Destiny Quest

Die Legion der Schatten

Kategorie: Pen & Paper
Tags: Spielbuch Fantasy Mantikore-Verlag Michael J. Ward
von Laura Richter

Kein schöner Start ins Heldenleben: Nur mit einem Schwert und einem Rucksack ausgerüstet und ohne jede Erinnerung an das früheres Leben stecken wir plötzlich in einer unbekannten Welt voller Monster und Magie und müssen uns dem Schicksal stellen. Legion der Schatten ist ein Abenteuerspielebuch, bei dem der Leser selbst den Fortgang der Geschichte bestimmt. 939 Stationen laden zum Mitfiebern ein – und das ist nur der erste Band der Geschichte.

Das Buch enthält verhältnismäßig viel Spielmaterial, wie etwa Karten, Anleitungen und ein Glossar mit den Spezialfähigkeiten. Der Plot dreht sich nicht alleine darum, irgendwie mit dem Helden die Geschichte zu überleben und unterwegs ein paar Kämpfe zu bestehen, sondern tatsächlich um ein Aufleveln. Der Held muss immer besser werden, immer bessere Ausrüstung und Fähigkeiten erwerben.

Dazu wählt man zuerst eine nach Schwierigkeitsgraden unterteilte Quest aus. Danach geht es los, bis man den ersten Gegner trifft. Überlebt man den Kampf, füllen sich die verlorenen Lebenspunkte automatisch wieder auf. Als Belohnung warten Rüstungsteile, Gegenstände oder Tränke. Hat man davon genug zusammen, kann man sich an immer schwierigere Questen wagen, bis schließlich der Endgegner wartet. Bis es soweit ist, müssen aber jede Menge spannende, skurrile oder schlicht lustige Abenteuer bestanden werden.

Fazit

Das Prinzip ist – für ein Abenteuerspielebuch – ungewöhnlich, funktioniert aber und motiviert zum Dranbleiben. Dabei kann das Buch nach einzelnen Questen problemfrei beiseite gelegt werden, ohne dass der Leser fürchten muss, bis zum nächsten Mal die bisherige Handlung vergessen zu haben. Allerdings muss man sehr oft sehr viel mitschreiben, um den Heldenstatus zu verwalten.

Destiny Quest – Die Legion der Schatten
Michael J. Ward
(Mantikore Verlag, 2015)
Webseite: www.mantikoreverlag.de


LR
Über den Autor

Laura Richter schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Destiny Quest
Das Produkt wurde kostenlos für die Besprechung zur Verfügung gestellt.
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Artikel mit gleichen Tags

Die Kerker des Schreckens - Die Welt der 1000 Abenteuer – Buch 6
Pen & Paper
Tags: Spielbuch Jens Schumacher Mantikore Verlag 1000 Abenteuer Fighting Fantasy

Das Spielbuch „Die Kerker des Schreckens“ bietet ein klassisches Abenteuer mit einigen Sackgassen.

Paulson’s Peak: Ein Mystery-Spielbuch - Rätselspielbuch der Extraklasse
Pen & Paper
Tags: Spielbuch Jörg Benne David Staege Mystery Rätsel Exit-Game Escape Room Mantikore-Verlag

Im Rätselspielbuch knobeln wir uns durch das Anwesen des Spielzeugmachers Paulson und lüften dabei erschreckende Geheimnisse.

Alba: Ein Open-World-Abenteuerbuch - Eine Projektvorstellung von H. L. Truslove
Literatur Pen & Paper
Tags: Alba Spielbuch Open World Diversity Kickstarter

Im ambitionierten Spielbuchprojekt erfahrern wir in einem postapokalyptischen Schottland, dass es am Ende immer um die Menschen geht.

Anouk: Ein toter Djinn kommt selten allein - Damönische Rechtschaffenheit auf Mission
Literatur
Tags: Dämon Fantasy Horror

Anouk ist eine Sukkubus. Gleichzeitig ist sie Agentin des Kuratoriums, das für Recht und Ordnung zwischen den Völkern sorgt. Doch als ein Djinn hingerichtet wird, hängt der Frieden an Anouk.

Sweet Tooth - Dystopischer Fantasy-Epos auf Netflix
Tags: Fantasy Dystopie, Comicverfilmung Natur Endzeit

Die Gegenwart – eine seltsame Seuche sucht die Welt heim und tötet alles und jeden. Kaum hat sie ihren Höhepunkt erreicht, werden Kinder geboren. Seltsame Kinder. Hybridkinder.

5 /5

Ich bin Circe: Roman - Eine Sage über Rebellion und Selbstbestimmung
Literatur
Tags: Madeline Miller Götter High Fantasy weibliche Hauptfigur griechische Sagenwelt

Helios, aus dem Geschlecht der Titanen; ist überhaupt nicht erfreut, als er erfährt, dass seine eigentlich nutzlose Tochter Circe mit den Fähigkeiten der Hexerei gesegnet ist und damit erhebliche Probleme verursacht.

Alice im Wunderland - Eine mehr als wundersame Reise
Literatur
Tags: Nonsens Wunderland Phantastik Lewis Carroll MantikoreVerlag Traum

Die Reise durch das Wunderland hat auch nach mehr als 150 Jahren nichts von seinem absurden Witz verloren.

Weitere Artikel

5 /5

Monster Hunter Rise - Jägerschnitzel to go
Games

"Monsterhunter Rise" ist bereits das zweite "Monsterhunter" auf der Switch. Zwischen dem mittlerweile gealtertem Port "Monster Hunter Generations Ultimate" und dem neuen "MH Rise" liegen aber Welten, die nicht jedem Veteran gefallen dürften.

DoKomi 2021 - Japan mitten im Ruhrgebiet
Veranstaltungen

Die Dokomi ist mit jährlich knapp 55.000 Besucher*innen die größte Anime- und Japan-Convention in Deutschland.

Nichts ersetzt Übung! - Tipps für den Einstieg ins Figurenbemalen
Brett- und Kartenspiele Tabletop

Für manche ist die Figurenbemalung ein Buch mit sieben Siegeln. Marco Troschka gibt hilfreiche Tipps für den Anfang und entzaubert das Mysterium Talent.