GeekRace

Professor gegen Zombie-Einhorn

Kategorie: Veranstaltungen
von Karsten Dombrowski

Was wäre, wenn all unsere Lieblingsfilme, Lieblingsserien, Lieblingscomics und Lieblingsspiele geheime Botschaften aus der Zukunft enthalten würden? Subtile Hinweise und Warnungen vor schrecklichen Gefahren? Und was wäre, wenn es einen Professor gäbe, der die Botschaften entschlüsselt hat und nun unsere Hilfe benötigt, um das Unheil abzuwenden?

Diese ziemlich verrückte Idee bildet die Hintergrundgeschichte zum GeekRace, einer teils digitalen, teils ganz realen Schnitzeljagd, deren nächste Episode am 29. Oktober 2016 stattfinden wird. Die Kunstfigur Professor Ulysses McGuffin ruft zur Hilfe, um den Aufstieg des Zombie-Einhorns zu verhindern. Dabei stellt das GeekRace Fachwissen und Fähigkeiten der Teilnehmer auf eine knifflige und spannende Probe: Jedes Team muss sich durch eine ganze Serie von Aufgaben, Rätseln und Quizfragen arbeiten, um so viele Punkte wie möglich zu sammeln und das Spiel zu gewinnen. Um die Rätsel zu lösen, ist Bewegung gefragt. Die jeweilige Stadt muss in einer Mischung aus Schnitzeljagd, Geocaching und Ortskenntnis erkundet, bestimmte Ziele erreicht und Aufgaben gelöst werden, um so die nächsten Schritt des Rätsels zu erfahren. Überraschungen und Hindernisse sind vorprogrammiert!

GeekRace: Episode II – The Rise of the Zombie Unicorn findet am 29. Oktober 2016 deutschlandweit und mit bis zu 500 Teams statt, die nicht nur gegen das Zombie-Einhorn kämpfen, sondern auch miteinander im Wettstreit liegen. Denn auf die besten Schnitzeljäger warten tolle Preise. Teams von je fünf Personen ab einem Alter von 18 Jahren können sich ab sofort anmelden und um Preise im Wert von mehr als 5000 Euro kämpfen.

Infos und Anmeldemöglichkeit gibt es unter www.geekrace.de.


KD
Über den Autor

Karsten Dombrowski schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: GeekRace
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Weitere Artikel

Drachensonne: Fantasyroman - Fantasy-geladene Reise zur Rettung der Welt
Literatur

Gemeinsam mit seinen gleichaltrigen Freunden muss Jonaas 300 Tage in einer geschlossenen Höhle verbringen, um dort die heilige Drachenflamme zu schützen. Einer alten Legende zufolge es die einzige Wärmequelle Karma’neahs und wenn sie erlischt, wird die Welt in Eis und Kälte untergehen.

Isa Theobald im Interview - „Weil wir die Drachen töten können, die uns verfolgen!“
Literatur

Im Interview berichtet Autorin Isa Theobald von einem produktiven Jahr 2020 und ihren Zukunftsplänen.

Flax - Eine App, sie zu verbinden

Die Anzahl unserer Kommunikationsmöglichkeiten nimmt schneller zu, als ein Zwerg einen Krug Bier leeren kann. Gleichzeitig steigt auch die Menge der Menschen, mit denen wir chatten oder über eines der zahllosen Messengersysteme Nachrichten austauschen. "Flax" unterstützt als digitales Werkzeug bei der Verbindung.