3, 2, 1, Fedcon!

Endlich wieder unter uns ...

// Veranstaltungen
3, 2, 1, Fedcon! - News

Vom 13. bis 15. Mai 2016 findet sie statt, die 25. FedCon: vier Tage voller Stars, Vorträgen, Fans, Merchandise und vielem mehr. Das lange Warten hat ein Ende (oder fängt gerade erst an …), denn wir sind mitten drin im Con-Alltag aus Anstehen und Flanieren, betrachten die heißersehnten Lieblingsschauspieler aus der Nähe und verbringen Zeit mit Gleichgesinnten aus aller Welt … eben ein kleines Stück Himmel auf Erden für die Nerds unter uns.

Zum 50. Geburtstag von Star Trek zeigt sich die Veranstaltung im neuen alten Kleid, denn Veranstaltungsort ist nicht mehr Düsseldorf wie in den letzten fünf Jahren, sondern das Maritim Hotel in Bonn, wo die FedCon auch schon vor D'dorf stattfand. Eine erste nennenswerte Veränderung, die uns sehr freut, konnten wir bereits feststellen: Der liebevoll nachgebaute Maschinenraum der Enterprise-D, in den letzten Jahren aufgrund der räumlichen Gegebenheiten in Düsseldorf schwer vermisst, ist nun hier wieder zu bewundern.

Nichts ist so beständig wie der Wechsel

Nicht nur müssen wir uns in Bonn neu orientieren, wie stets hält uns auch die ein oder andere Änderung im bereits vor Wochen publizierten Programm auf Zack. Bei den angekündigten Stars wurde noch vor Beginn die Absage von Bruce Greenwood (auf der Leinwand sahen wir ihn zuletzt in Star Trek – Into Darkness als Captain Pike) damit versüßt, dass dafür Alice Eve (im gleichen Film als Dr. Marcus zu sehen) seinen Platz einnahm. Einen weiteren Wechsel gibt es auch beim Moderator der Hauptbühne: Die neue Mistress of Ceremony ist Chase Masterson (Leeta, Star Trek: Deep Space Nine) und präsentierte sich bei der Eröffnungszeremonie in einem glamourösen Glitzerkleid und fleißig aufpolierten Deutschkenntnissen.

50 Jahre Star Trek

Es ist kein Wunder, dass Star Trek einen besonderen Platz bei der FedCon einnimmt, wurde die Veranstaltung ursprünglich doch genau für dieses Fandom ins Leben gerufen. Das zeigt sich auch dieses Mal bei den Kulissen auf der Bühne, dem speziellen Merchandising und den geladenen Stargäste, bei denen 15 von 20 in einer der vielfältigen Star Trek-Shows und -Filmen zu sehen waren. In der Eröffnungszeremonie wurde obendrein eine Trekkie-Version von Dinner for One aufgeführt, das „Trek-Dinner for one“, bei der unter anderem Sir Patrick Stewart, Admiral von Shattner und Mr. Roddenberry von dem klingonischen Butler ersetzt wurden.

Es gibt viel zu tun …

Die kommenden Tage sind vollgepackt mit mehr als man ohne eigenen Klon schaffen kann: Autogrammstunden, Fotosessions, Starpanels, Vorträge, Shoppingtouren durch die Verkaufsbereiche. Man kann sich für die Nerf-Meisterschaft von Hasbro qualifizieren oder am Samstag (14.05.2016) am nächsten Guinness Weltrekordversuch „Größte Anzahl von Menschen in einem Star Trek Kostüm“ teilnehmen. 1500 soll erreicht werden, der aktuelle Rekord liegt bei 1063. Wenn es gelingt, wäre dies übrigens das dritte Mal auf einer FedCon.

Was am Samstag los war, erfahrt ihr hier, den Sonntag findet ihr hier. Und in seinem Videobericht lässt Jendrik auch einmal die Besucher zu Wort kommen.

FedCon 25
13. bis 15. Mai 2016, Maritim Hotel, Bonn
FedCon Webseite
FedCon Facebookpräsenz
FedCon Facebookveranstaltung

Mehr zu Themen: Veranstaltungen
Willkommen in der Community

Was ist Deine Meinung?

Nenne uns deine Meinung zu dieser Meldung!

Pro Meinung bekommt dein Avatar "Erfahrungspunkte" gutgeschrieben. So wird dein Avatar mit der Zeit immer stärker, erhält Abzeichen und nimmt automatisch an exklusiven Gewinnspielen teil!