Asmodée-Event - Frühling 2021

Asmodée-Messe-Gefühl online

Kategorie: Veranstaltungen
Tags: Brettspiel Kartenspiel Asmodée, Veranstaltung
von Sebastian Pabst (Text)

Was wäre ein neues Jahr ohne neue Brettspiele? Wohl langweilig. Damit dies nicht passiert, sorgen die Brettspiel-Verlage stets für neue spielerische Highlights. Nachdem die Weihnachtsfeiertage von 2020 und der Jahreswechsel zu Ende sind, geht es auch mit den Veröffentlichungen von Brettspielen in einen neuen Turnus. Mit von der Partie ist natürlich Asmodée, der größte Spieleverlag der Welt! Am 30.01.2021 fand das Asmodée-Presse-Event statt. Dabei gab es einen ersten, exklusiven Blick auf viele Neuheiten für 2021.

Das diesjährige Asmodée-Presse-Event fand natürlich digital, statt wie sonst live vor Ort, statt. In über vier Stunden wurden kommende Spiele präsentiert. Es gab viele Interviews und natürlich war auch genug Zeit für gemütliches Geplauder und Rückfragen, welche einem noch unter den Nägeln brannten. Dafür nutzte Asmodée bei diesem Event einen exklusiven Stream auf “Youtube” und die dortige “Chat-Funktion”.

Digital, innovativ und Spiele über Spiele für 2021

Zu Beginn des Events gab es einen Blick hinter die Kulissen. Durch ein kleines Video, welches per Drohne gedreht wurde, konnten die eingeladenen Pressemitglieder nicht nur das Asmodée-Team, sondern auch deren Spiele und Arbeitsumgebung aus direkter Nähe begutachten. Das war sehr persönlich und unterhaltsam zugleich.

Über die gesamte Strecke des Events leitete der Moderator Robin de Cleur professionell von einem Spiel zum nächsten. Vorweg großen Respekt an ihn und alle Mitarbeiter*innen vor und natürlich hinter der Kamera. Der Ablauf des Ereignisses verlief durchweg technisch einwandfrei, sodass das Erlebnis nicht unter der Distanz zu leiden hatte. Auch an kleine Pausen wurde gedacht, in denen man das Pressematerial in Ruhe begutachten konnte oder einfach mal etwas essen und trinken konnte.

Wer meint, dass man in dieser Zeit alle Spiele-Neuheiten des Verlages und sämtlicher Partner vorstellen könnte, der irrt. Die Vielfalt an Spielen ist enorm und liefert Material für jede und jeden, unabhängig der Altersgruppe. Es sind insgesamt mehr als 50 Spiele-Neuheiten allein im ersten Halbjahr geplant. Und dementsprechend kann dieser Bericht über das Event nur einige Spiele-Perlen von Asmodée präsentieren, da der Artikel angesichts des großen Spielekatalog des Jahres 2021 sonst ausufern würde. 

Spiele-Auswahl von Asmodée für 2021

Ankh: Mit Ankh wird die Spiele-Trilogie von Eric M. Lang, nach Blood Rage und Rising Sun abgeschlossen. Statt mit nordischen oder ost-asiatischem Flavor um die territoriale Vorherrschaft zu streiten, spielt die Handlung dieses Mal im antiken Ägypten. Dazu gibt es beeindruckende Miniaturen, die das Spielgefühl mitbestimmen werden.

        

Bloodborne: Eric M. Lang hat auch bei der Brettspiel-Version des extrem schwierigen Videospiels Bloodborne seine Finger im Spiel. Nachdem vor knapp zwei Jahren der Kickstarter von CMON abgeschlossen wurde, bringt nun Asmodée das Grundspiel der Videospiel-Umsetzung in deutscher Sprache heraus. Ihr schlüpft in die Rolle von ruchlosen Jäger*innen, die sich gemeinsam mit Raffinesse und passender Ausrüstung gegen brutale Monster stellen. Arbeitet zusammen, oder ihr werdet sterben!

         

Descent: Legenden der Finsternis: Das Dungeon-Crawl-Spiel Descent bekommt seine dritte Auflage mit dem Titel Legenden der Finsternis. In neuer Aufmachung darf sich eure Abenteurer*innengruppe nach Descent: Reise ins Dunkel (2005) und deren Zweiter Edition (2012) erneut aufmachen, um die fantastische Fantasy-Welt zu erkunden und vor schrecklichen Feind*innen zu verteidigen. Wer das Brettspiele-Urgestein Hero-Quest kennt, wird besonders den Wert der Dutzenden drei-dimensionalen Geländeteile erkennen. Natürlich wird es zeitgleich zum Erscheinen von Descent: Legenden der Finsternis eine passende App in allen App-Stores erscheinen, mittels derer ihr die Missionen für euer Abenteuer*innen erfahrt. 

