihrem Thron zu verhelfen.

Die Rückeroberung Peronyas erlebt der Leser durch viele Perspektiven abwechslungsreich und vielfältig. Auch die zahlreichen Abbildungen tragen angenehm zur Veranschaulichung bei. Eine einfache, klare Sprache sorgt für Dynamik und trägt die Handlung unermüdlich weiter. Interessante Wendungen lassen den Leser bis zum Schluss über den Ausgang im Unklaren und machen ständig neugierig darauf, wie es weitergeht.

Stefanie Bernardowitz
Peronya - Die Geschichte eines Krieges
Softcover, 12,7 x 20,3 cm
Edition Fin Gadar, ISBN 978-3-945433-00-3, 16,90 Euro
www.peronya.de

Peronya jetzt kaufen!

Mehr zu Themen: Literatur
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!