Die Legenden von Andor - Die verschollenen Legenden "Düstere Zeiten"

Neue Legenden in einer vergangenen Zeit

Kategorie: Brett- und Kartenspiele
Tags: Kooperativ Andor Fantasy Kosmos Erweiterung
von Sebastian Pabst (Text)

Die Gefahr durch den bösartigen Drachen Tarok und den dunklen Magier Varkur sind vorerst gebannt. Doch es stehen erneut düstere Zeiten für Andor an. Widmet euch als Held*innen von Andor neuen Aufgaben, und rettet das Reich vor seinem Untergang! Reist in eine Zeit zurück, in der das Königreich Andor noch nicht in einem so strahlenden Licht stand. Es liegt an euch, den Lauf der Dinge zu bewahren und zu verhindern, dass diese düsteren Zeiten nicht bis in die Gegenwart anhalten werden.

In Die Legenden von Andor verkörpern die Spieler*innen die Held*innen von Andor, einem fiktiven Fantasyreich, welches diversen Bedrohungen ausgesetzt ist. Scheußliche Kreaturen überrennen das friedliche Land und im Schatten lauern mächtige Anführer*innen, welche große Pläne für Andor und deren Bewohner*innen, den Andori, haben, sobald der letzte Widerstand verstummt ist. Kooperativ stellt ihr euch allen Gefahren. Das Grundspiel, und damit der Grundstein der Andor-Abenteuer, namens: Die Legenden von Andor wurde im Jahr 2013 mit dem Preis “Kennerspiel des Jahres” ausgezeichnet und hat bis heute online eine rege Community. Das Material in der Grundbox dient als “Sandbox”, bzw. Teilespender für die unzähligen Fan-Legenden, welche man auf der Taverne, Andors offiziellem Forum, finden kann. 

Die fantastische Welt von Michael Menzel

Nachdem Autor Michael Menzel seine Andor-Trilogie mit Die Legenden von Andor - Teil III Die letzte Hoffnung 2017 abgeschlossen hatte, wollte sich dieser weiterhin auf seine primäre Tätigkeit, nämlich das Illustrieren – und nicht Entwickeln von Spielen – konzentrieren. Und selbst jetzt, etwa drei Jahre nach dem offiziellen Ende von der Andor-Brettspiele-Trilogie, scheint kein Ende in Sicht. Denn nicht nur die Fans sind fleißig dabei, kreative Legenden zu konzipieren. Auch offiziell bei Kosmos erscheinen neue Legenden, unter dem Namen: “Die verschollenen Legenden". Zuletzt übergab Michael Menzel, der Vater der Andor-Welt, das Zepter an Dorothea Michels und Matthias Miller. Gemeinsam schufen diese 2018 Die verschollenen Legenden “Alte Geister” und erweiterten damit das Andor-Universum um drei neuen Legenden. Nun haben sich zwei Mitglieder des Andor-Forums an eine neue Spielbox gemacht: Die Legenden von Andor - Die verschollenen Legenden "Düstere Zeiten". In der Andor-Welt verkörpern diese beiden Autoren die beiden Bewahrer des Baumes der Lieder, “Tapta” und “Phlegon”. In echt stecken dahinter Andreas Kälber und Christoph Kling. Und natürlich kümmert sich Michael Menzel, wie sonst auch, um die Illustrationen. 

 

Zurück in die Zukunft 

Durch ein magisches Zwergenartefakt, die Sphäre, gelingt es finsteren Wesen in die Vergangenheit zu reisen. Damit eine drastische Veränderung der Zeitgeschichte von diesen nicht erzeugt werden kann, müssen die Spieler*innen erneut in die Rollen der Helden von Andor schlüpfen und den Antagonisten in die Vergangenheit folgen. Es gilt gemeinsam im Laufe der drei Legenden von Düstere Zeiten herauszufinden, was das Böse diesmal bezweckt und natürlich die Durchführung der Pläne zu stoppen. Da man in eine relativ nahe Vergangenheit reist, werden weiterhin viel Spielmaterial und der Spielplan aus dem Grundspiel verwendet. Dadurch wirkt diese alternative Welt vertraut und ist aber gleichzeitig anders.  

