Zauberwelten-Online.de Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - Zum Adventskalender

Drachenkralle 2: Das Feuer der Macht

Der zweite Band um Abenteuer, Freundschaft und Erwachsenwerden

Kategorie: Literatur
Tags: Drachen Janika Hoffmann Amrûn Verlag Jugendbuch
von Ruka Jungblut

Simon und Katharina freuen sich auf Zuhause. Und auch Alexis und sein Drachenfreund Aron sind gespannt auf das neue Umfeld, dass sie sich als Heimat ausgesucht haben. Doch der zweite Band von Drachenkralle behandelt nicht die Heimreise der Gefährten, sondern schickt sie in ein neues Abenteuer, das ihnen erneut einiges abverlangt.

Die drei Freunde und ihre Drachen befinden sich auf dem Weg nach Hause bzw., in Alexis Fall, auf dem Weg in eine neue Heimat. Doch kurz bevor sie das lang ersehnte Ziel erreichen, treffen sie auf eine Unbekannte, die auf der Flucht vor den Wächtern ihres Heimatdorfes ist. Die Jungdrachin Maya, die eine unerwartete Nähe zu der Unbekannten verspürt, gibt dem Drang nach, sie mit ihrem Leben aus der aussichtslosen Lage zu befreien. Aber Alana, das fremde Mädchen, hat zuvor noch nie einen Drachen gesehen und dementsprechend starke Angst vor dem mächtigen Wesen. Aber nachdem sie ihre Heimat und ihre Familie verloren hat, sehnt sie sich nach einer neuen Gemeinschaft und versucht, sich in die Clique der Freunde einzupassen.

Schicksal, Du, ich hör Dir trapsen

Aber die Freundschaft der bereits bekannten und auch der neuen Gefährten wird durch das Auftreten einer rätselhaften Prophezeiung auf eine harte Probe gestellt. Eine fremde Macht versucht, sich zwischen die Jugendlichen und ihre Drachenfreunde zu stellen und diese in Gefahr zu bringen. Während sie sich auf vorgeschriebenen Wegen in ein neues Abenteuer befinden, wird ihre Treue und Loyalität, aber auch ihr Durchhaltevermögen belastet. Streit und Zwietracht droht, sich zwischen den Jugendlichen bereit zu machen und diese zu entzweien, bevor sie die überlebenswichtigen Aufgaben ausführen können, die ihnen anvertraut wurden. Denn sie müssen nicht weniger als das Feuer der Macht selbst zu erretten.

Eine Abenteuerreise mit unterschiedlichen Tempi

Der zweite Band von Janika Hoffmann dreht sich wieder komplett um die Abenteuerreise der Jugendlichen, die eine neue Aufgabe erhalten haben. Im Gegensatz zum ersten Band werden die bedrohlichen Situationen hier mit mehr Ernsthaftigkeit und authentischerer Atmosphäre beschrieben. Lediglich das Tempo der verschiedenen Handlungsstränge ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Der Fokus der Gemeinschaftsbildung nimmt dabei deutlich mehr Raum ein als die eigentliche Haupthandlung, die noch mehr in den Mittelpunkt der Geschehnisse hätte gerückt werden können. Die Charaktertiefe und die Entwicklungsschwierigkeiten, denen die Jugendlichen ausgesetzt sind, werden jedoch mit Liebe zum Detail und ausgiebigen Identifizierungsmöglichkeiten herausgearbeitet. Auch Lösungsvorschläge, um sich Problemen zu stellen, werden behandelt.

Fazit

Als Jugendbuch bietet auch der zweite Band Drachenkralle – Das Feuer der Macht genug Möglichkeiten, sich als Jugendlicher mit typischen Entwicklungsaufgaben auseinanderzusetzen und sich mit den Charakteren zu identifizieren. Handlung und Atmosphäre machen den Roman zu einem leichten Lesevergnügen, das kaum an Spannung einbüßt. Für Erwachsene, die sich gerne in eine drachige Welt begeben möchten und die ihrem inneren Kind noch mal ein wenig Revue schenken möchten, werden mit Sicherheit auch viele Parallelen zu Problemen finden, mit denen wir uns auch als Erwachsene noch herumschlagen müssen. Insofern ist die Geschichte um Simon, Katharina, Alana, Alexis und ihre Drachengefährten mehr als nur eine Abenteuerreise: Sie ist eine Erinnerung an Sorgen und Probleme, die sich in unseren Entwicklungsaufgaben widerspiegelt.


Weitere Informationen:
Ruka Jungblut
Über den Autor

Fantasybegeisterte Katzenfanatikerin mit Hang zur Drachensehnsucht.

