Literatur

Kurzgeschichte: Arsenius und der Bergteufel – Eine Kurzgeschichte aus dem Phantastik-Autoren-Netzwerk


Weiterführende Links zu "Kurzgeschichte: Arsenius und der Bergteufel":


Kommentare

Jujutsu Kaisen -Fluchmagie und Schulstress
Jujutsu Kaisen – Fluchmagie und Schulstress

"Jujutsu Kaisen" spielt in einer Variante unserer Welt, in der Magie funktioniert und Flüche zum Leben erwachen können.

Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastische-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastische-Autoren-Netzwerk

Cathrin ist Therapeutin und gewohnt, dass Menschen mit ungewöhnlichen Geschichten zu ihr kommen. Daher ist sie auch nicht überrascht, als ein neuer, etwas seltsam wirkender Patient in ihrer Praxis auftaucht. Zumindest bis der Patient ihr ein Geheimnis anvertraut.

Mutter der Plotbunnies -Interview mit Autorin Christina Löw
Mutter der Plotbunnies – Interview mit Autorin Christina Löw

Christina Löw ist nicht nur Autorin, sondern beschäftigt sich auch in weiteren beruflichen Bereichen mit Text, Content und Lektorat. In der Märchenspinnerei, einem Projekt, dass sich mit unterschiedlichen Facetten von Märchen beschäftigt, hat sie nun bereits ihre zweite Märchenadaption "Das Lied des Herbstmondes" veröffentlicht.

Interview Thomas Tom Finn -Weißer Schrecken - Das Ding aus dem Eis
Interview Thomas Tom Finn – Weißer Schrecken - Das Ding aus dem Eis

Der Buchheim Verlag ist anders. Seine Bände sind meist hochwertige Sammlereditionen, der Inhalt eher für Feinschmecker denn für Mainstream-Schmökernde.

Eleanor Bardilac -Zwischen Tod  und Hoffnung
Eleanor Bardilac – Zwischen Tod und Hoffnung

Eleanor Bardilac ist Germanistin und Buchliebhaberin. Ihr erstes Werk – "Knochenblumen welken nicht" – dreht sich aber nicht nur um düstere Themen, sondern stellt die Charaktere als lebende Wesen vor, die sich zwischen Licht und Schatten bewegen. Im Interview gibt sie uns einen Einblick in die Hintergründe ihrer Arbeit.

Hellhole -Wenn der Teufel bei dir los ist …
Hellhole – Wenn der Teufel bei dir los ist …

Max mag Games, arbeitet nach der Schule in der Tankstelle von Eastville und kümmert sich ansonsten um seine herzkranke Mutter – bis er eines Tages einen Teufel auf seiner Couch vorfindet, der ihm ein einmaliges Angebot macht …

Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon -Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman
5
Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon – Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman

Die Hexe Mona hat gerade ihren neuen Job im Museum angetreten, als ein schwarzmagischer Angriff auf eine verfluchte Mumie alles ins Wanken bringt. Aus Verzweiflung beschwört Mona einen Erzdämon zu ihrer Hilfe, der nun an sie gebunden ist und ihr selbst bei Kleinigkeiten, wie dem Öffnen eines Marmeladenglases, zur Hilfe eilen muss.

Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch – Fantasy" -Hilfe für die Hochwasseropfer 2021
5
Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch – Fantasy" – Hilfe für die Hochwasseropfer 2021

Der Reinerlös der Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch" geht an die Opfer der Hochwasserkatastrophe 2021.

Neues aus der Feendrachenhöhle 4 -Drachensachen
Neues aus der Feendrachenhöhle 4 – Drachensachen

Neulich, ich war seit Tagen kaum vor die Tür getreten, weil die Herbstwinde stürmten, saß ich vor meinem Zauberspiegel und verschlang eine magische Bewegtbildserie nach der anderen.

Leseprobe: Das Schwärmen von tausend Bienen -Der neunte „Outlander“-Band
Leseprobe: Das Schwärmen von tausend Bienen – Der neunte „Outlander“-Band

Im historischen Roman »Outlander – Das Schwärmen von tausend Bienen« müssen Claire und Jamie Fraser inmitten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges um ihre Familie und ihre Liebe kämpfen.

Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon -Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman
5
Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon – Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman

Die Hexe Mona hat gerade ihren neuen Job im Museum angetreten, als ein schwarzmagischer Angriff auf eine verfluchte Mumie alles ins Wanken bringt. Aus Verzweiflung beschwört Mona einen Erzdämon zu ihrer Hilfe, der nun an sie gebunden ist und ihr selbst bei Kleinigkeiten, wie dem Öffnen eines Marmeladenglases, zur Hilfe eilen muss.

Descent: Legenden der Finsternis -App-gesteuertes Dungeon-Spiel
Descent: Legenden der Finsternis – App-gesteuertes Dungeon-Spiel

Willkommen in Terrinoth, einem magischen Reich, das von finsteren Mächten heimgesucht wird! Die heldenhafte Baronie Kell ist bereits gefallen, die von Dämonen besessenen Barbaren der Uthuk Y‘llan breiten sich aus.