Zauberwelten-Online.de

 

JoJo‘s Bizarre Adventure

Bunt, laut und ziemlich abgedreht

Kategorie: Filme
Tags: Anime Manga Hirohiko Araki
von Karsten Dombrowski (Text)

Bereits seit 1987 begeistern Hirohiko Arakis Geschichten rund um die Abenteuer der verschiedenen Mitglieder des Hauses Joestar zahlreiche Fans – zunächst als erfolgreiche Manga-Serie, später auch in mehreren Verfilmungen. Am bekanntesten dürfte dabei die zwischen 2012 und 2019 entstandene Anime-Serie des japanischen Studios David Production sein, die es bisher allerdings nur mit deutschen Untertiteln gab. Nun hat Kazé eine deutschsprachige Synchronisation der Kult-Serie angekündigt, die zwischen Mai und August erscheinen soll.

Aber worum geht es überhaupt in JoJo‘s Bizarre Adventure? 155 Episoden, aufgeteilt auf fünf jeweils in sich abgeschlossene Kapitel, bieten abgedrehte Abenteuer mit Phantastik-Horror-Elementen. Auslöser dieser mehrere Generationen übergreifenden Familiensaga ist eine uralte Aztekenmaske … und ein Missverständnis im späten 19. Jahrhundert, dem George Joestar, dem Vater des ersten Protagonisten Jonathan JoJo Joestar, unterliegt. Als die wohlhabende Familie einen Kutschenunfall hat, bei dem JoJos Mutter stirbt, hält George den Halsabschneider Dario Brando für seinen Lebensretter – dabei wollte der die Verunglückten ausplündern.

Konkurrenz belebt das Geschäft

Jahre später, nach dem Tod von Dario, nimmt George aus Dankbarkeit dessen Sohn Dio in seinem Haus auf. Für den sechzehnjährigen JoJo, der ein wahrer Gentleman werden will, beginnt damit eine schwere Zeit. Der durch sein Leben am Rande der Gesellschaft abgehärtete und verrohte Dio hat keinerlei Interesse an seiner Freundschaft, sondern setzt alles daran, ihm das Leben so unerträglich wie möglich zu machen. Doch dieser Konkurrenzkampf macht JoJo auch stärker.

Als die beiden volljährig werden, erkrankt George schwer und JoJo verdächtigt Dio, diesen vergiftet zu haben. Im darauffolgenden Konflikt setzt sich Dio die verfluchte Aztekenmaske auf und wird zu einem unsterblichen, blutdurstigen Vampir. Um ihm das Handwerk zu legen, muss JoJo die geheimnisvolle Kraft Hamon meistern und sich gemeinsam mit seinen Freunden den Mächten der Finsternis stellen.

In den späteren Kapiteln wechseln die Protagonisten, und Nachfahren von Jonathan Joestar treten ins Rampenlicht – wobei sich deren Namen praktischerweise weiterhin mit JoJo abkürzen lassen. In Kapitel 2: Battle Tendency wird beispielsweise sein Enkel Joseph mit der Vergangenheit konfrontiert und muss sich mit Untoten und Nazis herumschlagen. In Kapitel 3: Stardust Crusader muss er sich zusammen mit seinem Enkel Jotaro dem erneut auf den Plan getretenen Dio und dessen Machenschaften stellen.

Meinung

Sowohl der erzählerische Stil als auch die grafische Umsetzung der Anime-Serie ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Gerade die stark überzeichnete Maskulinität und die auf einem etwas simplen Schwarz-Weiß-Schema basierende Story wirken bisweilen etwas anachronistisch – aber das dürfte durchaus gewollt sein und ist Teil des schrägen Humors, der die Fans begeistert. Wer sich auf JoJo einlässt, erhält neben knallharter Action, skurrilen Figuren und lustigen Verwicklungen auch tief traurige Szenen, jede Menge Spannung und gut gemachte Animationen. Absolut sehenswert!

Dieser Artikel erschien erstmals in der Zauberwelten Frühjahr 2021


Weitere Informationen:
KD
Über den Autor (Text)

Karsten Dombrowski schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: JoJo‘s Bizarre Adventure
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Dokomi 2021 - Ein Wochenende für Cosplay und Community
Cosplay Veranstaltungen
Tags: Cosplay Japan Manga Anime Künstler Workshops Convention Messe

Auf der "Dokomi 2021" gab es erneut einiges zu erleben. Neben Workshops und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten, gab es große Bereiche für Gaming, Pen&Paper und Künstler*innen. Die Matinee – das als Alternative zum Cosplayball angeboten wurde – hat zudem für Rollenspiel-Flair und Mitspiel-Möglichkeiten gesorgt.

DoKomi 2021 - Japan mitten im Ruhrgebiet
Veranstaltungen
Tags: Cosplay Gamer Gaming Pen&Paper Convention Veranstaltung Anime Manga Japan Otaku Düsseldorf

Die Dokomi ist mit jährlich knapp 55.000 Besucher*innen die größte Anime- und Japan-Convention in Deutschland.

The Dragon Dentist - Philosophie und Zahnpflegeaction
Tags: Fantasy Anime Drachenzahnarzt

Nur wer es schafft, der Angst vor dem Tod zu trotzen und das eigene Schicksal vollkommen anzunehmen, darf die wohl mächtigsten Kreaturen der Welt vor Unheil beschützen: die Drachen. Es sind gigantische Wesen, die problemlos einen Taifun fressen können und auf denen ganze Häusersiedlungen, Militärstützpunkte und Tempel Platz finden.

4 /5

H. P. Lovecrafts Der Schatten aus der Zeit - Ein kosmischer Trip durch Zeit und Raum
Literatur
Tags: Gou Tanabe H. P. Lovecraft Cthulhu Carlsen Carlsen Manga Horror Science-Fiction Manga Comic

In „H. P. Lovecrafts Der Schatten aus der Zeit“ erzählt Mangaka Gou Tanabe eine von Lovecrafts letzten und umfangreichsten Erzählungen nach.

Weitere Artikel

An die Bretter, fertig, los: die SPIEL '21 - Internationale Spieletage 2021 in der Messe Essen und digital
Brett- und Kartenspiele Veranstaltungen

Vom 14. bis 17. Oktober können Spielebegeisterte in der Messe Essen die weltweit größte Messe für nicht-elektronische Spiele besuchen: Die SPIEL ’21 lädt ein zum jährlichen Branchentreffen aller Karten- und Brettspielverrückten. Aber was gibt es 2021 eigentlich zu entdecken?

Eleanor Bardilac - Zwischen Tod  und Hoffnung
Sonstiges

Eleanor Bardilac ist Germanistin und Buchliebhaberin. Ihr erstes Werk – "Knochenblumen welken nicht" – dreht sich aber nicht nur um düstere Themen, sondern stellt die Charaktere als lebende Wesen vor, die sich zwischen Licht und Schatten bewegen. Im Interview gibt sie uns einen Einblick in die Hintergründe ihrer Arbeit.

Leseprobe: Die Rückkehr der Zwerge - Nach sechs Jahren Ruhe ziehen die Zwerge von Markus Heitz in ihr 6. Abenteuer!
Literatur

Das beliebteste Volk der Fantasy stürzt sich Kriegsaxt voraus in sein 6. Abenteuer: "Die Rückkehr der Zwerge" ist der 6. Teil von Markus Heitzʼ großer Fantasy-Saga "Die Zwerge".