Hoffnung spenden!

Phantastische Advents-Charity-Aktion 2020

Kategorie: Literatur
Tags: Charity Inklusion Phantastik Queer
von Andreas Giesbert (Text)

Die kalte Jahreszeit ist traditionell die Zeit von Charity-Aktionen. Diese schöne Tradition hat auch eine Gruppe von Phantastikautor*innen zum Anlass genommen um “Hoffnung zu spenden!”. Unter diesem Motto wurden bereits im letzten Jahr zahlreiche Buchpakete verlost und, ganz wie der Name verspricht, über 800 € an wohltätige Verbände gespendet.

Da es gerade auch dieses Jahr nicht genug Hoffnung geben kann, geht die Aktion in einen zweiten Durchgang. Das Prinzip ist wiederum denkbar einfach: Die Teilnehmer*innen spenden einen Wunschbetrag an eine der vorgeschlagenen Wohltätigkeitsorganisationen, die sich etwa in der Seenotrettung für Geflüchtete, der medizinischen Nothilfe, gegen Rassismus oder für LGBTQI-Menschen engagieren. Unter allen Teilnehmer*innen werden dann – ganz unabhängig von den eigenen finanziellen Möglichkeiten – Buchpakete verschenkt.

Die Liste der teilnehmenden Autor*innen und Verlage ist lang. Darunter finden sich auch einige Produkte und Autor*innen, die wir bereits bei Zauberwelten-Online vorstellen durften. So beteiligen sich etwa die Vögte und der Ach je Verlag mit den Queer*welten sowie dem Rollenspielroman Aces in SpaceAşkın-Hayat Doğan, der beim Roll-Inclusive-Projekt mitwirkt, ist ebenso dabei wie ein Buch der Zauberwelten und -feder-Kollegin Annette Juretzki. Ebenfalls verschenkt wird ein Paket von Isa Theobald, die für uns schon einmal einen Blick in die Glaskugel geworfen hat, sowie der düstere Phantast Erik R. Andara mit seiner Wiener Anthologie Hotel Kummer. Auch ein Spiel- und ein Backbuch kann gewonnen werden.
Wenn das nicht mal ein phantastischer Grund ist, um Gutes zu tun?

Alle Pakete und Details zur Teilnahme findet Ihr unter: http://bit.ly/hoffnung2020


Weitere Informationen:
Andreas Giesbert
Über den Autor (Text)

Andreas begeistert sich für Rollenspiele, Spielbücher und narrative Brettspiele. In letzter Zeit darf es auch mal ein Ausflug in die düstere Phantastik sein. Sein Profilbild verdankt er Erik R. Andara.

Artikel: Hoffnung spenden!
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Queer*Welten - Ein Magazin für eine bunte Phantastik
Literatur

Mit den "Queer*Welten" wollen die Herausgeber*innen das Spektrum der Phantastik vierteljährlich um ein paar kräftige Farben erweitern.

Aces in Space - Interview mit den Autor*innen
Pen & Paper

In dem innovativen Erzähl-Rollenspiel verkörpern wir eine Raumfahrt-Gang jenseits althergebrachter Klischees und mit Social-Media-Fame im Hinterkopf.

Roll Inclusive - Interview mit den Herausgeber*innen
Literatur Pen & Paper

Im Interview stellen die Herausgeber des „Roll Inclusive“-Projekts ihren Essayband vor und diskutieren die Bedeutung von Diversität und Repräsentation für das Rollenspiel.

Escape-Game-Autor Éric Nieudan & Illustratorin Margot Briquet - “Ich mag es nicht wirklich, eingesperrt zu sein und Teammitglieder anzuschreien.”
Brett- und Kartenspiele Pen & Paper

Seit Jahrhunderten hütet der Zauberwald von Brocéliande seine Geheimnisse … und ist damit der perfekte Schauplatz für ein faszinierendes Escape Game!

3.5 /5

Zauberhafte Pâtisserie - Das Backbuch für Fantasyfans
Literatur Rezepte

Märchenhafte Leckereien, magisches Gebäck und betörende Zaubertränke – "Zauberhafte Pâtisserie" ist ein Rezeptbuch für süße Naschnasen mit Hang zu Zauberhaftem.

