Die Legenden von Andor (Franchise)

Lesefreuden und kooperativer Kartenspaß

Im Herbst 2012 wurde die Veröffentlichung des Brettspiels Die Legenden von Andor vom KOSMOS Verlag mit einem Alternate Reality Game begleitet. Interessierte Spieler gingen der Frage Wo ist Andor? nach und lösten diese mittels Geocaching und Recherche. Das kooperative Brettspiel begeistert seitdem durch das neuartige Regelwerk und die vielfältigen Abenteuer. Keine Partie gleicht der nächsten und die Spieler spielen gegen das Spiel.

Im darauffolgenden Jahr heimsten Die Legenden von Andor unter anderem den deutschen Preis Kennerspiel des Jahres ein. Es folgten (Mini-)Erweiterungen und im Forum wurden von den Fans unzählige neue Abenteuer eingestellt. Aktuell ist das Brettspiel in acht Sprachen erschienen. Im Herbst 2015 folgten ein Roman, ein Hörbuch und ein eigenständiges Kartenspiel für zwei Spieler.

Roman & Hörbuch

Der Roman erzählt die Vorgeschichte zum Brettspiel, in welchem sich die Bogenschützin Chada nach dem grausamen Angriff der Gors auf die Bewohner des Wachsamen Waldes alleine auf den Weg macht, um König Bandur um Hilfe zu bitten. Im Brettspiel verteidigt sie dann mit den Gefährten das Land Andor gegen die Gors, Skrale und Wardracks. Das Hörbuch zum Roman wird übrigens von Johannes Steck (unter anderem der Erzähler der Die ??? Kids-Serie) gelesen, ein vortrefflicher Sprecher für diese Art von Geschichten.

Das Kartenspiel

Mit dem eigenständigen kooperativen Kartenspiel wird die Geschichte nach Die Reise in den Norden weitererzählt. Chada und der Krieger Thorn stranden im Norden der Insel Silberland. Sie spüren, dass ihnen etwas Unheilvolles auf den Fersen ist. Das Ziel ihrer Reise sind die befreundeten Zwerge im Süden der Insel, welche ihnen helfen können, zurück nach Andor zu gelangen. Auf dem Weg müssen die beiden Charaktere möglichst nah beieinander bleiben, um sich gemeinsam gegen die Herausforderungen und tödlichen Bedrohungen zu wehren. Der Spielmechanismus ist einfach, dennoch muss vorausschauend gedacht werden. Die Chancen, zu verlieren, sind vielseitig und damit ist auch die Gefahr groß, vom Spiel in die Enge getrieben zu werden. Wenn die eigenen Zugmöglichkeiten zu gering sind, steigt das Risiko, von Varatans Fluch, einer feindlichen Spielfigur, eingeholt und vernichtet zu werden. Gerade diese ständige Bedrohung macht die Besonderheit des Spiels aus. Um den Schwierigkeitsgrad zu erleichtern, kann man mit bis zu vier Freundeskarten spielen.

Karten- und Brettspiel nutzen grundverschiedene Mechanismen, sind aber zwei tolle Kooperationsspiele. Auch der Roman passt sich wunderbar in die Welt von Andor ein. Die Legenden von Andor haben insgesamt durchaus die Qualität und das Potenzial für weitere Spiele und Romane, um irgendwann eine so große Fangemeinde zu haben wie Die Siedler von Catan.

Die Reihe im Überblick

Brettspiel von Michael Menzel
Die Legenden von Andor
2 bis 4 (6) Spieler, circa 60 - 90 (120) Minuten

Kartenspiel von Gerhard Hecht
Die Legenden von Andor: Chada & Thorn
2 Spieler, circa 45 Minuten

Roman von Stefanie Schmitt
Die Legenden von Andor: Das Lied des Königs
(mit exklusiver Mini-Erweiterung Die Taverne von Andor für das Grundspiel)
336 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-440-14558-6

Hörbuch gesprochen von Johannes Steck
Die Legenden von Andor: Das Lied des Königs
6 Audio CDs, 380 Minuten
ISBN: 978-3-8032-3404-9

Webseite: Die Legenden von Andor

Die Legenden von Andor (Franchise) jetzt kaufen!

Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!