5 /5

Das Gold der Krähen (Glory or Grave, Band 2)

Keine Zeit für Pausen – Nach dem Auftrag ist vor dem Job

Kategorie: Literatur
Tags: Krähen Leigh Bardugo High Fantasy Droemer-Knaur Roman
von Ruka Jungblut

Die ungleichen Gefährten aus einer der führenden Verbrecher-Banden von Ketterdam sind wieder da. Und sie haben noch eine offene Rechnung zu begleichen, die nicht nur nach barer Münze, sondern auch nach Rache trachtet. Doch der Plan ist waghalsig und von vielen Risken durchzogen.

Auch der zweite Band der Krähen-Romane besticht wieder vor allem durch die Authentizität der handelnden Figuren. Es geht bei Weitem nicht alles gut, eigentlich sind Glück und Erfolg nicht unbedingt die Substantive, die man mit dem Barrel und Ketterdam in Verbindung bringt. Einzig Schläue und Hinterlist führen zum Erfolg, der eventuelle Aussicht auf Freiheit bringt. Dennoch, die Charaktere erhalten einen neuen Schwung an Sympathie, indem die Autorin uns weitere Details der eigentlichen Hintergrundstorys der Einzelnen liefert und somit Mitgefühl und Verständnis en mass erweckt.

Glory or Grave

Der englische Titel Glory or Grave ist eigentlich weitaus passender für die Geschichte um die Mitglieder der Dregs, einer der führenden Banden im Barrel. Denn je nachdem, wie schlau und geschickt man ist, kann man es entweder zu etwas bringen oder man wird in einem Wimpernzucken zu einem dummen August, der zu nichts gut ist, als dass man ihm die Taschen ausräumt. Und da eines der Mitglieder der Krähen entführt wurde, sind Misserfolge keine Option. Dem Anführer Kaz bleibt nichts anderes übrig, als den Plan seines Lebens auszuarbeiten, noch skrupelloser, noch hinterlistiger und noch emotionsloser als es überhaupt noch möglich sein sollte. Vor Augen hat er dabei immer das eine Ziel: Seine Spionin aus den Händen des Feindes befreien, den Lohn des vergangenen Auftrags eintreiben und bittere Rache an demjenigen nehmen, der ihn und seine Gefährten betrogen hat. Doch zwischen Glory und Grave gibt es immer noch ein Schlupfloch, sodass aus einer Niederlage zumindest noch eine Chance auf Glory gewonnen werden kann.

Alter Schwede!

Das Gold der Krähen reiht sich direkt nahtlos an den ersten Band Das Lied der Krähen an und zieht den Leser erneut direkt in die Geschichte hinein. Genau wie Kaz und seine Bande dürfen auch wir kaum verschnaufen und werden von einem Moment in den nächsten katapultiert. Wir dürfen erleben, wie die einzelnen Mitglieder langsam zu Freunden werden und werden durch die Nähe zur Geschichte auch gleich mit den aufkommenden Emotionen konfrontiert. Sorgen, Ängste, Verzweiflung, Rückblicke in eine unbeschwerte oder mehr als schwere Vergangenheit lassen uns dabei nur allzu oft vergessen, aus wem die Krähen eigentlich bestehen: Jugendlichen. Wenn wir jedoch innerhalb der Handlung mit der Nase darauf gestupst werden, trifft die Erkenntnis doppelt so hart. Nicht nur einmal hatte ich das Gefühl, Kindersoldaten oder einer kriminellen Kinderbande gegenüberzustehen, wie man sie aus der harten Realität und den Abendnachrichten kennt, was die Freude um jeden kleinen Sieg gegen unfaire Erwachsene noch wertvoller erscheinen lässt. Jede Niederlage trifft dabei jedoch umso härter. Dieses Buch hat es sogar geschafft, mir eine waschechte Gänsehaut zu verpassen.

Fazit

Das Gold der Krähen steht dem ersten Band Das Lied der Krähen in nichts nach. Zu Beginn gibt es ein, zwei Lesestolperer, die verwirrend sind, aber werden vom Schwung der Geschichte sofort aufgesogen und vergessen gemacht. Auch dieser Band hat ein ansprechendes Cover und eine dem Inhalt angepasste Seitenrandfarbe. Aufmachung, Stil, Atmosphäre und Handlung sind astrein, es gibt nichts zu meckern. Humoristische Einlagen und die Eigenheiten der Charaktere machen aus der eigentlich schweren Kost eine gut verträgliche Fantasy-Geschichte, die einen mit den Figuren mitbibbern und mitkämpfen lässt.

Auch hier gibt es nur ein passendes Wort: Awesomista!


5 /5

Awesomista again!

Wie der erste Band hat auch die Fortsetzung absolut geliefert. Atmosphäre, Unmittelbarkeit und Authentizität sind ebenso ausgefeilt wie Geschichte und Spannung. Top!

Weitere Informationen:
Ruka Jungblut
Über den Autor

Fantasybegeisterte Katzenfanatikerin mit Hang zur Drachensehnsucht.

Artikel: Das Gold der Krähen (Glory or Grave, Band 2)
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

5 /5

Das Lied der Krähen (Glory or Grave, Band 1) - Eine Bande, die nichts zu verlieren hat
Literatur
Tags: Droemer-Knaur Leigh Bardugo Roman High Fantasy Krähen

Kaz ist nicht nur ein angesehener Verbrecher, er ist auf dem besten Wege, eine richtige Legende zu werden. Gemeinsam mit seiner Bande, den Dregs, kümmert er sich nicht nur um das Gewicht der Geldbörsen seiner Besucher, sondern auch um den ein oder anderen Auftrag. Seine beste Beraterin: die Gier.

5 /5

Die Erde stirbt – zum letzten Mal - „Zerrissene Erde“ von N.K. Jemisin setzte neue Maßstäbe in der Phantastik
Literatur
Tags: N. K. Jemisin Fantasy Roman Endzeit Drömer-Knaur Hugo Award

Für „Zerrissene Erde“, den Auftakt zu einer Endzeit-Fantasy-Trilogie, gewann Nora K. Jemisin als erste Afroamerikanerin den Hugo Award für den Besten Roman. Absolut zu Recht, findet Elea Brandt.

Bernsteinstaub - Zeit darf nicht gestohlen werden
Literatur
Tags: Mechthild Gläser Loewe Loewe Verlag Jugendroman Jugendbuch Zeit

Die Berlinerin Ophelia kommt oft zu spät. Doch das liegt nicht an der BVG, sondern an ihrer Gabe: Sie ist eine Zeitlose und kann Zeit sehen und beeinflussen, aber diese spielt plötzlich verrückt und Ophelia muss zum Bernsteinpalast der Zeitlosen.

Weitere Artikel

Mord im Weißwurststüberl - Kleiner LARP-Snack für "Normale"
Brett- und Kartenspiele

Ein Mord ist geschehen! Jemand hat die alte Elfriede Butterweck vom Balkon gleich auf die spitzen Felsen gepfeffert, wo sie reglos liegen blieb. Aber die Fleischpflanzerl, die sie vorher zubereitet hat, sollen doch nicht schlecht werden, oder?

Der Herr der Träume - Die Stoffi-Chroniken
Brett- und Kartenspiele

Mit ungewöhnlichem Thema und klugen Regeln schützen wir ein kleines Mädchen vor ihren Albträumen.

Side Quest - Ein Dungeon für die Hosentasche
Brett- und Kartenspiele

Side Quest verspricht ein episches Abenteuererlebnis in kompaktem Format.