Storytechnisch setzt diese neue Erweiterung nach der Schlacht um Cavern an, einem Ereignis, bei dem die Held*innen die Zwergenhöhlen Andors aus böser Kontrolle befreiten. Daraufhin wird der Zwerg Kram zum neuen Fürsten von Cavern gekrönt. Wer dieses Abenteuer selbst spielen möchte, findet es neben etlichen offiziellen Legenden auf der Website der Legenden von Andor unter der Rubrik “Bonusmaterial”. Doch es scheint, als lauere noch mehr Unheil in den tiefen Schächten des Zwergenreiches ... 

Der Inhalt der Spielschachtel

Diese Erweiterung inkludiert drei neue Legenden; explizit handelt es sich hierbei um die Legenden "Schatten über Cavern", "Fremde Heimat" und "Der letzte Schatten". Neben den Legendenkarten, welche die Geschichten und Aufträge der einzelnen Legenden beschreiben, sind auch noch diverse neue Spielelemente enthalten: So gibt es neue Orte, welche auf den Spielplan gelegt werden und damit die Welt der Andori verändert. Selbstverständlicherweise gibt es auch neue Figuren, mit denen man interagieren kann. Wer Freund*in und wer Feind*in ist, gilt es im Laufe der Erzählungen selbst herauszufinden. Einige diesere Charaktere sind alte Bekannte. Jedoch treffen diese nun zeitlich gesehen zum ersten Mal auf die Helden von Andor, weshalb man erneut das Vertrauen dieser Personen gewinnen muss. Weiterhin kommen neue Gegenstände, wie die Zwergenstiefel oder der Roteisenschild, welche Teil der Gaben der Schildzwerge sind, hinzu. Auch ein Boot für den Fluss und die Schildkrone, das Symbol des Zwergenherrschers, kommen zur Unterstützung der Helden von Andor ins Spiel. Neue Interaktionsmöglichkeiten gibt es auch, wie etwa die Zwergentüren, durch die man die vielen Schächte von Cavern schnell durchqueren kann.

Wie sieht es spieltechnisch aus? – Können die beiden Autoren in die großen Fußstapfen treten?

Genau wie die Legenden aus den Hauptteilen der Andor-Spielereihe dauert eine Partie durchschnittlich zwischen 60 und 90 Minuten. Ist eine Legende verloren, so muss man sich dieser erneut stellen. Hat man hingegen triumphiert und will eine größere Schwierigkeit geboten bekommen, so ist das möglich. Mittels einer ”Schwerer spielen”-Karte habt ihr für jede Legende die Gelegenheit, eure Dominanz im Spiel zu demonstrieren (oder kläglich zu scheitern und doch lieber auf normaler Schwierigkeit weiterzuspielen). 

Die neuen Regeln werden während des Spiels schnell klar, oft mit Beispiel erläutert, wodurch man vor dem Spielen keine Regeln lesen muss. Die neuen Spielelemente integrieren sich sehr gut zu denen von Menzels Grundspiel und es entstehen entsprechend kaum Regelfragen. Man sollte hier keine komplexen Kombinationen erwarten, sondern sich auf das Austesten und Verwenden von neuen Gegenständen, Charakteren und Orten freuen. 

Wer sich in der Welt der Andori auskennt, der darf sich über viel verstreute Informationen freuen. Wie sind bestimmte Figuren in den Besitz von gewissen Objekten gekommen? Wie wurde die Welt der Andori zu der, die man im ersten Teil kennenlernt? Wenn man nicht zu sehr mit dem Universum von Michael Menzel vertraut ist, so wird man manche Anspielungen aus anderen Spielen, Online-Texten oder dem Hörbuch “Das Lied des Königs” leider verpassen. 

 

Wer die Vorgeschichte zu den Düsteren Zeiten erfahren möchte, kann dazu einen kurzen Comic auf der Andor-Homepage lesen. Zudem findet man dort auch die Mini-Erweiterung “Zwei junge Bewahrer”, in der die beiden Charaktere der Spieleentwickler den Helden von Andor zur Seite stehen und eine weitere Legende von Andreas Kälber und Christoph Kling ins Spiel bringt: “Der Marsch der Trolle”, welche spieltechnisch zwischen der zweiten und dritten Legende von Düstere Zeiten optional gespielt werden kann. Beim Absolvieren dieser zusätzlichen Legende “Der Marsch der Trolle”  darf man sich hier den Trollen aus dem Titel im Kampf stellen und findet weitere Textpassagen, die dem Finale dieser Erweiterung noch mehr Wirkung verleihen. 

