Elfendiener 1

Der Krieger und die Mätresse

Kategorie: Literatur
Tags: Julia Fränkle Fantasy Elfendiener tensual publishing Elfen Roman
von Christina Löw

Saihra fühlt sich geehrt, als der König sie an seinen Hof holt. Nie zuvor gab es eine Mätresse aus so niederem Stand wie dem ihren – weshalb sie sich mit ihrer neuen Stellung nicht gerade viele Freunde macht. Aber ihre neue Beziehung füllt sie aus, entfacht in ihr ungeahnte Leidenschaft …

… bis sie eines Tages auf den Elfenkrieger Ranvé trifft. Dieser kommt auf diplomatischer Mission mit dem Kronprinzen der Waldelfen in die Menschenstadt und verlässt sie mit einem Verlangen nach Saihra, das er sich nicht erklären kann.

Die schnell entbrannte (verbotene) Liebe – und Leidenschaft – zwischen diesen ungleichen Liebenden treibt König Takeno zur Weißglut. Er betrachtet Saihra als seinen Besitz und wird sie ganz sicher nicht freiwillig mit irgendwem teilen – erst recht nicht mit einem dahergelaufenen Elfenkrieger. Allerdings bietet ihm diese Situation die Gelegenheit, einen lange gehegten düsteren Plan endlich in die Tat umzusetzen …

Liebe, Hass und Rache

Voller heißer und inniger Emotionen steckt Der Krieger und die Mätresse, der Auftakt-Band zu der Elfendiener-Reihe. Es sind vor allem ihre innersten Regungen, welche die Protagonisten zu ihrem Handeln antreiben – durchaus auch gegen ihren eigenen Willen, oder zumindest wider besseren Wissens. Und es sind genau diese Gefühle, die in ihren Gegenspielern das von Eifersucht getriebene strategische Denken anregen, das die Welt aus ihren bisher bekannten Fugen heben kann.

Eine tragische Liebesgeschichte? Das wird sich in den Folgebänden noch zeigen müssen. Auf jeden Fall fordert diese Liebe Opfer – und das nicht zu knapp. Denn wer liebt, kann durch eben diese Liebe manipuliert – und natürlich verletzt – werden. Das schließt Verwandte ebenso ein wie gute Freunde, Menschen wie Elfen wie Zentauren.

Phantastische Liebesgeschichte mit einem Schuss Erotik

Bad Guy meets Good Girl and intrigues her. Then Nice Guy comes along and sweeps Good Girl away. Bad Guy is not amused. So in etwa ließe sich die Grundstruktur von Der Krieger und die Mätresse und damit auch von der Elfendiener-Reihe insgesamt beschreiben – aber nur fast.

Denn um die durchaus absehbare Liebesgeschichte herum entfaltet sich eine vielfältige und vor allem vielschichte Welt mit ganz unterschiedlichen Wesenheiten und Gesellschaftsstrukturen, die es zu entdecken gilt. Und das ist längst nicht alles: Neben König Takeno, der eigentlich weit weniger auf Rache als auf Macht aus ist, gibt es noch einige andere Spieler, welche die Geschicke der Welt lenken und sich nach und nach als zukünftige Verbündete und Herausforderer entpuppen werden. Diese ganze Mischung gibt der Geschichte den Kick, der sie deutlich von einer „bloßen“ erotischen Romanze unterscheidet.

Der zweite Band der Reihe erscheint unter dem Titel Die Feuertochter und ihr Diener voraussichtlich im Frühjahr 2017.

 

Offenlegung: Julia Fränkle ist Mitarbeiterin bei Zauberwelten-Online. Diese Rezension wurde unabhängig von inhaltlichen Vorgaben verfasst.

Christina Löw
Über den Autor

Buchstabenverliebte Autorin, Lektorin und Übersetzerin.

Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Julia Fränkle - Die Roman-Reihe Elfendiener
Literatur

Julia Fränkle startet mit Der Krieger und die Mätresse den Auftakt zu ihrer Fantasy-Reihe Elfendiener. Im Interview erzählt sie, wie Welt und Geschichte entstanden sind.

Artikel mit gleichen Tags

Elane - »Es ist ein Abenteuer, und Hell und Dunkel gehören dazu.«
Musik
Tags: Elane Fantasy-Folk Interview

Fantasy-Folk mit keltischen Einflüssen – die Band Elane spricht über ihre Musik.