       

 

Massive Darkness 2: Wer Descent bereits kennt, kann es mit Massive Darkness 2 versuchen. Hier besteht für euch die Möglichkeit mit insgesamt sechs Charakteren, sogenannten Lichtbringern gegen die Bedrohungen der Dunkelheit zu kämpfen. Auch hier gilt es den Ursprung des Bösen in Form eines Dungeon-Crawlers kooperativ zu bekämpfen. 

 

Zombicide 2.Edition: Wer Bock auf ein vereintes Abenteuer hat, jedoch dem klassischen Fantasy-Genre überdrüssig ist, kann es ja mal mit einer Zombie-Apokalypse à la The Walking Dead versuchen. Denn auch die Zombicide-Spielereihe wird mit Zombicide: 2. Edition erweitert. Wer also mit Freundinnen und Freunden die Erde vor einer Horde Hirnloser verteidigen will, der kann mit dieser neuen Auflage des Spiels von 2012 auf ein Neues starten. Ist man bereits Besitzer*in dieses “Hack-and-Slay”-Spiels und möchte dennoch in die 2. Edition einsteigen, so bietet ein Konvertierungs-Kit euch die Möglichkeit alle Spielmaterialien aus der ersten Edition und dessen Erweiterungen auch in der 2. Edition auf den Tisch zu bringen. 

  

Exploding Kittens: Ab einer Spieler*innenanzahl von mehr als sechs Personen ist meistens die maximale Spieler*innenanzahl von bekannten Brettspielen überschritten. In einer so großen Gruppe zeichnen sich witzige Party-Spiele durch ihre hohe Interaktion und Kurzweiligkeit aus. Eines der ulkigsten Spiele dieses Genres ist Exploding Kittens. Dieser Party-Spiel-“Klassiker” erhält nun seine zweite und dritte Erweiterung, nämlich Streaking Kittens und Barking Kittens. Ist man hingegen neu in der Welt des abgedrehten Gruppenspiels, so bietet das Exploding Kittens Party Pack den perfekten Einstieg ins Jahr 2021. 

 

 

Neue Jubiläumseditionen: Zusätzlich erscheinen für die beiden Spiele-des-Jahres-Preisträger Zug um Zug und Carcassonne hochwertige Jubiläumseditionen, welche durch edle Aufmachung glänzen können. Nicht nur Fans, sondern auch Neueinsteiger*innen dieser Spiele können hier ganz besondere Boxen erhalten.

 

Marvel Champions: Obwohl die Marvel-Kino-Phase der Infinity Saga 2019 ihren spektakulären Höhepunkt feiern durfte, geht es in der Brettspielwelt erst gerade so richtig los! Neben einer Neuauflage des beliebten Familienspiels Splendor, mit Splendor Marvel und dem brandneuen X-Men: Aufstand der Mutanten landet Marvel Champions bald in den lokalen Spieleläden, die sich besonders momentan über steigende (Online-)Kundschaft sehr erfreuen. Der von Fans lang ersehnte kooperative Deck-Builder erscheint endlich auf deutsch. Hier kombiniert ihr die Superheld*innen aus dem bekannten Comic- und Film-Franchise und verteidigt die Erde gegen die größten Bösewichte. In der Grundbox sind bereits fünf Held*innen verfügbar und wie es scheint werden noch Dutzende weitere Figuren in separaten Boxen, wie es für ein LCG (Living Card Game) üblich ist, bei Asmodée erscheinen. 


 


Und das war erst der Anfang ...

Die weiteren Spiele des umfangreichen Asmodée-Spielekatalogs der ersten beiden Quartale 2021, welche in diesem Artikel nicht benannt wurden, sind, wie sonst üblich auf der Homepage von Asmodée und den Social-Media-Kanälen des Spieleverlags zu finden. Schaut auch gerne immer wieder auf Zauberwelten-Online vorbei, da auch hier wie gewohnt Spiele in diesem Jahr für euch besprochen werden. 

Weitere Informationen:
SP
Über den Autor (Text)

Sebastian Pabst schreibt für Zauberwelten-Online.de.

Artikel: Asmodée-Event - Frühling 2021
Dieser Artikel ist erschienen bei:

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Zombicide: Invader - Zombies auf fremden Planeten
Brett- und Kartenspiele

Das erfolgreiche Zombicide-Prinzip gelingt auch in der fernen Zukunft, wo es mit sinnvollen Neuerungen auf Xenojagd geht.