Die Rückkehr des Königs?

Auf der hintersten Seite der Spielregeln für die verschollenen Legenden "Düstere Zeiten" befindet sich auch eine ominöse Zeile: http://stay-in-the-shadows.com/. Der Inhalt dieser Seite wurde am 11.12.2020 offenbart. Michael Menzel ist als Autor zurückgekehrt! Doch dieses Mal geht es für die Andor-Fans nicht um die Verteidigung der Rietburg, sondern man erlebt in einem Spielebuch die Abenteuer von Robin Hood. Dessen Äußeres hat offensichtliche Ähnlichkeiten mit den Bewahrern des Baumes der Lieder aus dem Andor-Universum. Es ist folglich nur eine Frage der Zeit, bis Menzel sich erneut den Helden von Andor widmet. Doch bis dahin wurde mit den verschollenen Legenden regelmäßig neuer Spielspaß geboten. 


Möchte man nach dem Meistern der Grundbox nicht mit Die Legenden von Andor - Teil II Die Reise in den Norden in den hohen Norden reisen, sondern lieber auf dem bekannten Spielfeld verweilen, so bietet Andor dazu mehr als nur eine Option. Zum einen gibt es die Erweiterung Die Legenden von Andor - Der Sternenschild und zum anderen die beiden Erweiterungen Die verschollenen Legenden “Alte Geister” und dieses Spiel Die verschollenen Legenden "Düstere Zeiten". Letztgenanntes demonstriert eine Zeitreise in einer mittelalterlichen Fantasy-Umgebung. 

Wer also das Grundspiel von Andor erfolgreich absolviert hat, den Held*innen von Andor keine Ruhe gönnen möchte und sich der Magie von Andor weiter hingeben möchte, der kann mit Die Legenden von Andor - Die verschollenen Legenden "Düstere Zeiten" kaum etwas falsch machen. 

Weitere Informationen:
SP
Über den Autor (Text)

Sebastian Pabst schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Die Legenden von Andor - Die verschollenen Legenden "Düstere Zeiten"
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Die Legenden von Andor (Franchise) - Lesefreuden und kooperativer Kartenspaß
Brett- und Kartenspiele Literatur

Die Legenden von Andor haben das Potenzial für eine weltweite Fangemeinde.

Die Legenden von Andor - Ein kooperatives Spielerlebnis für Fantasy-Fans
Brett- und Kartenspiele

In nur zwei Jahren ist das kooperative Fantasy-Abenteuerspiel Die Legenden von Andor von Michael Menzel mit sechs Auszeichnungen aus vier europäischen Ländern geehrt worden.

Die Legenden von Andor: Chada & Thorn - Zu zweit durchs Silberland
Brett- und Kartenspiele

Das Kartenspiel Chada & Thorn ist ein Abkömmling der Reihe Die Legenden von Andor und wurde speziell für zwei Spieler konzipiert.

Die Legenden von Andor: Die letzte Hoffnung - Die Legenden von Andor gehen in die dritte Runde
Brett- und Kartenspiele

Seit 2012 begeistert das kooperative Brettspiel Die Legenden von Andor Kritiker und Spielefans gleichermaßen. Jetzt erscheint mit Die Letzte Hoffnung der sehnsüchtig erwartete dritte und letzte Teil des als fortlaufende Geschichte aufgebaute

Michael Menzel - Der Andor-Erfinder im Interview
Brett- und Kartenspiele

Viele Spieler kennen und schätzen das Brettspiel Die Legenden von Andor. Kaum jemand kennt aber den Erfinder hinter diesem Spiel mit dem Zeug zum Klassiker.

Artikel mit gleichen Tags

ESCAPE Dysturbia - Gefahr in den Docks - Entdeckt die Dystopie
Brett- und Kartenspiele
Tags: Krimi Brettspiel Kooperativ Rätsel Homunculus

Nach den Abenteuern auf einem Maskenball ("ESCAPE Dysturbia 1") und in einem Casino ("ESCAPE Dysturbia 2") sucht ihr nun in den Docks von Dysturbia nach einem verschwunden Staatsanwalt.