Artikel: Drachenkralle 2: Das Feuer der Macht
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Drachenkralle 1: Die Klaue des Morero - Abenteuerreise für Jugendliche
Literatur

Simon und Katharina sind beste Freunde. Doch eines Tages entdeckt Simon ein junges Drachenweibchen, das von Fremden gefangen wurden. Ein seltsames Gefühl treibt ihn an, die Drachin zu befreien und dem Dorf vorzustellen. Doch bei dem einen Drachen bleibt es nicht, denn plötzlich bindet sich auch Katharina an eines der fabelhaften Wesen. Gemeinsam ziehen sie in ein gefährliches Abenteuer.

Artikel mit gleichen Tags

Drachenland-Verlag - „Wir haben auch noch nach 30 Jahren Spaß am Entwerfen von Abenteuern“
Tags: Drachenland-Verlag Rollenpielabenteuer Verlag

Der Drachenlad-Verlag, ein alter Hase unter den Verlagen, erzählt von frühen Textverarbeitungen, Computern und künftigen Pläne.

Drachenkralle 1: Die Klaue des Morero - Abenteuerreise für Jugendliche
Literatur
Tags: Drache Drachen Janika Hoffmann Amrûn Fantasy Jugendbuch

Simon und Katharina sind beste Freunde. Doch eines Tages entdeckt Simon ein junges Drachenweibchen, das von Fremden gefangen wurden. Ein seltsames Gefühl treibt ihn an, die Drachin zu befreien und dem Dorf vorzustellen. Doch bei dem einen Drachen bleibt es nicht, denn plötzlich bindet sich auch Katharina an eines der fabelhaften Wesen. Gemeinsam ziehen sie in ein gefährliches Abenteuer.

5 /5

Der Sommerdrache: Die ewigen Gezeiten 1 - Der Beginn einer großen Veränderung
Literatur
Tags: Fantasy Drachen Roman Die ewigen Gezeiten Todd Lockwood Fischer Tor

Maia lebt in einem Aery, in dem seit Menschengedenken Drachen für das Kaiserreich gebrütet werden. In diesem Jahr stehen die Chancen gut, dass Maia und ihr Bruder Darian selbst ein Küken für sich gewinnen dürfen. Doch dann erscheint der Sommerdrache.

Bernsteinstaub - Zeit darf nicht gestohlen werden
Literatur
Tags: Mechthild Gläser Loewe Loewe Verlag Jugendroman Jugendbuch Zeit

Die Berlinerin Ophelia kommt oft zu spät. Doch das liegt nicht an der BVG, sondern an ihrer Gabe: Sie ist eine Zeitlose und kann Zeit sehen und beeinflussen, aber diese spielt plötzlich verrückt und Ophelia muss zum Bernsteinpalast der Zeitlosen.

3.5 /5

Witchborn: Königin der Düsternis - Im Ränkespiel magischer Machtspiele
Literatur
Tags: Inquisition Hexen Nekromantie Jugendbuch London England Roman Nicholas Bowling Chicken House

Alyce lebt mit ihrer Mutter in einem kleinen Wald mitten in der Natur. Und eigentlich ist auch alles bestens, bis auf einmal die Inquisition vor der Tür steht und ein lustiges Feuerchen entzündet – mit ihrer Mutter als Kirsche auf dem Häufchen.

Weitere Artikel

Heiße Ware: Krimi-Kartenspiel für clevere Schmuggler (Krimispiele im GMEINER-Verlag) - Polizist oder Schmuggler? Egal, Hauptsache, genug Flaschen in der Tasche!
Brett- und Kartenspiele

Ob als Polizist oder als Schmuggler, in Heiße Ware kommen wir aus dem Schmuggelgeschäft nicht so einfach wieder raus. Wer schafft es, die meisten Flaschen ungesehen an der Justiz vorbei zu schleifen?

4.5 /5

Gears 5 - Spektakuläre Selbstfindungsreise
Games

Die Zahnräder des Krieges rattern wieder und lassen die Menschen auf dem Planeten Sera sich erneut um ihre Existenz fürchten.

Locationwechsel - Epic Empires verlässt Utopion
LARP

Das Epic Empires sucht ab sofort eine neue Location. Lange hat die Epic-Empires-Orga um das Utopion-Gelände gekämpft, immer wieder gehofft und gebangt. Aber es scheint so, dass die Mühlen der Bexbacher Bürokratie weiterhin sehr langsam mahlen und die Sorgen und Widerstände verschiedener Interessensgruppen gegenüber dem Projekt nicht ausgeräumt werden konnten.