Frostgrave – Das Erwachen des Lichlords

Die erste Erweiterung auf Deutsch

Kategorie: Tabletop
von Christian Schmal

Mit Das Erwachen des Lichlords ist der erste Erweiterungsband für Frostgrave auf Deutsch erschienen.

Das Buch ergänzt das Spiel um vier neue Krieger-Varianten, einige neue Schätze und drei Zauber. Alles dreht sich thematisch um den mächtigen Lichlord und dessen Einfluss auf Felstad. Untote sind somit auch der rote Faden, der sich durch den gesamten Band zieht. Natürlich werden auch entsprechende neue Feinde im Bestiarium vorgestellt.

Hauptbestandteil der Erweiterung bildet aber die Kampagne. Diese besteht aus zehn Szenarien, die man der Reihe nach durchspielen kann, um eine zusammenhängende Story zu generieren. Die meisten Szenarien sind natürlich auch einzeln spielbar und bereichern das Spiel dann durch die größere Auswahl, die den Spielern für ihre Partien zur Verfügung steht. Einige der neuen Settings benötigen spezielles Gelände, doch das war bereits bei einigen Szenarien im Grundspiel auch so. Durch die Vielzahl der Variationen bei Szenarien, Gegnern und Schätzen ist das Buch eine empfehlenswerte Ergänzung.

Frostgrave – Das Erwachen des Lichlords
(Miniaturicum, Dezember 2016)
64 Seiten, Hardcover
16,90 Euro
Webseite: Miniaturicum

CS
Über den Autor

Christian Schmal schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Weitere Artikel

IF Magazin #X Annual - Magazin für angewandte Fantastik
Literatur

Die leider letzte Ausgabe des IF-Magazins steht ganz unter dem Zeichen des Mythos und versammelt Kurzgeschichten und Artikel zur angewandten Fantastik.

4.5 /5

Days Gone - Postapokalyptischer Roadtrip
Games

Das Zombiegenre ist genau so untot wie seine herumschlurfenden Protagonisten. Kann man damit trotzdem noch spannende Geschichten erzählen? Na klar!

3.5 /5

Outward - The Deadly Breath of the Wild
Games

Ein Held wird nicht als Held geboren. Also starten wir im Survival-Rollenspiel Outward auch nur als sterblicher Mensch. So sterblich, dass selbst ein kurzer Ausflug vor die Stadtmauer zum Abenteuer wird.