Comic Con Germany (Vorschau)

Neue Nerd-Messe in Stuttgart

// Veranstaltungen

Spätestens seit der Erfolgsserie The Big Bang Theory ist sie auch deutschen Nerds ein Begriff: die San Diego Comic-Con International oder kurz Comic-Con. Mit über 160.000 Besuchern im Jahr 2015 ist sie die weltgrößte Messe ihrer Art und bietet Raum für Themen wie Horror, Science-Fiction oder Fantasy aus Comics und anderen Medien, wie Film und Fernsehen.

Von solchen Besucherzahlen ist die Comic Con Germany, die am 25. und 26. Juni 2016 in Stuttgart stattfinden wird, noch weit entfernt. Ihre Vorverkaufszahlen belegen jedoch, dass auch in Deutschland Bedarf an einer solchen Messe besteht: Ende Januar waren bereits mehr als 25.000 Tickets verkauft.

Der Veranstalter der Comic Con Germany ist ein alter Hase und seit 1992 auf dem deutschen Markt tätig. Das Team zeichnet sich für die bekannten Events FedCon, RingCon und weiteren Conventions zu den Themen Science-Fiction und Fantasy verantwortlich, die seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in großen Hotels in Nordrhein-Westfalen stattfinden.

Auf über 60.000 Quadratmetern soll die Comic Con Germany in zwei der modernsten Hallen der Stuttgarter Messe alles bieten, was das Herz von Science-Fiction-, Fantasy- und Comic-Fans höher schlagen lässt. Die Besucher dürfen sich auf ein buntes Programm rund um Comics, Animes, Games, Filme und TV-Serien freuen. Bis zu 30 Hollywood-Schauspieler aus verschiedenen TV-Serien und Filmen stehen für Autogramm-Sessions und Fotos zur Verfügung.

Stars zu Gast in Stuttgart

Angekündigte Stargäste sind zum Beispiel Patrick Currie, den Serien- und Science-Fiction-Fans als Replikant Fünfter aus der TV-Serie Stargate – Kommando SG-1 kennen, und Richard Harmon, der aktuell in der Science-Fiction-Serie The 100 vor der Kamera steht. Auch Adrian Paul, der vor allem durch seine Rolle als Duncan MacLeod in der TV-Serie Highlander in den 90ern bekannt wurde, wird erwartet, ebenso wie John Wesley Shipp, der nicht nur aktuell als Vater von The Flash in der aktuellen DC Comics-Serie auftritt, sondern selbst schon den roten Blitz in der gleichnamigen Serie von 1990 spielte. Mit Caroline Munro und Corinne Cléry bekommt die Comic Con Germany Besuch von gleich zwei berühmten Bond-Girls der 1970er Jahre.

Neben den großen Stars von Leinwand und Mattscheibe ist auch die Comic-Riege in allen Facetten vertreten. Es sind bereits folgende nationale Zeichner bestätigt, die sich auf der ersten Comic Con Germany die Ehre geben werden: Johanna Schlogger Baumann, Sarah Burrini, Marvin Clifford, Olaf Dogtari Neumann, Ingo Römling sowie Daniela Schreiter.

Abwechslungsreiches Programm

In der „Comic Zone“ treffen die Fans Zeichner, im „Cosplay-Village“ können sie selbst ihre Helden darstellen und am Samstag der Messe an einer großen Cosplay-Parade teilnehmen. Außerdem gibt es natürlich Stände der deutschen Comic-Verlage und einen großen Händlerbereich.

Auch aus dem Fandom gibt es verschiedenste Beiträge, beispielsweise ist die „German Garrison“ vor Ort, der deutsche Ableger des weltgrößten Star Wars-Kostümclubs, und wird mit über 100 imperialen Stormtroopern über die Convention marschieren und Star Wars-Fans (und anderen Besuchern) ein großartiges Spektakel liefern.

Bricking Bavaria e.V., der größte LEGO®-Verein im süddeutschen Raum, wird auf der Comic Con Germany aus den bekannten Steinchen detailgenaue Star Wars-Landschaften, Szenerien aus Videospiel-, Comic- und Fantasywelten und vieles mehr bauen und damit fantastische Dioramen erschaffen.

Weitere Informationen und Tickets bekommt ihr auf der Webseite von Comic Con Germany.

Mehr zu Themen: Veranstaltungen
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!