Mouse Guard

Balduin der Tapfere

// Literatur
Mouse Guard - News

Mäuse, die mit Schwert und Schild gegen Ratten, Katzen und andere Raubtiere in den Kampf ziehen, erfreuen sich in letzter Zeit einiger Beliebtheit. Die fabelhafte Mischung aus epischer Mittelalter-Fantasy und Mäusegeschichte sorgte mit dem großartigen Dungeoncrawler Maus und Mystik unter Brettspielern für einiges Aufsehen und manch einer mag noch die Retter von Redwall im Kinderfernsehen gesehen haben. Sehr beflissenen Rollenspielern könnte das Thema auch vom Mouse Guard Rollenspiel bekannt sein, welches auf der gleichnamigen Comicreihe von David Peterson basiert.

Mouse Guard ist die wohl elaborierteste Mittelaltermäusewelt. Das Mouse Guard-Universum umfasst mittlerweile fünf kleinere Comicreihen und einen Einzelband, die fast alle vom Cross Cult-Verlag ins Deutsche übersetzt wurden. Daneben können sich (englischsprachige) Fans der Reihe mit einem Rollenspiel, einem Ausmalbuch, einem Brettspiel und sogar einer Lego-Umsetzung beschäftigen. Damit legt die mittlerweile 11 Jahre alte Reihe einiges an Material vor, das man sich auf den ersten Blick nur schwer erschließen kann. Mit Balduin der Tapfere wird nun jedoch ein kinderleichter Einstieg in die Welt von Mouse Guard möglich, der Lust auf mehr macht.

Erzählungen aus den Maus-Territorien

Balduin der Tapfere und andere Geschichten versammelt 6 kurze Erzählungen, die in der Welt von Mouse Guard erzählt werden. Es sind Geschichten erwachsener Mäuse, die sich an junge, wissbegierige Mäuseriche richten und Themen von List und Tapferkeit behandeln. Diese Idee ist äußerst konsequent umgesetzt. Jede der sechs Erzählungen wird von einer kurzen Rahmenhandlung umgeben. So gibt es einen Anlass, warum die Geschichte erzählt wird, und meist ein kurzes Abschlussgespräch zwischen großer und kleiner Maus. Die darin eingebetteten Erzählungen sind künstlerisch äußerst ansprechend umgesetzt.

Am kreativsten ist wohl die Titelgeschichte in Szene gesetzt, welche die Handlung als Puppenspiel darstellt. Wir werden also Zeuge eines in der Mäusewelt vorgespielten Puppenspiels! Aber auch die anderen Erzählungen werden stilistisch höchst einfallsreich präsentiert. So sind sie beispielsweise als illustriertes mittelalterliches Buch oder als Gobelin umgesetzt. Petersen erreicht so ein äußerst hohes erzählerisches Niveau, das die Welt tief erscheinen lässt und mit verschiedenen Erzählmitteln arbeitet.

Ein kindgerechter Einstieg?

Mit dem außergewöhnlichen Konzept von sechs unverbundenen Kurzgeschichten gelingt dem Band ein toller Spagat. Indem bekannte Figuren als Kinder ins Zentrum der Geschichte gestellt werden, gewinnen sie an Tiefe. Neueinsteiger verpassen aber nichts, wenn sie die erwachsenen Mäuse noch nicht kennen. Dieser goldene Mittelweg gelingt und macht für Neulinge wie mich allemal Lust auf mehr, auch wenn die eher kindgerechten Erzählungen vielleicht nicht ganz den Charakter der anderen Bände treffen.

Damit wären wir aber bereits beim zweiten Punkt: Die Geschichten richten sich an ein empfohlenes Lesealter von 8 oder älter, was durch die freie Erzählweise und den moralischen Appell auf den ersten Blick gelingt. Petersen wünscht sich daher auch im Vorwort, dass die Geschichten vorgelesen werden. Ob sie sich dazu aber wirklich eignen, halte ich für zweifelhaft.

Schließlich stellen die Erzählungen nicht immer modernste Tugenden in den Mittelpunkt und sind insgesamt doch etwas zu erwachsen. So zum Beispiel, wenn die eher stille Heldin Alma nicht zuletzt auf Grund ihres Gehorsams in den Himmel kommt, während der zu tapfere Held Ragnier auf ewig als Geist verbannt wird. Dadurch bleiben die Geschichten etwas in der Schwebe zwischen pädagogischen Gute-Nacht-Geschichten und spannender Erwachsenen-Fantasy, was aber durch die anderen Stärken allemal ausgeglichen wird.

Liebevolles Kleinod

Die Erzählungen von Balduin dem Tapferen sind überaus kreativ und künstlerisch auf hohem Niveau. Sie bieten einen gelungenen Einstieg in die Reihe, der Lust auf mehr macht, und geben Fans liebevolle neue Details an die Hand. Wie so häufig bei Comics ist der größte Kritikpunkt der Preis. Gestaltung und Qualität des Buches rechtfertigen die fast 17 € zwar durchaus, die 72 Seiten sind dennoch in einer knappen, aber unterhaltsamen Stunde verschlungen. Wie das bei guten Comics eben so ist …

Balduin der Tapfere und andere Geschichten
David Petersen (Matthias Wieland)
(Cross-Cult, 2015)
72 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3864256868
Webseite: Balduin der Tapfere

Mouse Guard jetzt kaufen!

Mehr zu Themen: Literatur
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!