Games am Horizont 2016

Vorschau auf 2016

// Games

Vorfreude ist doch etwas Schönes! Wir haben euch einen Überblick über interessante Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Games zusammengestellt, die in den nächsten Monaten erscheinen sollen.

XCOM 2

Der offizielle zweite Teil des bockschweren Taktik-Strategiespiels Xcom wird erstmals nur exklusiv für den PC erscheinen. Damit wollen die Entwickler vor allem den PC-Spielern einen Gefallen tun, die durch die Multiplattformausrichtung des Vorgängers spielerische Einbußen hinnehmen mussten. Ein Modsupport soll darüber hinaus für die Versorgung mit neuem Spielmaterial sorgen. Ein späterer Konsolenport ist aber nicht gänzlich ausgeschlossen.

Die Handlung: Die Erdbevölkerung wird seit zehn Jahren von Aliens unterdrückt, aber es gibt noch Hoffnung. Mit einem gekaperten Raumschiff starten die Spieler die Offensive.

Release: 5.2.2016 (PC; Firaxis/Take2)

Deus Ex: Mankind Divided

Nach dem Stopp des umstrittenden Preordersystems kann man endlich aufatmen und sich wieder auf das eigentliche Spiel freuen. Gespielt wird mit dem aus dem Vorgänger bekannten Cyborg Adam Jensen. Ausgestattet mit den gefährlichsten Augmentationen können die Spieler wahlweise tödliche oder nicht-tödliche Maßnahmen ergreifen, um Gegner aus dem Weg zu räumen. Dieses Mal können auch Bosskämpfe auf unterschiedliche Arten angegangen werden, sodass auf Stealth ausgerichtete Spieler nicht gegen übermächtige Gegner antreten müssen. Gänzlich vermeiden lassen sich die Konfrontationen aber nicht. Mit der richtigen Taktik kann man das gesamte Spiel wieder ohne einen einzigen Mord absolvieren. Wer Deus Ex kennt, freut sich auf eine weitere packende Story im Cyberpunk-Universum.

Release: 23.8.2016 (PS4/Xbox One/PC; Eidos Montreal/SquareEnix)

FarCry: Primal

Damit hätten wir zuletzt gerechnet: Wir befinden uns im Jahr 10.000 vor Christus. Als letzter Überlebender unseres Stammes müssen wir in der Wildnis überleben, wo es Säbelzahntiger und Mammuts gibt. Was es nicht gibt, sind Projektilwaffen. Somit ist Far Cry: Primal der erste Ableger, der ein echtes Steinzeitfeeling bietet. Wir jagen, um neue Materialien für Ausrüstung zu erhalten. Neben den Konfrontationen mit Urzeittieren legen wir uns mit anderen Stammesgruppen an. Anders als in Survival-Spielen wie Ark ist Primal gänzlich als Singleplayer-Erfahrung gedacht und soll eine spannende Geschichte um den Jäger Takkar erzählen. Hoffen wir, dass diese nicht wieder durch repetitive Territorieneroberung künstlich gestreckt wird ...
Release: 23.2.2016

(PS4/Xbox One/PC; Ubisoft Montreal)

Mirror‘s Edge Catalyst

Das dystopische Parkour-Spiel Mirror‘s Edge war ein echter Überraschungshit. In einer sterilen Welt voller Wolkenkratzer springen, rutschen und rennen wir als Faith über die Dächer einer fiktiven Metropole. Nicht etwa zum Spaß, sondern um Dinge zu schmuggeln. Kein Wunder also, dass wir von schwer bewaffneten Gegnern daran gehindert werden sollen. Catalyst ist weniger eine Fortsetzung als vielmehr ein Reboot mit demselben Hauptcharakter und einigen Neuerungen: Die Zwischensequenzen sind jetzt vollständig animiert, wir können keine Waffen mehr benutzen und die Welt ist offener – jedoch könnte das auch für Verwirrung sorgen. Der zuschaltbare und bequeme orangene Leitfaden des Vorgängers, in dem unsere Route mit eingefärbten Objekten markiert wurde, sorgte für einen dynamischen Spielfluss. In diesem Sinne raten wir EA sprichwörtlich: Never change a running system!

Release: 24.5.2016 (PS4/Xbox One/PC; EA Digital Illusions CE/Electronic Arts)

Tom Clancy‘s The Division

Wer am Black Friday Lust hat, sich im Getümmel ein Schnäppchen zu angeln, könnte sich bei so viel menschlicher Nähe die eine oder andere Erkältung einfangen. In The Division hat es die US-Bevölkerung mit einem gefährlicheren Keim zu tun. Der Schwarze Freitag führte zu einer weltweiten Pandemie und endete innerhalb von fünf Tagen in der globalen Katastrophe. Gemeinsam mit Spielern aus aller Welt laufen wir in unseren Divisionen durch das zerstörte New York und versuchen, Herr der Lage zu werden. Die menschlichen Mitspieler können sich als Verbündete oder Feinde entpuppen. Nicht nur die lebensnotwendige Versorgung muss wieder hergestellt werden, sondern es muss auch einer Verschwörung auf den Grund gegangen werden.

Release: 8.3.2016 (PS4/Xbox One/PC; Ubisoft)

Mehr zu Themen: Games
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!