Angelesen: Das Lied des Blutes

Eine harmonische Mischung aus Magie, Kampf und Liebe

// Literatur
Das Lied des Blutes - News

Die Geschichte von Vaelin Al Sorna beginnt am Ende. Als Gefangener eines verlorenen Krieges reist er auf einem Schiff, um am Ziel um Leben und Tod kämpfen zu müssen. Keiner glaubt, dass er gewinnen wird. Auf dem Weg erzählt er einem königlichen Schreiber seine Sicht der Geschichte.

Al Sorna wird als Junge dem sogenannten Sechsten Orden übergeben. Der adelige Sohn aus gutem Haus gehorcht und es beginnt ein blutige Ausbildung. Viele Novizen überleben die Prüfungen nicht oder müssen den Orden verlassen. Die Mitbrüder seines Jahrgangs werden seine Familie. Mit den Jahren erfährt er immer mehr über sich und die Gründe seines Lebenswegs. Schon bald steckt er mitten in Intrigen und einem Kampf des Glaubens. Mit dreißig Jahren ist er reich an Titeln und Namen, hat viele Freunde, aber auch Feinde.

Der schottische Autor Anthony Ryan feiert mit der Rabenschatten-Trilogie seinen großen Durchbruch als Schriftsteller. Die Geschichte des jungen Al Sorna liest sich flüssig und die Geschehnisse sind spannend und abwechslungsreich. Auch die Charaktere um Al Sorna herum lassen die Geschichte lebendig werden und es ist schwierig, das Buch zur Seite zu legen. Auch Magie und Mystik spielen in diesem Roman eine Rolle, aber der Autor setzt diese Elemente nur spärlich ein.

Der erste Teil der Trilogie bietet eine harmonische Mischung aus Magie, Kampf und Liebe.

Das Lied des Blutes
Anthony Ryan
(Klett-Cotta, 2014)

Das Lied des Blutes jetzt kaufen!

Mehr zu Themen: Literatur
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!