Blick in die Glaskugel gefällig? - Das nächste große Ding in der Phantastik
Literatur Veranstaltungen

Panel auf der Frankfurter Buchmesse erhellt Leserwünsche

Artikel mit gleichen Tags

“Spielend digital”: Spiele für Jung und Alt - Petra Fuchs über digitale Spiele für alle Generationen
Brett- und Kartenspiele
Tags: Spenden Brettspiele Corona Inklusion

Damit Gesellschaftsspiele trotz Lockdown Generationen verbinden können, hat die Initiative “Spielend digital” einen Spendenaufruf gestartet.

Von konservativ zu fortschrittlich - James A. Sullivan im Genretalk über Progressive Phantastik
Literatur
Tags: Interview Genretalk James A. Sullivan Fantasy Sci-Fi Progressive Phantastik Diversity

Im Genretalk erläutert James A. Sullivan inwiefern sich die Progressive von der Konservativen Phantastik unterscheidet.

3 /5

Steampunk Akte Deutschland - 15 Steampunk-Geschichten aus Deutschland
Literatur
Tags: Literatur Steampunk Kurzgeschichten Science Fiction Fantasy Art Skript Phantastik

In 15 Kurzgeschichten befasst sich die "Steampunk Akte Deutschland" mit einem aufregenden Subgenre. Eine spannende Themenauswahl mit guten Ideen, doch einer mittelmäßigen Umsetzung.

Literatur ist das große Spiel des Seins - Michael E. Perkampus im Genretalk über Phantastik
Literatur
Tags: Interview Michael E. Perkampus Phantastik Genretalk Philosophie Surrealismus

Im Genretalk zur Phantastik widmet sich Michael E. Perkampus dem anspruchsvollen Hauptbegriff.

Regentänzer - Von Rache und Regen I
Literatur
Tags: Fantasy Von Rache und Regen queer Annette Juretzki Roman Sword & Sorcery Traumtänzer Verlag

Vor Jahren wurde Riagh zusammen mit seinem Bruder an die Front befohlen, denn es herrscht Krieg gegen die Untoten. Aber Riagh ist des Kämpfens müde und flieht direkt in die Arme eines Nekromanten …

4.5 /5

Urban Fantasy: Going Intersectional - Eine geniale Anthologie
Literatur
Tags: Urban Fantasy Fantasy Intersektionalität LGBTQ Queer Ach je Verlag

Die Kurzgeschichtensammlung "Urban Fantasy: Going Intersectional" widmet sich einem wichtigen und vielversprechenden Thema – und hält, was sie verspricht.

4 /5

Der Orden des geheimen Baumes, Band 2: Die Königin - Der Abschluss einer beeindruckenden Fantasy-Saga
Literatur
Tags: Samantha Shannon Der Orden des geheimen Baumes Die Königin Drachen Young Adult penhaligon Queer LGBTQ

Der zweite Band von „Der Orden des geheimen Baumes“ ist das fulminante Ende von Samantha Shannons spannendem Fantasy-Epos und hält das Niveau des Vorgängers.

Weitere Artikel

5 /5

Monster Hunter Rise - Jägerschnitzel to go
Games

"Monsterhunter Rise" ist bereits das zweite "Monsterhunter" auf der Switch. Zwischen dem mittlerweile gealtertem Port "Monster Hunter Generations Ultimate" und dem neuen "MH Rise" liegen aber Welten, die nicht jedem Veteran gefallen dürften.

DoKomi 2021 - Japan mitten im Ruhrgebiet
Veranstaltungen

Die Dokomi ist mit jährlich knapp 55.000 Besucher*innen die größte Anime- und Japan-Convention in Deutschland.

Nichts ersetzt Übung! - Tipps für den Einstieg ins Figurenbemalen
Brett- und Kartenspiele Tabletop

Für manche ist die Figurenbemalung ein Buch mit sieben Siegeln. Marco Troschka gibt hilfreiche Tipps für den Anfang und entzaubert das Mysterium Talent.