Somorra – Stadt der Lüge - Ein interaktiver Urban-Fantasy-Roman
Pen & Paper
Tags: Mantikore-Verlag Spielbuch Christian Sussner Florian Sussner Hauke Kock Urban Fantasy

Das düstere Urban-Fantasy-Spielbuch kann auf voller Linie überzeugen. Das einzigartige Thema ist dennoch nichts für jeden Geschmack.

Once Upon a Time – Staffel 5 - Retterin auf Abwegen
Filme
Tags: Once upon a time Fantasy Serie Märchen

Emma Swan ist jetzt die Dunkle und stellt die Helden Storybrookes vor neue Herausforderungen. Neben Camelot tritt in der fünften Staffel auch die Unterwelt in den Mittelpunkt der Handlung.

Julia Fränkle - Die Roman-Reihe Elfendiener
Literatur
Tags: Interview Julia Fränkle Autor Elfendiener Fantasy

Julia Fränkle startet mit Der Krieger und die Mätresse den Auftakt zu ihrer Fantasy-Reihe Elfendiener. Im Interview erzählt sie, wie Welt und Geschichte entstanden sind.

Das Herz der Meerjungfrau - Eine Urban Fantasy jenseits der Geschlechtergrenzen
Literatur
Tags: Nana Chiu tensual publishing Urban Fantasy Roman Asien

Wenn nur Blut einen Fluch brechen kann, steht plötzlich mehr auf dem Spiel als das Herz einer Meerjungfrau.

Bernhard Hennen - „Es ist immer ein kritischer Augenblick, wenn das Bücherpäckchen mit den Belegen kommt.“
Literatur
Tags: Bernhard Hennen Elfen Chroniken von Azuhr Interview Autor

Die bekanntesten Werke von Bernhard Hennen sind sicherlich seine Elfen-Romane, mit denen er alle Bestsellerlisten stürmte und sich an die Spitze der deutschen Fantasyautoren schrieb.

Festival Fantasia - Fantasie wird real!
Veranstaltungen
Tags: Fantasie Fantasy Ork Dunkelelfen Krieger Elbauenpark Magdeburg

Am 6. und 7. Juli 2019 ziehen fantasievolle Gestalten in den Elbauenpark Magdeburg.

Autumn’s Crown - Auf einen Tanz mit Geistern und Elfen
Musik
Tags: Elfen Musik Tavernenmusik Fairytale

Das Album Autumn’s Crown besticht durch die Vielfalt der umgesetzten Themenbereiche und lädt zu einem fröhlichen Tavernenabend oder einer Reise durch die mystischen Bereiche des Lebens ein.

5 /5

Hiobs Spiel – Buch 2  - Traumtänzer
Literatur
Tags: Hiobs Spiel Roman Tobias O. Meißner Golkonda

Wir kehren zurück in die Hölle und tanzen manisch lachend an ihren Grenzen. Wir spielen erneut das Spiel. Hiobs Spiel.

Die Reise: Roman - Klongenerationen auf Weltallmission
Literatur
Tags: Marina Lostetter Roman Sci-Fi Heyne Weltraum

Im Jahr 2088 beginnt die Reise ins Weltall, zu einem mysteriösen Objekt, das mehrere hundert Jahre entfernt liegt. Die Crew ist allerdings keine gewöhnliche – sie besteht aus Klonen, deren Eigenschaften auf den Erfolg der Mission ausgerichtet sind.

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten - Wayfarer-Reihe 1
Literatur
Tags: Science Fiction Roman Becky Chambers Wayfarer Space Opera queer

Becky Chambers erzählt in ihrer humorvollen Space Opera von der bunt gemischten Crew der Wayfarer, die in einen abgelegenen Winkel des Universums aufbricht, um einen Raumtunnel anzulegen. Was zunächst nach einem Routineauftrag klingt, bringt schnell mehr Probleme mit sich, als Captain Ashby gedacht hätte …

Weitere Artikel

4 /5

Star Wars Jedi: Fallen Order - Endlich ein gutes Star-Wars-Spiel für Solospieler?
Games

EA liefert mit Star Wars Jedi: Fallen Order endlich das lang ersehnte Singleplayererlebnis für Star-Wars-Fans

King of Scars (Thron aus Gold und Asche 1) - Wiedersehen in der Schattenflur
Literatur

Nikolai, der frischgebackene Zar von Ravka, sieht sich nicht nur mit den Herausforderungen des Herrschens konfrontiert, der Dunkle scheint ihn außerdem einfach nicht loslassen zu wollen.

50 Clues - Die Leopold-Trilogie
Brett- und Kartenspiele

Das Escape-Spiel überzeugt durch eine immersive Handlung und schockiert mit einer harten Thematik.