QUIZscape - Rätsle dich durch die Zeit - Erst quizzen, dann rätseln
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Kooperativ Rätsel Quiz moses. Verlag

Als neueste Mitglieder*innen der Time-Patrol reist ihr bei "QUIZscape" in die Vergangenheit und begegnet Sherlock Holmes, Kleopatra und Leonardo da Vinci.

Gloomhaven: Die Pranken des Löwen -  Jede Legende hat ihren Anfang
Brett- und Kartenspiele
Tags: Feuerland Brettspiel Fantasy Kooperativ Legacy

In der Welt von Gloomhaven spricht man über eine berüchtigte Söldnertruppe: Die Pranken des Löwen. Euch! Was sich zuerst nur als eine Ansammlung von seltsamen Ereignissen präsentiert hat, entpuppt sich als Teil eines bedrohlichen Großen ...

Michael Menzel - Der Andor-Erfinder im Interview
Brett- und Kartenspiele
Tags: Michael Menzel Andor Interview

Viele Spieler kennen und schätzen das Brettspiel Die Legenden von Andor. Kaum jemand kennt aber den Erfinder hinter diesem Spiel mit dem Zeug zum Klassiker.

Die Legenden von Andor: Die letzte Hoffnung - Die Legenden von Andor gehen in die dritte Runde
Brett- und Kartenspiele
Tags: Die Legenden von Andor Andor Brettspiel Koop Fantasy Michael Menzel

Seit 2012 begeistert das kooperative Brettspiel Die Legenden von Andor Kritiker und Spielefans gleichermaßen. Jetzt erscheint mit Die Letzte Hoffnung der sehnsüchtig erwartete dritte und letzte Teil des als fortlaufende Geschichte aufgebaute

Die Legenden von Andor: Chada & Thorn - Zu zweit durchs Silberland
Brett- und Kartenspiele
Tags: Kartenspiel Koop Andor KOSMOS

Das Kartenspiel Chada & Thorn ist ein Abkömmling der Reihe Die Legenden von Andor und wurde speziell für zwei Spieler konzipiert.

Anouk: Ein toter Djinn kommt selten allein - Damönische Rechtschaffenheit auf Mission
Literatur
Tags: Dämon Fantasy Horror

Anouk ist eine Sukkubus. Gleichzeitig ist sie Agentin des Kuratoriums, das für Recht und Ordnung zwischen den Völkern sorgt. Doch als ein Djinn hingerichtet wird, hängt der Frieden an Anouk.

Sweet Tooth - Dystopischer Fantasy-Epos auf Netflix
Tags: Fantasy Dystopie, Comicverfilmung Natur Endzeit

Die Gegenwart – eine seltsame Seuche sucht die Welt heim und tötet alles und jeden. Kaum hat sie ihren Höhepunkt erreicht, werden Kinder geboren. Seltsame Kinder. Hybridkinder.

5 /5

Ich bin Circe: Roman - Eine Sage über Rebellion und Selbstbestimmung
Literatur
Tags: Madeline Miller Götter High Fantasy weibliche Hauptfigur griechische Sagenwelt

Helios, aus dem Geschlecht der Titanen; ist überhaupt nicht erfreut, als er erfährt, dass seine eigentlich nutzlose Tochter Circe mit den Fähigkeiten der Hexerei gesegnet ist und damit erhebliche Probleme verursacht.

Weitere Artikel

5 /5

Monster Hunter Rise - Jägerschnitzel to go
Games

"Monsterhunter Rise" ist bereits das zweite "Monsterhunter" auf der Switch. Zwischen dem mittlerweile gealtertem Port "Monster Hunter Generations Ultimate" und dem neuen "MH Rise" liegen aber Welten, die nicht jedem Veteran gefallen dürften.

DoKomi 2021 - Japan mitten im Ruhrgebiet
Veranstaltungen

Die Dokomi ist mit jährlich knapp 55.000 Besucher*innen die größte Anime- und Japan-Convention in Deutschland.

Nichts ersetzt Übung! - Tipps für den Einstieg ins Figurenbemalen
Brett- und Kartenspiele Tabletop

Für manche ist die Figurenbemalung ein Buch mit sieben Siegeln. Marco Troschka gibt hilfreiche Tipps für den Anfang und entzaubert das Mysterium Talent.