Dust Adventures

Rollenspiel im Weltkriegs-Pulp

Kategorie: Pen & Paper
Tags: Zweiter Weltkrieg Mödiphiüs Entertainment
von Christian Schmal

Wir schreiben das Jahr 1947. Der Zweite Weltkrieg dauert an und hat sich über den ganzen Erdball ausgebreitet. Bündnisse sind zerbrochen und die drei großen Blockmächte der Achse, der Aliierten und der Sinosowjetischen Union SSU sind die Hauptkontrahenten der Auseinandersetzung. Die Entdeckung außerirdischer VK-Technologie durch die Achsmächte in der Antarktis hat der Welt einen Technologieschub verliehen. Laser- und Phaserwaffen gehören ebenso zur gängigen Ausrüstung wie fortgeschrittene Kampfläufer oder Raketenrucksäcke. Doch die Vrill-Technologie wird auch genutzt, um Menschen genetisch zu modifizieren. So treibt die Achse das Übermensch-Projekt voran, dem bereits Zombiekrieger entsprungen sind. Andere Organisationen befassen sich mit der Erschaffung von Supermenschen.

Die Welt von Dust wurde von Paolo Parente kreiert und ist durch Brettspiele, Tabletops und verschiedene Comics immer weiter gewachsen. Dust Adventures bedient sich des lebendigen Hintergrunds und verleiht ihm nochmals eine enorme Ladung Tiefe. Das Setting liegt nahe genug am historischen Zweiten Weltkrieg, dass man schnell die Welt begreifen kann, bringt aber so viele Pulp-Elemente mit, dass es den düsteren Beigeschmack von Spielen im Dritten Reich bis zu einem gewissen Grad verliert. Viele sagenumwobene Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs werden im Hintergrund aufgegriffen. Seien dies nun die Vrill selbst oder der berühmte Horton Nurflügler, der tatsächlich nicht über den Prototypenstatus hinausgekommen ist.

Wenige Regeln für hohen Spielspaß

Das Regelsystem von Dust Adventures ist nicht zu verworren oder komplex. Der Fokus des Spiels liegt deutlich auf dem Hintergrund. Für Proben bedient man sich den aus anderen Spielen der Dust-Reihe bekannten Würfeln mit der 2/2/2-Symbolverteilung. Proben erhalten einen Schwierigkeitsgrad, der die Anzahl der benötigten Erfolge angibt, die Fähigkeiten des Charakters verleihen ihm dazu einen Würfelpool.

Dust Adventures ist ausschließlich auf Englisch bei Mödiphiüs Entertainment erschienen. Das 208-seitige Hardcover ist optisch ansprechend, zum Thema passend gestaltet und übersichtlich sortiert. Vor allem wer die Welt von Dust bereits aus anderen Spielen kennt, wird mit Dust Adventures seine Freude haben, aber auch wer neu in Parentes Universum ist, kann sich hier schnell zurechtfinden.

Dust Adventures
(Mödiphiüs Entertainment, 2015)
Webseite: www.modiphius.com


CS
Über den Autor

Christian Schmal schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Dust Adventures
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Archangel - William Gibsons Schritt ins Comic-Genre
Literatur
Tags: William Gibson Michael St. John Smith Comic Cross Cult Zeitreise Zweiter Weltkrieg

Archangel ist ein spannender Multiversumsroman, der ein alternatives 2016 mit dem Nachbeben des Zweiten Weltkrieges verbindet. Sci-Fi-Altmeister Gibson verbindet Politik mit unterhaltender Handlung.

Weitere Artikel

3.5 /5

Maneater - Wenn du ein Problem hast, friss es einfach auf!
Games

Stellt euch vor die Rollen in Monsterhunter wären vertauscht. Jetzt seid ihr das Monster. Niemand ist vor euch sicher, nicht einmal bis an die Zähne bewaffnete Jäger. Guten Appetit!

Resident Evil 3: Remake - Uneinsichtiger Stalker jagt Expolizistin
Games

Ein Jahr nach dem hervorragenden Remake von Resident Evil 2 erneuert Capcom auch das dritte RE-Abenteuer aus dem 20. Jahrhundert und liefert das Multiplayer-Spin-Off "Resistance" gleich dazu. Doppelter Spaß oder nur zwei halbe Portionen?

4.5 /5

Gears Tactics - Taktisches Zahnradgetriebe
Games

Mit "Gears Tactics" kommandieren wir unsere muskelbepackten Gears zum ersten Mal rundenbasiert über das Schlachtfeld. Ob die Action dabei auf der Strecke bleibt und ob The Coalition es lieber bei Shootern belassen sollte, erfahrt ihr im Test.