Massive Darkness - Helden die im Schatten wandeln
Brett- und Kartenspiele

Mit einer Heldengruppe in die Finsternis des Dungeons vordringen und Abenteuer erleben – ganz ohne Spielleiter!

Pandemic Legacy Season 0  - Mission Weltrettung
Brett- und Kartenspiele

Das Brettspiel "Pandemic Legacy Season 0" legt das Schicksal der Welt in die Hände von zwei bis vier Spielern ab 14 Jahren. 1962, mitten im Kalten Krieg, sieht sich ein Team aus medizinischen Spezialisten vor die Aufgabe gestellt, die Realisierung des sowjetischen Projektes MEDUSA zu verhindern.

Der Herr der Träume - Die Stoffi-Chroniken
Brett- und Kartenspiele

Mit ungewöhnlichem Thema und klugen Regeln schützen wir ein kleines Mädchen vor ihren Albträumen.

Artikel mit gleichen Tags

“Spielend digital”: Spiele für Jung und Alt - Petra Fuchs über digitale Spiele für alle Generationen
Brett- und Kartenspiele
Tags: Spenden Brettspiele Corona Inklusion

Damit Gesellschaftsspiele trotz Lockdown Generationen verbinden können, hat die Initiative “Spielend digital” einen Spendenaufruf gestartet.

King's Dilemma - Der König ist tot, es lebe der König
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Horrible Guild Legacy Fantasy

Ihr seid die Beraterinnen und Berater des Königs. Und des Nächsten. Und dessen Nachfolgers. Der König vertraut euch, bei Dilemmata für sein Königreich kollektiv die “richtige” Entscheidung zu treffen.

Blitz Bowl – Season 2 - Rasanter Sport mit viel Gemosche und Touchdowns
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Blitz Bowl Blood Bowl

Mit brachialer Gewalt donnern die Teams über das Spielfeld und krachen dort ineinander, wo der Ball aus einer Falltür auf das Spielfeld eingeworfen wird, ehe diese sich rasch wieder schließt. Nun gilt es, das lederne Kleinod hinter die Ziellinie der gegnerischen Mannschaft zu bringen.

4.5 /5

Crime Story - Ermitteln in Wien, München und Berlin
Brett- und Kartenspiele
Tags: Krimi Kartenspiel Kooperativ Rätsel Noris

Ermitteln in Wien, München und Berlin: Ein verstorbener Autor in Wien, ein vergifteter Münchner Kader und ein Unfall auf einem Berliner Konzert. Reist in die Städte und folgt als Ermittlerteam den Spuren, um den Fall zu lösen!

4 /5

Sherlock Far West - Krimis in "Tornado Town"
Brett- und Kartenspiele
Tags: Sherlock Kartenspiel Kooperativ Krimi Rätsel Western Abacusspiele

Ihr werdet beauftragt, die mysteriösen Umstände der Todesfälle einiger Einwohner von "Tornado Town" nachzugehen. War es Mord? Werdet ihr alle Rätsel lösen?

Im Interview: “Kinderspiel des Jahres”-Jurymitglied Stefan Gohlisch: - “Dieses Spiel bietet mir etwas, das ich so noch nie vorher gesehen habe.”
Brett- und Kartenspiele
Tags: Brettspiel Kartenspiel Spiel des Jahres Kinderspiel des Jahres Preis Stefan Gohlisch

Was hinter den Kulissen vorgeht, bevor alljährlich der "Oscar der Spiele" vergeben werden kann? "Kinderspiel des Jahres"-Jurymitglied Stefan Gohlisch verrät es hier.

Weitere Artikel

“Spielend digital”: Spiele für Jung und Alt - Petra Fuchs über digitale Spiele für alle Generationen
Brett- und Kartenspiele

Damit Gesellschaftsspiele trotz Lockdown Generationen verbinden können, hat die Initiative “Spielend digital” einen Spendenaufruf gestartet.

Kunst in der Krise - Wenn Steine im Weg liegen
Literatur

Kunst ist während der Pandemie wichtig wie selten und dennoch bangen viele Künstler*innen um ihre Existenz.

Alba: Ein Open-World-Abenteuerbuch - Eine Projektvorstellung von H. L. Truslove
Literatur Pen & Paper

Im ambitionierten Spielbuchprojekt erfahrern wir in einem postapokalyptischen Schottland, dass es am Ende immer um die Menschen geht.